Computer

Beiträge zum Thema Computer

Wir kaufen lokal
  29 Bilder

WOCHENBLATT-Kampagne: Wir sind für Sie da!
Diese Geschäfte im Landkreis Harburg haben geöffnet

(bim/tw). „Wir sind für Sie da!“ - diese Kampagne, im Rahmen derer das WOCHENBLATT in Kooperation mit dem Buchholzer Unternehmen Der Beschrifter die Gewerbetreibenden in der Region mit einem kostenlosen Marketing-Paket unterstützt, kommt bestens an. Und auch diese Unternehmen (siehe Fotos) machen mit: Lesen Sie auch: Diese Geschäfte haben geöffnet im Landkreis Harburg und der Region

  • Buchholz
  • 28.04.20
Service
Wenn ein Gewitter aufzieht, sollte man nicht nur an Gartenmöbel denken, sondern zügig alle Netz- und Antennenstecker im Haus ziehen

Wenn Gewitter Hochsaison haben - besser rechtzeitig Vorsorge treffen!

Sonnenschein, kalte Getränke und ein Schattenplatz im Garten – so stellt man sich einen gelungen Sommertag vor. Auf Blitz und Donner würden viele dabei gerne verzichten. Doch nach Angaben eines Informationsdienstes führen Gewitter in Deutschland jährlich zu hunderttausenden Blitzeinschlägen – wie im vergangenen Mai. „Blitzeinschläge können schnell größere Schäden anrichten“, warnt ein Experte. Gerade im Sommer erwärmt sich die Luft durch die Sonneneinstrahlung noch schneller, so dass eine...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Wir kaufen lokal
Tolle Geschenke erhalten die Kunden des Media Marktes

Jetzt Ostergeschenk vom Media Markt Buchholz holen!

Eiersuchen war gestern. Bei Media Markt Buchholz (Nordring 2) gibt es zu Ostern attraktive Geschenke. Am Mittwoch, 5. April, startete der Elektrofachmarkt die Aktion „Frohes Nest!“. Und diese verspricht eine Menge toller Überraschungen, denn die Kunden bekommen beim Kauf von bestimmten Produkten einen weiteren Artikel kostenlos mit dazu. So gibt es beim Kauf eines neuen Fernsehers gratis einen kabellosen Multiroom-Lautsprecher. „Wir legen unseren Kunden viele tolle Extra-Geschenke ins Nest. Für...

  • Buchholz
  • 04.04.17
Panorama

16 Millionen E-Mail-Konten geknackt: Und jetzt?

So genannte Botnetze haben etwa 16 Millionen E-Mail-Konten ausgespäht. Das WOCHENBLATT sagt, was User jetzt tun müssen. (mum). Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem gravierenden Sicherheitsproblem: Im Zuge der Analyse von so genannten Botnetzen wurden etwa 16 Millionen geschädigte Benutzerkonten entdeckt. Die bestehen in der Regel aus einem Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Viele Internetnutzer verwenden diese Login-Daten...

  • Jesteburg
  • 22.01.14
Panorama

Probleme mit dem Computer?

kb. Hittfeld. Sie haben Probleme mit dem Computer? Ab jetzt bietet der Senioren Computer Club Seevetal an jedem ersten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr einen Info- und Beratungstag im Hittfelder Medienzentrum (Peperdieksberg) an. Los geht es am 5. Februar.

  • Seevetal
  • 25.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.