Handball

Beiträge zum Thema Handball

Sport
Jubel beim VfL fredenbeck nach dem Sieg über Großburgwedel

Mit großen Schritten zum Klassenverbleib

Fredenbeck punktet gegen Großburgwedel / Beckdorf besiegt den HSV Hannover ig. Fredenbeck. Ältere Fans des VfL Fredenbeck können sich noch genau an das Jahr 1988 erinnern. Vor 25 Jahren stieg der Geestclub erstmals in die 1. Bundesliga auf. Am vergangenen Samstag hoben VfL-Fans Schilder mit der Zahl „88“ in die Höhe, um die Handballer im Heimspiel gegen Großburgwedel an das historische Ereignis zu erinnern. „Um das Team im Abstiegskampf , zu motivieren“, so ein VfL-Anhänger. Klappte!...

  • Fredenbeck
  • 01.05.13
Sport
Jubel nach dem Sieg über Großburgwedel: Der Klassenerhalt rückt näher

Großer Schritt zum Klassenverbleib

ig. Fredenbeck. Ältere Fans des VfL Fredenbeck können sich noch genau an das Jahr 1988 erinnern. Vor 25 Jahren stieg der Geestclub erstmals in die 1. Bundesliga auf. Am vergangenen Samstag hoben VfL-Fans Schilder mit der Zahl „88“ in die Höhe, um die Handballer im Heimspiel gegen Großburgwedel an das historische Ereignis zu erinnern. „Wir wollten das Team im Abstiegskampf motivieren“, so ein VfL-Anhänger. Das klappte. Fredenbeck besiegte die Gäste aus Nähe von Hannover mit 31:29, vollzieht...

  • Fredenbeck
  • 30.04.13
Sport
Kristinn Björgulfsson verwandelt den Siebenmeter

„Die Angst vor dem Sieg“

ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck hat beim 30:30 gegen den VfL Potsdam einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf verloren. Die Gastgeber führten zur Pause schon mit 17:12. Die Niedersachsen erwischten auch ohne den verletzten Lars Kratzenberg einen guten Start, überzeugten mit Tempo-Handball und legten eine 4:1-Führung vor. Bis zur Pause bestimmte der VfL das Spiel. Nach dem Seitenwechsel setzte sich Fredenbeck sogar mit 19:12 ab. Danach brachen die Gastgeber ein. Technische Fehler führten...

  • Fredenbeck
  • 16.04.13
Sport
Hollenstedts offensive Katharina Krohn versuchte es gegen Tabellenführer Badenstedt mit einem Sprungwurf aus dem Rückraum

Aufsteiger Hollenstedt verliert gegen Tabellenführer

In Halbzeit eins zuviel Respekt gezeigt - am Samstag geht es auf Reisen (cc). In der Handball-Oberliga (Frauen) zeigte Tabellenführer HSG Badenstedt beim Aufsteiger TuS Jahn Hollenstedt keine Blöße und gewann mit 32:22 (17:7). "Weil wir erst in Halbzeit zwei die torgefährlichen Badenstedterinnen in den Griff bekamen," resümierte TuS Jahn-Trainer Klaus Gruner. Die besten Werferinnen beim Gastgeber: Nathalie Birett (5), Eileen Volkmann und Rika Bremer (je 4 Tore). Am Samstag, 2. Februar, muss...

  • Buchholz
  • 30.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.