Beiträge zum Thema Franz Jebavy

Wirtschaft
Das City-Center ist seit Juli im Besitz der amerikanischen Fondsgesellschaft Cerberus
4 Bilder

City-Center: Warten auf die Umsetzung des neuen Konzeptes

os. Buchholz. Das untere Geschoss des Einkaufszentrums "City-Center" in der Buchholzer Innenstadt dünnt immer mehr aus. In Kürze zieht das Schuh-Geschäft "Street Shoes" aus - davon künden die hellgelben Schilder "Räumungsverkauf". Zuvor hatten bereits die Ankermieter - die Buchhandlung Heymann und der Lebensmittler Lidl - sowie das Spezialgeschäft "Vom Fass" das City-Center verlassen. Centermanager Franz Jebavy ist trotzdem optimistisch: "Wir werden das City-Center in eine gute bis sehr gute...

  • Buchholz
  • 15.10.13
Wirtschaft
Im Oktober 2011 feierte Centermanager Franz Jebavy (v. li.) mit Bürgermeister Wilfried Geiger und der damaligen Heideblütenkönigin Doreen Redeker das 25-jährige Bestehen des City Centers

Lidl zieht aus: Was wird aus dem City Center in Buchholz?

os. Buchholz. Der Discounter Lidl verlässt das City Center in Buchholz: Samstag, 4. Mai, werde der letzte Verkaufstag sein, bestätigt Immobilienleiter Reiner Wohlers auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Der Mietvertrag läuft noch bis 2014. Beobachter fragen, wie es mit dem Einkaufszentrum weitergeht: Lidl ist nach der Buchhandlung Heymann schon der zweite Ankermieter, der das City Center verlässt. Das Problem: Die Insolvenz gegen den Eigentümer, die Secur-Gruppe, ist noch nicht überwunden. Gespräche mit...

  • Buchholz
  • 16.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.