Baum des Jahres 2013

Beiträge zum Thema Baum des Jahres 2013

Panorama
Bei der Pflanzaktion: Mitglieder des Fördervereins

Salzhäuser Förderverein pflanzte "Baum des Jahres 2013"

ce. Salzhausen. Einen großen Wildapfelbaum und damit den "Baum des Jahres 2013" pflanzten jetzt Mitglieder des Salzhäuser Fördervereins "Haus des Gastes - Brenners Hoff" im Garten des beliebten Treffpunktes. Fachmännisch beraten wurden sie dabei von "Apfelpapst" Werner Rauche aus Toppenstedt. Beim "Apfeltag" erzielte der Verein kürzlich einen Erlös von rund 500 Euro, die in eine Bank für den Garten fließen sollen.

  • Salzhausen
  • 05.11.13
Panorama
Beim Pflanzen des "Baumes des Jahres" (v. li.): Bürgermeister André Wiese und Baumspender Bruno Franz

Ehrenplatz für den Wild-Apfel

ce. Winsen. Einen Wild-Apfel als "Baum des Jahres 2013" pflanzten jetzt Winsens Bürgermeister André Wiese und der Winsener Gärtnermeister Bruno Franz, der den Baum spendete, in den Luhegärten. Das neue Grün steht an einem Ehrenplatz, handelt es sich doch um eine echte Rarität: Im Gegensatz zu vielen anderen Wild-Obstbaumarten ist die Apfel-Spezies eher selten anzutreffen. "Gemeinsam wollen wir die Schönheit, den Wert und die positiven Wirkungen von Bäumen sowie die vielfältigen Funktionen der...

  • Winsen
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.