Dritte Liga

Beiträge zum Thema Dritte Liga

Sport
Erzielte gegen springe insgesamt fünf Tore - Lars Kratzenberg

Jetzt müssen sechs Siege her

VfL Fredenbeck verliert beim HSV Hannover / Auswärtspartie in Springe ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist blickt weiter sehnsüchtig auf einen Nichtabstiegsplatz. Am vergangenen Wochenende verlor der Geestclub das Auswärtsspiel in Hannover unglücklich mit 28:31 Toren. In der 20. Minute erzielte Neuzugang Roman Flatau seinen ersten Treffer für die "Blauen Jungs", sorgte für eine 11:8-Führung. Spielstand nach 30 Minuten: 15:13 für den VfL. Eine verdiente Führung, die bei konsequenter...

  • Fredenbeck
  • 03.02.14
Sport

Beckdorf verliert gegen die Füchse

ig. Beckdorf. Der Angriff auf Tabellenplatz drei ist vorerst gescheitert. Handball-Drittligist SV Beckdorf verlor am vergangenen Samstag vor 350 Fans die Heimpartie gegen die Füchse Berlin II mit 32:36 Toren. Nur wenige Spieler hätten sich den Hintern aufgerissen, schimpfte der enttäusche Trainer Lars Dammann nach dem Spiel und kritisierte die Leistung in der Abwehr und im Angriff. Am Samstag, 8. Februar, erwartet der SV Beckdorf die Bundesliga-Reserve vom THW Kiel. Beginn in der Sporthalle...

  • Apensen
  • 03.02.14
Sport

"Noch ist nichts erreicht!"

VfL Fredenbeck besiegt SV Schwerin-Mecklenburg / Auswärtspartie gegen Bundesliga-Reserve steht an ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck meldet sich zurück! Der vom Abstieg bedrohte Geestclub gewann am vergangenen Samstag vor mehr als 600 Fans das erste Heimspiel unter Trainer Andreas Ott gegen den SV Mecklenburg-Schwerin mit 32:26, verkürzt den Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz auf drei Punkte. "Noch haben wir nichts erreicht", warnt der Coach. Er gehe aber zuversichtlich in...

  • Fredenbeck
  • 27.01.14
Sport

Der dritte Sieg in Folge

Beckdorf besiegt Springe / Spitzenspiel in der Sporthalle "Auf dem Delm" ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf besiegte am vergangenen Wochenende den HF Springe mit 35:31 Toren, feiert den dritten Sieg in Folge. Mit Stefan Völkers, Tobias Heeslein und Maris Versakovs erzielten gleich drei Spieler acht Treffer. Trainer Lars Dammann war mit der Quote im Angriff zufrieden. Auch die Deckung habe aufmerksam agiert. "Wie im Derby gegen Fredenbeck." Lob gab es für Keeper Stefan Stielert,...

  • Apensen
  • 27.01.14
Sport
Kaum zu bremsen - der Beckdorfer Stefan Völkers war der erfolgreichste Torschütze im Derby gegen Fredenbeck

"Wir zeigen ein anderes Gesicht"

"Spiel der Spiele" für den Handbal-Drittligisten VfL Fredenbeck ig. Fredenbeck. "Wir wollen punkten", sagt Fredenbecks Trainer Andreas Ott. Im ersten Heimspiel des Jahres empfängt der VfL Fredenbeck um 19.30 Uhr den SV Mecklenburg-Schwerin. Für den VfL ist es das vielleicht wichtigste Spiel des Jahres: Nur mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten kann der VfL in diesem "Vier-Punkte-Spiel" einen Schritt nach vorn machen. Nach dem Trainerwechsel haben die VfL-Verantwortlichen und Fans...

  • Fredenbeck
  • 23.01.14
Sport

Kapahnke verlässt Beckdorf

ig. Beckdorf. Der Rechtsaußen des SV Beckdorf Janek Kapahnke verlässt den Club aus beruflichen Gründen im Februar. Seit 2011 absolvierte der Rechtshänder bei der Reederei NSB in Buxtehude eine Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann, die er mit der mündlichen Prüfung am kommenden Dienstag erfolgreich abschließen wird. Um internationale Erfahrung zu sammeln, tritt er am 12. Februar ein halbjähriges Praktikum bei Columbia Shipmanagement auf Zypern an. "Janek muss an seine berufliche Zukunft denken,...

