Christin Sczepanik

Beiträge zum Thema Christin Sczepanik

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Das Königspaar Julia und Heiko Sczepanik mit seiner Tochter und Jungschützenkönigin Christin

"Der trommelnde Harley-Biker": Heiko Sczepanik ist König der Trelder Schützen

Heiko Sczepanik ist König der Trelder Schützen as. Trelde. Bei Familie Sczepanik hat alles gepasst: Als seine Tochter Christin Jungschützenkönigin wurde, entschloss sich Heiko Sczepanik spontan, ebenfalls um die Königswürde zu schießen - mit Erfolg. Der 45-jährige Kakenstorfer ist die neue Majestät des Schützenvereins Trelde. Sczepanik ist seit 36 Jahren Mitglied im Spielmannszug, bildet dort den Nachwuchs an der Trommel aus. Hier hat er auch vor 25 Jahren seine Königin Julia kennengelernt, die...

  • Buchholz
  • 03.07.18
  • 389× gelesen
Service
Jungschützenkönigin Merle Kriegel (Mitte) mit ihren 
Adjutantinnen Christin Sczepanik (li.) und Ariane Sindt
4 Bilder

Schützenfest in Trelde: Ein Fest für die ganze Familie! Spielmannszug besteht seit 90 Jahren

ah. Trelde. „Wir wünschen uns alle in diesem Jahr wieder einen Schützenkönig“, sagt Hans-Heinrich Tanck, der im vergangenen Jahr die Aufgaben des Schützenkönigs übernahm. Mit seiner Frau Dorina repräsentierte der Bauunternehmer den Verein auf zahlreichen Bällen der benachbarten Vereine. Das er sein Metier beherrscht, zeigte sich im Oktober 2016: Dort wurde Hans-Heinrich Tanck Buchholzer Stadtkönig. Wie sich die Würde anfühlt, kennt „Heiner der Musiker“: Er war 2002 bereits Vizekönig und im Jahr...

  • Buchholz
  • 27.06.17
  • 1.442× gelesen
Panorama
Freuen sich auf das kommende Jahr (v. li.): die Adjutantinnen Maren Fildebrand, Svenja Horstmann und Lilo Timmermann mit der Damenbesten Jutta Meyer
2 Bilder

Aller guten Dinge sind drei: Jutta Meyer ist Damenbeste der Trelder Schützen

as. Trelde. Mit 97 von 100 möglichen Punkten sicherte sich Jutta Meyer (48) den Titel als Damenbeste der Trelder Schützen. Es ist bereits das dritte Mal, dass sie sich den Titel sichern konnte. „Ich habe überhaupt nicht mit diesem Ergebnis gerechnet“, sagt die Projektkoordinatorin. Sie freut sich schon darauf, mit ihren Adjutantinnen Maren Fildebrand, Svenja Horstmann und Lilo Timmermann das kommende Jahr zu verbringen. „Wir sind ein eingespieltes Team“, sagt die Damenbeste. Die vier Damen...

  • Buchholz
  • 05.07.16
  • 404× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.