Benny Ossenfort

Beiträge zum Thema Benny Ossenfort

Sport
Das neu formierte Team der Eintracht Elbmarsch will in der neuen Bezirksliga-Saison im oberen Tabellenfeld spielen

Gestiegene Erwartungen am Deich

BEZIRKSLIGA: Elbmarsch-Elf will in der neuen Saison wieder im oberen Tabellenfeld mitspielen (cc). Vielleicht wollen die Verantwortlichen der Eintracht Elbmarsch vor dem Liga-Start bewusst tiefstapeln: Obwohl das neuformierte Team aus der Elbmarsch um den Meistertitel mitspielen könnte, werden von der Eintracht der Nachbar TSV Winsen und der TuS Celle als Meisterschafts-Favoriten der neuen Spielzeit genannt. Selbst Elbmarsch-Coach Kim Koitka will nicht von „Meisterschaft“ sprechen – hat sich...

  • Winsen
  • 05.08.16
Sport
Das Team der Eintracht Elbmarsch ist gut aufgestellt für die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg

Die Eintracht-Elf plant den kompletten Neustart in der Fußball-Bezirksliga

Alles auf Null bei Eintracht Elbmarsch (cc). Am Ende der vergangenen Saison war es sehr ruhig geworden um die Fußballer der Eintracht Elbmarsch. Nach dem Abstieg aus der Landesliga und dem Weggang des Trainer Sven Timmermann nach Buxtehude lag das Team fast am Boden. Doch jetzt scheint es wieder voran zu gehen. Denn einige Verantwortliche des Vereins haben gemeinsam mit dem neuen Trainerduo Kim Koitka und Jan Krey, sowie Liga-Manager Philipp Meyn die Weichen für einen positiven Neustart in der...

  • Elbmarsch
  • 05.08.15
Sport

1:2-Heimniederlage für die Eintracht Elbmarsch

(cc). Für den Fußball-Landesligisten Eintracht Elbmarsch gab es nach der langen Winterpause einen Fehlstart. Die Elf von Trainer Sven Timmermann verlor auf heimischer Anlage vor mehr als 300 Zuschauern gegen den Tabellenzweiten FC Eintracht Cuxhaven mit 1:2. Dabei hatte die Elbmarsch durch den Treffer in der 9. Spielminute von Kapitän Benny Ossenfort zur Halbzeit noch mit 1:0 geführt. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und drehten durch die Tore von Marcus Richter (61....

  • Elbmarsch
  • 10.03.14
Sport

Elbmarsch punktet für Klassenerhalt

(cc). Obwohl die Eintracht Elbmarsch nach dem 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg bei Blau-Weiß Bornreihe noch nicht aller Abstiegssorgen im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Landesliga los ist, hat sie aber mit dem Dreier wieder Boden gut gemacht. Denn nach einem 0:1-Rückstand drehten Eric Papstein (29. Minute) und Benny Ossenfort (49.) noch die Partie. Der TSV Winsen, der bereits als Absteiger fest steht, spielte in seinem letzten Liga-Heimspiel der Saison 4:4 (3:2) gegen MTV Dannenberg.

  • Seevetal
  • 27.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.