Barbara Jopek

Beiträge zum Thema Barbara Jopek

Sport
Auf Platz vier in der Tabelle: das Stader Judo-Team
3 Bilder

Gleich vier Stammkräfte fehlten

Stader Bundesliga-Team nach Sieg und Niederlage in der Tabelle auf Platz vier / Am 9. Mai gegen den Dritten ig. Stade. Sieg und Niederlage für das Judo-Team des VfL Stade: Beim 1. Kampftag der Zweiten Bundesliga Gruppe Nord besiegte die Mannschaft von Trainer Egon Krien den MTV Vorsfelde mit 4:3, kassierte dann aber in der zweiten Begegnung gegen JC Wermelskiurchen eine 1:6-Niederlage. Die Freude über zwei erkämpften Punkte war trotzdem groß: „Denn die Bedingungen im Vorfeld waren nicht...

  • Stade
  • 01.05.15
Sport
Egon Krien bangt mit seinem Team um den Klassenverbleib

Dem VfL Stade droht der Abstieg

Zwei Niederlagen am 3. Kampftag für die Stader Judo-Damen ig. Stade. Das war kein Wettkampf nach Maß: Am dritten Kampftag der 2. Bundesliga Gruppe Nord hagelte es für den VfL Stade in Bevergern gegen Stella Bevergern und MTV Vorsfelde zwei Niederlagen. "Die waren fast vorauszusehen", sagt Trainer Egon Krien. "Wir konnten nicht in voller Besetzung antreten. Es fehlten einige Leistungsträger auf Grund beruflicher und schulischer Termine." Die Niederlagen katapultieren die Mannschaft auf den...

  • Stade
  • 18.06.14
Sport
Die Stader Judo-Damen kämpften beherzt - für Punkte reichte es aber nicht
20 Bilder

Keine Punkte für den VfL Stade

Stader Bundesliga-Damen starten mit zwei knappen Niederlagen in die Saison ig. Stade. Am ersten Kampftag der 2. Bundesliga mussten die Judo-Damen des VfL Stade in eigener Halle zwei knappe 3:4-Niederlagen hinnehmen, belegen aktuell den 8.Tabellenplatz in der Gruppe Nord. "Vor dem Kampftag war klar, dass mit den Mannschaften Adler Bottrop und Brander TV zwei sehr starke Teams nach Stade anreisen", so VfL-Trainer Egon Krien. Bottrop glänze seit Jahren mit konstanten Leistungen in der Liga,...

  • Stade
  • 13.05.14
Sport
Freuen sich auf den Start in die neue Saison - das Stader Judo-Team
2 Bilder

Stader Bundesliga-Judo-Damen starten in die Saison

Das Ziel ist der Klassenerhalt / Heimkampftag am 10. Mai ig. Stade. Das Stader Damen-Judo-Team belegte in der 2. Bundesliga in der vergangenen Saison sensationell Platz zwei. „Diesen Rang in der neuen Saison wieder zu erreichen, wird schwer sein“, prognostiziert VfL-Cheftrainer Egon Krien. Grund sei die Reduzierung der ersten Liga von neun auf sechs Mannschaften. Krien weiß: "Die Ex-Erstliga-Kämpferinnen teilen sich jetzt auf Mannschaften auf, die in der Nähe von Stützpunkten sind und...

  • Stade
  • 21.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.