  • Apensen
  • 18.01.14
Sport

Kellerduell verloren

ig. Stade. Misslungener Start in die Rückrunde für die Drittliga-Handballerinnen des VfL Stade. Die Mannschaft von Trainer Sascha Rajkovic verlor das Kellerduell gegen Bad Salzuflen deutlich mit 14:29 Toren. "Nach dem letzten Spiel in Oldenburg dachte ich, wir wären auf dem richtigen Weg", so der enttäuschte Coach. "Aber wenn das Team nicht endlich den Kampf um den Klassenerhalt annimmt, sind wird Abstiegskandidat Nummer eins."

  • Stade
  • 16.01.14
Sport

Beckdorfer Fehlstart

ig. Beckdorf. Der SV Beckdorf legte zum Auftakt des Jahres in der Dritten Handball-Liga einen Fehlstart hin. Das Team von Trainer Lars Dammann verlor das erste Rückrundenspiel bei der HSG Lemgo III deutlich mit 34:41 Toren. Zur Pause lag der Geestclub schon mit 15:24 Toren zurück. Am Samstag, 18. Januar, trifft Beckdorf in der Sporthalle "Auf dem Delm" um 19.30 Uhr im Kreisderby auf den Liga-Konkurrenten VfL Fredenbeck.

  • Apensen
  • 15.01.14
Panorama

Zwischenruf

Runter vom Sofa, rein in die Arena! Ich bin seit mehr als zehn Jahren ehrenamtlicher Hallensprecher beim VfL Fredenbeck. Führe das Wort auch im Kehdinger Stadion beim Oberligisten SV Drochtersen Assel. Beide Clubs spielen in höheren Klassen. Die Handballer von der Geest werfen sich das runde Leder in der Dritten Liga zu, die Kicker aus Kehdinger kämpfen in der Oberliga um Punkte. Darauf sollten die Einwohner der Gemeinde eigentlich stolz sein - und in Scharen zu den Partien pilgern....

  • Stade
  • 27.12.13
Sport
Nicht zu bremsen - Lars Kratzenberg erzielte neun Tore
2 Bilder

Eine schöne Bescherung!

Fredenbeck besiegt im letzten Spiel des Jahres Habenhausen mit 31:29 / Dramatik und Spannung bis zum Abpfiff ig. Fredenbeck. Fredenbecks Pressesprecher Jörg Potreck erwies sich als Hellseher. Im VfL-Stadionheft "Kreisläufer" sagt er das Ergebnis des Kellerduells in der Dritten Liga fast richtig voraus: Fredenbecks Youngster putzen Habenhausen mit 32:28." Stimmte nicht ganz: Der VfL gewann sein letztes Heimspiel in diesem Jahr vor 700 Zuschauern mit 31:29 - und ließ die Geestlandhalle zum...

  • Fredenbeck
  • 23.12.13
Sport

Konsequent im Abschluss

Buxtehudes Zweite ist Tabellenführer ig, Buxtehude. Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Handballerinnen des Buxtehuder SV II in der Dritten Liga! Der BSV besiegte im letzten Spiel des Jahres den Tabellenletzten SV 63 Brandenburg-West mit 33:22 - uns stürzt dank des besseren Torverhältnisses Travemünde von der Tabellenspitze. Was BSV-Trainer Steffen Birkner trotz des Sieges monierte: „Wir haben zu Beginn des Spiels in der Abwehr nicht so gespielt, wie ich es mir vorgestellt habe." Auch...

  • Buxtehude
  • 23.12.13
Sport
Stefan Völkers drehte in den letztre Minuten auf - zum Sieg reichte es nicht

So kann man in Burgdorf nicht gewinnen!

Niederlage für Drittligisten SV Beckdorf in Burgdorf ig. Beckdorf. Im letzten Spiel der Hinrunde gab es für den SV Beckdorf eine knappe 32:30 Niederlage beim TSV Hannover-Burgdorf II. Burgdorf entschied das Spiel insbesondere auf der Torhüterposition mit einem starken Istvan Kallai. Bereits in den ersten Minuten zeichnete sich ab, wer Hauptgegner des SV Beckdorf an diesem Tag werden sollte, als der Keeper den Gegenstoß von Henning Scholz parierte. Immer wieder leisteten sich die Beckdorfer...

