CaféBook

Beiträge zum Thema CaféBook

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Service
Valerie Höhne und Susanne Walsleben laden wieder zu Konzerten in ihr "Café BOOK" nach Jesteburg ein

Das "Café BOOK" ist wieder da
Vorfreude auf Konzerte im Garten

mum. Jesteburg. Pop, Funk und Irish Folk: Vier Monate nach dem letzten Live-Event startet das "Café BOOK" wieder sein Musikprogramm - im Freien mit viel Platz auf den Parkflächen und mit kleinen, exklusiven Garten-Konzerten. "Das ist im Moment die einzige Möglichkeit, unsere Veranstaltungen wieder aufzunehmen", sagt Valerie Höhne, die das Café gemeinsam mit Susanne Walsleben betreibt. Premiere ist am bereits am Freitag, 24. Juli, mit dem kanadischen Popsänger David Blair, der bei "The Voice of...

  • Jesteburg
  • 14.07.20
  • 401× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich über den Erfolg ihres  "CaféBook": Susanne Walsleben (li.) und Valerie Höhne

"CaféBook" feiert Jubiläum in Jesteburg
200 Veranstaltungen in zwei Jahren

mum. Jesteburg. Das WOCHENBLATT hatte es bereits vor zwei Jahren gewusst und den Start des "CaféBook" mit der Schlagzeile angekündigt: "Das CaféBook ist Jesteburgs neues Kulturzentrum". Und tatsächlich: Seit Januar 2017 findet dort Kultur in all ihren Facetten statt. Und zwar jede Woche. "Die Vielfalt wird dabei immer größer, denn die Anfragen aus den unterschiedlichsten Bereichen nehmen stetig zu", freut sich Susanne Walsleben, die mit ihrer Freundin und Kollegin Valerie Höhne das Café mit...

  • Jesteburg
  • 02.04.19
  • 428× gelesen
Service
Eröffneten vor einem Jahr das „CafeBook“ in Jesteburg: Die Freundinnen Michaela Seehof (v. li.), Susanne Walsleben und Valerie Höhn

100 Lesungen, Konzerte und Vorträge - das „CaféBook“ wird ein Jahr alt

mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit! Am Samstag, 13. Januar, feiert das „CaféBook“ in Jesteburg sein einjähriges Bestehen. Die Freundinnen Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof haben seitdem etwa 100 Veranstaltungen im „Sammanns Hus“ veranstaltet - Lesungen, Konzerte und Vorträge. In der Regel verlangte das Damen-Trio dafür keinen Eintritt, sondern bat um Spenden für die Künstler. Das einjährige Bestehen ihres Cafés wollen die Frauen nun mit einem besonderen Konzert...

  • Jesteburg
  • 09.01.18
  • 259× gelesen
Service
Das „Moritz-Quartett“ tritt in Jesteburg auf

Swing, Latin und Zahnarzt-Geschichten

mum. Jesteburg. „Swing, Latin und Pop“ - darauf können sich die Gäste des „CaféBook“ (Kirchweg 3) am Samstag, 4. März, freuen. Ab 19 Uhr ist das „Moritz-Quartett“ (Foto) zu Gast in der etwas anderen Buchhandlung von Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof. Die Band zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus. Arrangierte Swing- und Latin-Titel finden sich im Repertoire ebenso wie Popsongs. Am Sonntag, 5. März, ist dann Dieter Jobst zu Gast in Jesteburg. Der Autor stellt ab 15 Uhr sein...

  • Jesteburg
  • 28.02.17
  • 83× gelesen
Service
Kim Rylee stellt in Jesteburg ihr neues Buch vor

Spanische Musik, spannende Lesung

mum. Jesteburg. Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof ist mit der Eröffnung des „CaféBook“ (Kirchweg 3) ein echter Glücksgriff gelungen. Seit der Eröffnung Anfang Januar finden jede Woche zwei Veranstaltungen statt - ein Konzert und eine Lesung. • Auf Musik mit spanischem Touch und ganz viel Lebensfreude können sich die Besucher am Freitag, 24. Februar, freuen. Das Trio „Soltoros“ tritt ab 19 Uhr in Jesteburg auf. Sängerin  Peggy „Sol“ Sunday, Gitarrist Torsten „Toro“ Ziemann und...

  • Jesteburg
  • 21.02.17
  • 95× gelesen
Service
Bianca Bolduan stellt am Sonntag ab 15 Uhr ihr Buch "Hexenstein" in Jesteburg vor
2 Bilder

Jazz und eine Lesung im „CaféBook“

mum. Jesteburg. Das ist nun wirklich spontan! Obwohl Celina Block ihren Auftritt am Freitag im neuen „CaféBook“ aufgrund einer Erkältung absagen musste, mussten die Besucher nicht auf ein Konzert verzichten. Statt der Singer/Songwriterin kamen die „Soltoros“ ins Teilgebäude des „Sammanns Hus“. Am Sonntag stellte dann Maria Köllner ihr Buch „Die Lamafrau“ vor. Und auch für diese Woche haben sich Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zwei tolle Veranstaltungen für ihre Gäste...

  • Jesteburg
  • 24.01.17
  • 207× gelesen
Service
Celina Block tritt am Freitag im neuen "CaféBook" in Jesteburg auf

Konzert und Lesung im „Café Book“

mum. Jesteburg. Die Eröffnung des neuen „CaféBook“ in Jesteburg war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste wollten Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zu ihrem Start in die Selbstständigkeit gratulieren. Wie berichtet, hat das Trio in einem Teilgebäude des „Sammanns Hus“ ein Café mit Buchhandlung eröffnet. Die Frauen hatten angekündigt, jede Woche zu Lesungen und Konzerten einzuladen. Und sie halten Wort: • Am Freitag, 20. Januar, tritt ab 19 Uhr Celina Block (Foto), eine...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
  • 1.156× gelesen
Service
Freuen sich auf den Start ihres „CaféBook“ in Jesteburg (v. li.): Michaela Seehof, Susanne Walsleben und Valerie Höhne

"CaféBook" ist Jesteburgs neues Kulturzentrum

Lesungen, Live-Musik, Workshops - drei Journalistinnen schaffen neuen kulturellen Anlaufpunkt in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Seit Jahren treibt uns die Idee an, im Landkreis einen Wohlfühlort zu schaffen. Ein gemütliches Café, in dem man abends auch was erleben kann. Nur die richtige Immobilie hat gefehlt“, erzählt Valerie Höhne. Bis die Journalistin aus Ehestorf im Sommer mit ihren Freundinnen Susanne Walsleben und Michaela Seehof auf das alte „Sammanns Hus“ stieß. Die Eigentümer-Familie...

  • Jesteburg
  • 10.01.17
  • 4.796× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.