Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

3 Bilder

Große Freude bei der Elektrotechnik-Innung: 26 Gesellen freigesprochen
Beste Berufsaussichten

as. Wenzendorf. Sie müssen sich um ihren Job keine Sorgen machen: Insgesamt 26 Elektroniker-Gesellen wurden jetzt bei der Innung Elektrotechnik freigesprochen. "Der Energiewandel ist das Thema der Zukunft, und dafür sind wir gut aufgestellt", sagte Obermeister Michael Panten bei der Freisprechung. Der Beruf stehe in ständigem Wandel, die Gesellen dürften nie aufhören, zu lernen. Angesichts der Tatsache, dass viele Betriebe einen Nachfolger suchen, riet der Obermeister seinen Gesellen zur...

  • Winsen
  • 14.02.20
Ulrich von dem Bruch ist Geschäftsführer der 
Lüneburger Heide GmbH

"Nachfrage nach Urlaub ist sehr hoch"

Lüneburger Heide GmbH veröffentlicht Rekordzahlen / Neue Homepage.  (mum). Die Nachfrage nach Urlaub in der Lüneburger Heide ist unverändert hoch. Im Jahr 2019 konnte die Lüneburger Heide GmbH ein Rekordergebnis verzeichnen. Erstmals in der Geschichte der Firma wurden 7,3 Millionen Seitenabrufe auf der Website verzeichnet. "Die Website ist das Herzstück unseres Marketings, hier sind alle Leistungsträger vertreten", sagt Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. "Daher freue ich...

  • Hanstedt
  • 14.02.20
Die freigesprochenen Gesellen und die Prüfungskommission freuen sich über die tollen Ergebnisse Foto: as
2 Bilder

Freisprechung der Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
"Das war ein toller, motivierter Jahrgang"

as. Wenzendorf. Premiere für die Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Landkreis Harburg: Die angehenden Gesellen wurden erstmals nach der neuen Prüfungsordnung geprüft. "Die Zwischenprüfung fließt jetzt mit 30 Prozent in die Gesamtnote ein. Zudem ist die neue Prüfung praxisnäher", erklärt Bastian Krüger, Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Die Prüfungsordnung habe sich bewährt, sagt auch Lehrlingswartin Corinna Kluth. "Das war ein richtig motivierter, toller Jahrgang!"...

  • Winsen
  • 14.02.20
208 Ein- und Zwei-Cent-Münzen besitzt jeder Deutsche im Schnitt

Zukunft des Zahlungsverkehrs
Brauchen wir noch die Ein- und Zwei-Cent-Münzen?

(ts). Vielen Verbrauchern sind die Ein-und Zwei-Cent-Münzen lästig. Sie machen das Portemonnaie dick und schwer. Deshalb horten viele Menschen die Kupfermünzen in Gläsern oder anderen dekorativen Behältern. Im Schnitt 208 Ein- und Zwei-Cent-Münzen besitzt jeder Deutsche, hat die Bundesbank mal errechnet. Brachliegendes Kapital - warum gibt es die Kupferstücke überhaupt noch? Das fragt sich auch die EU-Kommission. Ihr Arbeitsprogramm sieht die Prüfung der Nutzung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen...

  • Seevetal
  • 14.02.20
Gastrednerin Thea Dorn faszinierte die Zuhörer mit ihrem Vortrag
24 Bilder

Technik - (k)ein Weg zum Glück?
Autorin Thea Dorn war Gastrednerin beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Traditionell lud die Sparkasse Harburg-Buxtehude am Donnerstag zu ihrem Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen trafen sich, um dem Vortrag von Thea Dorn, Autorin, Philosophin und Fernsehmoderatorin, zuzuhören. Der Titel lautete: "Echte Vernunft gegen künstliche Intelligenz". In ihrem Vortrag befasste sie sich mit der spannenden Fragen der Digitalisierung, die den Alltag der Menschen in Zukunft stark...