  • Apensen
  • 20.12.13
Sport
Benedict Philippi ist am Samstag gegen Habenhausen dabei

Der Trainer strahlt Optimismus aus

Handball-Drittligist verliert gegen Bundesliga-Reserve / Schicksalsspiel gegen Habenhausen am Samstag ig. Fredenbeck. Am Samstag, 21. Dezember geht es beim VfL Fredenbeck im letzten Heimspiel des Jahres um 19.30 Uhr "um Kopf und Kragen". Der vom Abstieg bedrohte Drittligist trifft im Kellerduell auf Habenhausen. "Das ist so etwas wie ein ein Endspiel, das wir unbedingt gewinnen müssen", fordert Trainer Uwe Inderthal. "Egal wie." Dass der VfL trotz Verletzungsmisere mit dem Ausfall...

  • Fredenbeck
  • 17.12.13
Sport

Respekt, aber keine Angst!

Handball-Drittligist VfL Stade kann beim ungeschlagenen Spitzenreiter befreit aufspielen ig. Stade. Bei derartigen Konstellationen pflegen Vereinsverantwortliche zwei Standardsätze aus der Kommunikationsschatulle zu holen: „Da muss keiner motiviert werden!“ lautet einer. „Das ist für uns das leichteste Spiel, weil keiner einen Erfolg erwartet!“ ist die zweite Formulierung. Gemeint ist die Situation, wenn ein Team wie die Bundesliga-Reserve des VfL Oldenburg mit zwölf Siegen in einem Dutzend...

  • Stade
  • 13.12.13
Sport
Lars Kratzenberg erzielte gegen Großburgwedel fünf Tore

Super gekämpft und doch verloren!

Der VfL Fredenbeck verliert mit einem dezimierten Kader gegen Großburgwedel mit 28:32 / Kellerduell gegen Habenhausen steht an ig. Fredenbeck. Die vorweihnachtliche Bescherung blieb aus. Der Rauschebart machte am vergangenen Wochenende einen weiten Bogen um die Geest-Gemeinde. Drittligist VfL Fredenbeck verlor gegen den TS Großburgwedel nach einer 5:0-Führung mit 28:32. Die Gastgeber begannen furios, standen stabil in der Abwehr, kämpften, setzten sich von der Turnerschaft schnell ab,...

  • Fredenbeck
  • 10.12.13
Sport

Kein grünes Licht für Kieliba

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck steht mit dem Rücken zur Wand, kämpft um den Klassenerhalt. Jedes Spiel ist eine "Schicksals-Partie". So auch die Partie am heutigen Samstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr in der Geestlandhalle gegen Großburgwedel. "Wir müssen punkten", fordert Trainer Uwe Underthal. Gehofft hatte der Coach auf den Einsatz von Robert Kieliba. Die Hoffnung hat sich aber zerschlagen. "Die Ärzte gaben kein grünes Licht." Der Rückraum-Spezialist muss wegen seines...

  • Stade
  • 06.12.13
Sport
Nicht zu bremesen - Stefan Völkers erzielte 13 Tore

Ein starker Stefan Völkers

Der SV Beckdorf besiegt den Oranienburger HC mit 28:24 ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf ist wieder in der Spur. Nach zwei Niederlagen in Folge besiegte das Team von Trainer Lars Dammann den Oranienburger SC in einem hochklassigen Spiel vor 300 Fans mit 28:24 Toren. Zum Matchwinner avancierte Stefan Völkers. der insgesamt 13 Tore erzielte. Der Trainer war mit der Leistung seines Teams hochzufrieden: "Alle haben gekämpft. Und daran, dass wir nur 24 Gegentore kassiert haben, kann...

  • Apensen
  • 03.12.13
Sport
Trainer Uwe Inderthal

Zwei Teams im Rennen

Fredenbeck muss im Pokal zweimal auswärts ran / Feiert Kieliba sein Comeback gegen Großburgwedel? ig. Fredenbeck. Das Viertelfinale um den BHV-Pokal wurde ausgelost. Der VfL Fredenbeck geht mit zwei Mannschaften in das Rennen um den Einzug in den DHB-Pokal. Das Drittliga-Team ist am 4. Januar zu Gast beim TSV Morsum (18.30 Uhr). Die zweite Vertretung spielt um 15.30 Uhr beim Landesligisten TuS Rotenburg am 5. Januar. Am Samstag, 7. Dezember, trifft Fredenbecks Erste im Punktspiel um 19.30...

