Birgit Klay

Beiträge zum Thema Birgit Klay

Panorama
Gibt es eigentlich keine Rechtschreibprüfung für Hinweisschilder? WOCHENBLATT-Leserin Birgit Klay entdeckte das Schild

Rechtschreibprüfung für Verkehrsschilder - In Schierhorn kommt es zu „Verkehrsbehinderungwn“

mum. Schierhorn. Landkreis und Samtgemeinde Hanstedt investieren fast zwei Millionen Euro in den Ausbau der Kreisstraßen 55 (Schierhorner Allee) und 67 (Hainbuschenberg) in der Schierhorner Ortsdurchfahrt (das WOCHENBLATT berichtete). Anfang Mai sollen die Arbeiten beginnen. Die Anwohner hoffen, dass die Arbeiten gründlicher durchgeführt werden, als die Vorbereitungen. Jetzt wurde ein Hinweisschild mit einem Tippfehler aufgestellt. Dort werden „Verkehrsbehinderungwn“ angekündigt. „Gibt es keine...

  • Jesteburg
  • 24.04.15
Service

Achtung: Abzocke mit gebührenfreier Faxnummer

(mum). „Achtung“, warnt Birgit Klay aus Wesel. Gerade ist der Frau ein Schreiben des „Europäischen Zentralregisters zur Erfassung und Veröffentlichung von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern“ ins Haus geflattert. Der Brief wird in der Regel an Gewerbetreibende per Fax oder via Post verschickt. Wer das Kleingedruckte nicht liest und das Schreiben an das Unternehmen zurückschickt, hat einen Werbevertrag abgeschlossen, der 24 Monate gültig ist und 890 Euro pro Jahr kostet. Die Polizei rät: Ab in...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.