  • Buchholz
  • 14.02.20
Das Team des VGH-Versicherungsbüros (v.li.): Malina Meier, Cornelia Funk, Karin Fenske und Rüdiger Meier
6 Bilder

Sicherheit durch Vertrauen
25 Jahre VGH Versicherung Rüdiger Meier: Verbunden mit den Menschen der Region

Das VGH Versicherungsbüro von Rüdiger Meier im Tostedter Himmelsweg 21 feiert jetzt sein 25-jähriges Bestehen. Seit 1995 steht der Versicherungsexperte Rüdiger Meier mit seinem Team den Bürgern der Samtgemeinde Tostedt für alle Fragen rund um das Thema Versicherung zur Verfügung. Durch seine persönliche, verbindliche und sympathische Art ist der 57-Jährige in der Gemeinde und dem Umland längst ein beliebter Ansprechpartner. Bei der Kundenbetreuung wird der Versicherungskaufmann von einem...

  • Tostedt
  • 12.02.20
Vertreter der bedachten Vereine mit Mitarbeitern der Volksbank um Regionaldirektor Frank Krause (re.)

Volksbank Lüneburger Heide übergibt 48.450 Euro aus dem Gewinnsparen
"Wertschätzung des Ehrenamts"

os. Buchholz. Große Freude bei 21 Vereinen aus Buchholz und Umgebung: Aus den Reinerträgen des Gewinnsparens hat die Volksbank Lüneburger Heide jetzt 48.450 Euro ausgeschüttet. "Das Ehrenamt ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso wichtiger ist es, diese Arbeit zu unterstützen und den Rückhalt der Gesellschaft zu bewahren", erklärte Frank Krause, Regionaldirektor der Volksbank, bei der Gewinnübergabe in Buchholz. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse betonte, dass die Volksbank mit der...

  • Buchholz
  • 12.02.20
Schwören auf Neuland-Qualität: Jens und Petra Harms
3 Bilder

Fleischer werben für angemessene Bezahlung für ihre qualitätsvollen Produkte
"Viele machen sich zu wenig Gedanken über die Preise"

(os). "Wenn Hackfleisch günstiger angeboten wird als Paprika, dann läuft irgendetwas falsch", kritisiert Raphael Cordes. Mit seinen Berufskollegen wirbt der Metzger der Landschlachterei Cordes aus Jesteburg für ein Umdenken bei den Verbrauchern und setzt sich für bessere Preise für Lebensmittel und mehr Wertschätzung für qualitätsvolle Produkte ein. Anlass ist der Gipfel, der in der vergangenen Woche in Berlin stattfand und bei dem Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit...

  • Buchholz
  • 11.02.20
Die gute Laune und das gemeinsame Tischkickern gehört 
im Ringhotel Sellhorn dazu

Vielseitigkeit und Engagement sind gefragt
Ausbildung in der Hotellerie? Alles, bloß nicht langweilig!

Seit mehr als 50 Jahren ist das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt das Sprungbrett für angehende Hotelfachkräfte und Köche ins Berufsleben. Dabei setzt das Familienunternehmen in Hanstedt auf Qualität in der Ausbildung wie auch auf ein familiäres Arbeitsklima. „Wir sind stolz auf die Leistungen und das Engagement unserer Auszubildenden“, erwähnt Nele Dierksen, die das Hotel zusammen mit ihrem Bruder Sven führt. Die Ausbildung in der Hotellerie ist sehr abwechslungsreich. Das lernen die...

  • Hanstedt
  • 11.02.20
Die freigesprochenen Auszubildenden freuten sich über die Urkunden und die gelungene Veranstaltung
3 Bilder

Drei gute Ergebnisse erzielt
Das Kfz-Gewerbe bietet den jungen Menschen eine hervorragende Perspektive

Die Freisprechungsfeier der Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg fand am vergangenen Donnerstag auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf statt. Obermeister Joachim Czychy, Lehrlingswart Marco Lohmann und Oberstudienrat Stefan Wunsch (BBS Winsen) übergaben den Freigesprochenen ihre Urkunden. Joachim Czychy blickte in die Zukunft des Kfz-Gewerbes und rückte die Elektromobiltät in den Fokus. Die weitere Entwicklung benötigt stets Experten, die ihr Wissen an die jüngeren Mitarbeiter...