  • Stade
  • 03.12.13
Sport
Stark im Angriff und Torgarant - Maris Versakovs

Leistungssteigerung ist notwendig

Beckdorf kann Überzahl nicht nutzen / Heimspiel gegen Oranienburg ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf verlor am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel gegen den HSV Hannover mit 31:29. "Hannover zeigte sich am Ende als die clevere Mannschaft und gewann verdient", resümierte Trainer Lars Dammann. Und fordert von seinem Team eine deutliche Leistungssteigerung im Heimspiel am heutigen Samstag, 30. November, in der Sporthalle "Auf dem Delm" (19.30 Uhr) gegen den Oranienburger HC....

  • Harsefeld
  • 29.11.13
Sport

Den Abstiegskampf annehmen

ig. Stade. Am diesem Wochenende heißt es, sich warm anziehen: Denn die Reise der Stader Drittliga-Handballerinnen geht in den Harz nach Osterode. Am heutigen Samstag, 30. November, trifft das Team um 16.30 Uhr auf den Tabellen-Vorletzten HSG Osterode-Harz. Mit Konzentration und Siegeswillen will der VfL in die Partie gehen. "Den beginnenden Abstiegskampf annehmen und gegen direkte Konkurrenz im unteren Tabellendrittel fighten, als gäbe es kein Morgen mehr", so Pressesprecher Rainer Thumann

  • Stade
  • 29.11.13
Sport
Robert Kieliba fehlt den Fredenbeckern - gegen Großburgwedel könnte er dabei sein

Mit Mini-Kader bei den Füchsen nichts zu holen!

Drittligist Fredenbeck verliert bei den Füchsen Berlin mit 28:37 ig. Fredenbeck. Diesmal gab es in Berlin für den Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck nichts zu holen. Der Geestclub, der verletzungsbedingt nur mit einem Mini-Kader in Berlin antreten konnte, verlor mit 27:38. Zwei Torhüter und acht Feldspieler hatte Fredenbecks Trainer Uwe Inderthal dabei. Unter den acht Feldspielern waren zwei A-Jugendliche und David Oppong aus der zweiten Mannschaft dabei. Für ihn war es das erste Spiel in...

  • Fredenbeck
  • 26.11.13
Sport
Benedict Philippi (Mitte) erzielte für Fredenbeck sieben Tore
2 Bilder

Der Erfolg kommt über die Deckung

Fredenbeck besiegt den Tabellenfünften Potsdam mit 24:22 ig. Fredenbeck. Standing Ovations, Jubel und lautstarker Fan-Gesang "Oh, wie ist das schön". Grandiose Stimmung in der Geestlandhalle: Der VfL Fredenbeck besiegte am vergangenen Wochenende vor 500 Fans den 1. VfL Potsdam mit 24:22. Und das, obwohl mit Maciek Tluczynski der beste Werfer der Gastgeber verletzt pausieren musste. Auch Birger Tetzlaff und Robert Kieliba waren nicht dabei. Die Last lag am Samstag auf den...

  • Fredenbeck
  • 19.11.13
Sport
Stefan Völkers lieferte eine starke Leistung ab

Der Keeper bereitete Kopfschmerzen

Drittligist SV Beckdorf gewinnt auch ohne Versakovs / jetzt gegen Minden II ig. Beckdorf. Dass Handball-Drittligist SV Beckdorf auch ohne seinen Toptorschützen Maris Versakovs, der an einer Grippe leidet, gewinnen kann, zeigte er am vergangenen Wochenende beim MTV Altlandsberg. Das Team von Trainer Lars Dammann gewann mit 29:37. Nach der langen Fahrt kamen die Gäste gut in die Partie, setzen sich auf 3:0 ab. Kopfschmerzen bereitetet den Beckdorfern in den ersten 30 Minuten der starke...

  • Harsefeld
  • 15.11.13
Sport

Henstedt ist schlagbar!

VfL Fredenbeck spielt gegen den Tabellenführer ig. Fredenbeck. Am heutigen Samstag, 9. November, empfängt der VfL Fredenbeck in der Geestlandhalle um 19.30 Uhr den ungeschlagenen Tabellenführer der 3. Liga/Nord. Im Spiel gegen den Ex-Bundesligisten SV Henstedt-Ulzburg will sich der VfL nicht schon vor dem Anpfiff geschlagen geben. Das Team aus Schleswig-Holstein stieg in der vergangenen Saison als Vorletzter der 2. Liga ab. In dieser Serie zählt die Mannschaft um Trainer Tobias Skerka, der...

  • Fredenbeck
  • 08.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.