  • Buchholz
  • 10.02.20
Das Erdkabel wird quer durch die Region verlegt   Foto: Tennet

SuedLink-Korridor für die ersten 100 Kilometer festgelegt
Trasse von Freiburg bis Kutenholz steht fest

jd. Stade. Die Planungen für die Stromautobahn SuedLink, mit der Windstrom aus dem Norden nach Süddeutschland transportiert werden soll, gehen in die entscheidende Phase. Für die ersten 100 Kilometer der gigantischen Stromleitung, die quer durch Norddeutschland und damit auch weite Teile des Landkreises Stade führen, hat die Bundesnetzagentur jetzt endgültig die vorgesehenen Trassenkorridore festgelegt. Mit diesem Streckenlauf geht die Behörde in das Planfeststellungsverfahren. Wenn sich dort...

  • Stade
  • 09.02.20
Das Haus besticht durch eine ansprechende Architektur
12 Bilder

20 Jahre "Wolf & Pape Baugesellschaft mbH"
Ein echtes Multitalent

Das besondere Mittelreihenhaus: Neubau in Agathenburg passt zu jeder Lebenssituation sb. Agathenburg. "Individuelles Bauen für individuelle Menschen" ist das Motto von Architekt Carsten Wolf und Diplom-Ingenieur Torsten Pape. Vor 20 Jahren gründeten die beiden Bauprofis, die sich schon aus Kindertagen kennen, ihr Unternehmen "Wolf & Pape Baugesellschaft mbH". Seitdem erfüllt das Erfolgsduo aus dem Raum Stade Wohnträume, kreiert ansprechende Arztpraxen und saniert Altbauten - auch unter...

  • 08.02.20
Kreissparkassenvorstände Ralf Achim Rotsch (re.) und Michael Carstens (li.) mit dem Referenten Dr. Holger Bahr

Kapitalmarkt-Kompass der Kreissparkasse Stade
Mit langem Anlauf

1.000 Besucher beim Kapitalmarkt-Kompass sb. Stade. Bereits zum siebten Mal hatte die Kreissparkasse Stade zum Kapitalmarkt-Kompass ins Stadeum in Stade eingeladen. Der Sparkassenvorstand Ralf Achim Rotsch begrüßte vor 1.000 Gästen Dr. Holger Bahr, Leiter Volkswirtschaft der DekaBank. Der Finanzanalyst möchte der Zinslosigkeit die Stirn bieten. In einem Nachruf an den Zins erklärte er die eigentliche Definition des Wortes - "für alle die den Zins nicht mehr kennen". Doch die Aussicht auf...

  • Stade
  • 07.02.20

Kulturwandel in der Arbeitswelt

os. Buchholz. Worin liegt der Sinn unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in der heutigen Arbeitskultur? Antworten auf diese Fragen gibt der Film- und Diskussionsabend, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Harburg-Land um ihren neuen Vorsitzenden Frank Thöle-Pries, die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Buchholzer Wirtschaftsrunde einladen. Gäste sind am Montag, 17. Februar, ab 17.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) willkommen. Gezeigt wird der Kinofilm...

  • Buchholz
  • 07.02.20
In der Werkhalle: die Mitarbeiter von Frontal 21 mit Holger (2. v. li.) und Isabelle Grundt (Mi.)

Frontal 21 drehte bei der Firma Grundt
"Ich könnte sofort sechs Leute einstellen"

os. Buchholz. Am 1. März tritt das sogenannte Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Es soll qualifizierten ausländischen Fachkräften den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erleichtern und so dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenwirken. Wie ist derzeit die Lage in den Unternehmen und kann das neue Gesetz helfen? Dazu drehte ein Team des ZDF-Politmagazins "Frontal 21" am Donnerstag fünf Stunden lang beim Unternehmen Grundt in Buchholz. Redakteurin Martina Morawietz interviewte dazu...

  • Buchholz
  • 07.02.20
Katharina Matz leitet die Küchenabteilung 
bei Möbel Kraft in Buchholz

Möbel Kraft mit neuer Gestaltung
Das Küchen-Kompetenzzentrum ist eröffnet

Das neue Kompetenzzentrum für Küchen bei Möbel Kraft in Buchholz (Tischlerstraße 5) ist eröffnet. Der Kunde hat nun eine noch bessere Übersicht über das vielfältige Angebot in der Küchenabteilung. Die Leitung des Kompetenzzentrums hat Katharina Matz. "Durch die Neugestaltung können wir den Kunden eine hervorragende Übersicht über rund 800 Küchenfronten und alle Griffe geben. Der Kunde kann sämtliche Materialien und Farben direkt vergleichen", sagt Katharina Matz. Möbel Kraft offeriert Fronten...

  • Buchholz
  • 05.02.20
Vertriebsleiter Jan Bauer zeigt die Saattüten, die die Stadtwerke an ihre Kunden verteilen wollen

Aktion der Buchholzer Stadtwerke
Saattüten für eine blühende Nordheidestadt

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtwerke rufen ihre Kunden dazu auf, aktiv gegen die gefährliche Verarmung des Artenreichtums in der Natur zu werden. Dafür verschenkt das Unternehmen an seine Kunden Saattüten, die im Freiland oder in Balkonkästen für eine bienenfreundliche Blüte sorgen sollen. Stadtwerke-Kunden erhalten einen Gutschein für jeweils zehn kostenlose Saattüten über das Online-Kundenportal Buchholz Plus. Wer dort nicht registriert ist, benötigt lediglich seine Kunden- und Strom-...

  • Buchholz
  • 04.02.20
Stephan Jochens und Andreas Rehm

Mien Wohnstudio: Möbel mit Stil und Wohlfühlfaktor
Bald startet das „Private Shopping“ / Ab Ende Februar finden Sie auch Gartenmöbel

Seit September2017 gibt es die Firma „mein Wohnstudio“ in dem  „Haus des schönen Wohnes“ in Seevetal-Hittfeld (Helmsweg 6). Die beiden Geschäftsführer Stephan Jochens und Andreas Rehm sind Experten rund ums schöne Einrichten. Ob Sofas, Garnituren und Sessel, Relaxsessel und -möbel, Wohnwände, Speisezimmer, Couch- und Beistelltische, Schlafsofas und Sessel mit Aufstehhilfe. Den Kunden erwartet in der modernen Ausstellung hochwertiges aus alles Preislagen.  Auch im Sortiment sind ...

  • Seevetal
  • 04.02.20
Bei Maderos findet jeder Interessent die optimale Terrassen-
überdachung

Bauantragswochen bei Maderos
Neue Lieblingsplätze am besten jetzt planen

Auf der Terrasse weiter grillen, während sich ein Sommergewitter zusammenbraut. Oder gemütlich mit Freunden oder Familie auf der Terrasse sitzen, wenn die Tage kürzer werden. Mit einer Terrassenüberdachung oder einem Glashaus genießen Immobilienbesitzer ihren Garten intensiver und länger. Und wer die ersten Sonnenstrahlen geschützt im Garten genießen möchte, plant am besten schnellstmöglich seine neue Terrassenüberdachung. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Der Bau einer festen...

  • Rosengarten
  • 04.02.20
Bei der symbolischen Scheckübergabe im Sports Club (v. li.): Trainerin Melina Schwandt, Maximilian Winkler, Thorsten Radde (KKI), Fabius Winkler, Christine Bollhorn (Studioleitung) und Trainerin Dominika Skiba

500 Euro für KKI
Mitglieder des Sports Club Buchholz spendeten

Das war ein toller Erfolg!“, freuen sich Thorsten Radde, 2. Vorsitzender der KKI (Kinder Krebs Initiative Buchholz) und Christine Bollhorn, Studioleiterin des Sports Club Buchholz. Rund 500 Euro kamen bei der Adventstombola des Sports Club zugunsten der KKI zusammen. „Ein großer Dank geht an alle Mitglieder, die fleißig Lose gekauft haben. Und an alle Geschäftsinhaber, vor allem unsere Nachbarn aus dem City-Center, die attraktive Preise für die Tombola gestiftet haben“, so Christine Bollhorn....

  • Buchholz
  • 04.02.20
Das "Ristorante Duo Ccino" ist sehr geschmackvoll eingerichtet 
worden und bietet mediterranes Flair
3 Bilder

Ein Stück Italien in Buchholz
Leckere Speisen und Weine im neu gestalteten Ambiente genießen

Wer gerne italienische Speisen und Getränke genießt, sollte auf jeden Fall einen Besuch im neuen Restaurant "Duo Ccino" einplanen. Das italienische Restaurant befindet sich in der ehemaligen "Remise" im Buchholzer Rathauspark (Steinstraße 4). Inhaber Erdal Aslan hat mit viel Liebe zum Detail ein besonderes Ambiente geschaffen. Gleich beim Betreten des Restaurants fühlt sich der Gast wohl. Das "Duo Ccino" bietet rund 30 Gästen Platz. Bei schönem Wetter können die Plätze im Garten am...

  • Buchholz
  • 04.02.20

Infoabend Startup: Gründen - wie geht das eigentlich?

os. Buchholz. Wie schätzt man ab, ob eine Geschäftsidee erfolgreich sein wird? Was bedeutet Selbstständigkeit für den Tagesablauf und die soziale Absicherung? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es beim Infoabend Startup der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH). Referenten der Veranstaltung "Gründen - wie geht das eigentlich?" am Donnerstag, 13. Februar, von 18.30 bis 20.30 Uhr im ISI-Zentrum der WLH in Buchholz (Bäckerstr. 6) sind Betriebswirt Tom Führer sowie Gründungs- und...

  • Buchholz
  • 01.02.20
Hans-Werner Witte und seine Frau Barbara (vorn, Mitte) laden zu einem "Tag der offenen Tür" anlässlich des 70-jährigen Betriebsjubiläums ein
6 Bilder

"Tag der offenen Tür"
Qualität aus Tradition

Malereibetrieb und Farbenshop Werner Witte feiert 70-jähriges Bestehen.  mum. Hanstedt. Ein 70-jähriges Betriebsjubiläum ist schon ein ganz besonderes Ereignis. Erst recht, wenn es sich um ein Familienunternehmen handelt. So ist es beim Malereibetrieb Werner Witte aus Hanstedt. Am Samstag, 8. Februar, lädt Hans-Werner Witte gemeinsam mit seiner Frau Barbara zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Ab 11 Uhr haben Gratulanten die Möglichkeit, Glückwünsche zu überbringen. Ebenso willkommen sind...

  • Hanstedt
  • 31.01.20
Der neue Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v. li.): Bodo Ihlenburg, Andreas Sommer, Sonja Hausmann, #+Holger Iborg und Olaf Stritzke

Der Vorstand jetzt komplett
Sparkasse Harburg-Buxtehude: Generationswechsel wurde vollzogen

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat zum 1. Januar 2020 ihren neuen Vorstand komplettiert. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Harburg wird von Andreas Sommer als Vorstandsvorsitzendem und Sonja Hausmann als Vorstandsmitglied geführt. Als stellvertretende Vorstandsmitglieder stehen den Kunden Holger Iborg, Direktor Firmenkunden und Private Banking, Olaf Stritzke, Direktor Marktfolge Kredit und Bodo Ihlenburg, Direktor des Marktbereichs Immobilien zur Seite. Andreas Sommer (52) und Sonja...

  • Buchholz
  • 31.01.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.