Alles zum Thema Henrieke Steffens

Beiträge zum Thema Henrieke Steffens

Panorama
8 Bilder

Dosen und Plastikflaschen

Schüler der KGS Drochtersen sammeln Müll am Krautsander Strand ig. Krautsand. „Es ist skurril, was alles weggeworfen wird“, sagt Kevin Dillge, Schüler in Drochtersen. Pennäler der Klassen 10 H1 und der 7 R1 sammelten am Krautsander Strand im Rahmen eines Umweltschutz-Projektes Müll. Das kam zusammen: achtlos weggeworfene Plastikflaschen, Konservendosen, Verpackungsmaterialien jeglicher Art, Folien, Autoreifen, Eisenteile, sogar ein funktionierender Grill - und immer wieder...

  • Drochtersen
  • 04.10.16
Sport
Judo-Talente werden in Stade trainiert

Talente werden gesucht!

Judo-Stützpunkt-Training in Stade mit neuen Trainern ig. Stade. Nach mehr als einem Jahr Pause startet das Training des Jugendaußenstützpunkt Stade (JASP) für die Region Stade/Cuxhaven mit dem neuen Trainerteam. Jonas Thomsen und Henrike Steffens werden ab sofort einmal im Monat das JASP-Training durchführen. Es findet jeden dritten Montag im Monat in der Stader Sporthalle Camper Höhe statt. Mit dabei sind auch Landestrainer. Termine: 15. August, 19. September, 17.Oktober, 21. November und...

  • Stade
  • 02.08.16
Sport
2 Bilder

"In diesem Team steckt ungeheures Potenzial"

Das junge Stader Judo-Team bendet die Regionalliga-Saison als fünftbestes Team ig. Stade. Drei Siege und Platz fünf in der Tabelle! Das Stader Regionalliga-Judo-Herrenteam sorgte am vergangenen Wochenende für eine faustdicke Überraschung. Am letzten Judo-Kampftag besiegte die Crew von Trainer Egon Krien den TSV Tarp und Budokwai Garbsen deutlich mit 6:1 und KS Lüneburg mit 4:3. Mit den Siegen katapultierte sich das Team auf Platz fünf in der Tabelle. Ein tolles Ergebnis: In der vergangenen...

  • Stade
  • 24.06.16
Sport
Eliza Wroblewska (li.) konnte bisher alle Kämpfe für sich entscheiden

Knappe Niederlage für Bundesligadamen

Stader Zweitliga-Team nach Niederlage in Aachen auf Platz sechs ig. Stade. Die Stader Bundesliga-Judo-Danmen hielten sich wacker: Nur knapp verlor das Team am vergangenen Wochenende bei zweiten Kampftag in Aachen gegen den Tabellenführer Brander SV mit 3:4. "Bei voller Besetzung hätten wir durchaus einen Sieg erringen können", sagt Henrieke Steffens, die das Team gemeinsam mit Stefan Hölker betreute. Chef-Coach Egon Krien führte zeitgleich bei der Herrenmannschaft die Regie. Stade steht...

  • Stade
  • 07.06.16
Sport
Häufig auf Platz eins: Kimberley Böttcher
4 Bilder

Die Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Die Stader Judoka ziehen ein positives Resümee / Erfolge auf allen Ebenen ig. Stade. Die Judoka in Stade sind mit dem sportlichen Verlauf des Jahres zufrieden. "In allen Altersklassen konnten Erfolge erzielt werden", sagt VfL-Pressesprecherin und Trainerin Henrike Steffens. Die intensive Nachwuchsarbeit trage Früchte. Beispiele: In den Altersklassen U10/U12 stecke sehr viel Potential, um bei den offiziellen Meisterschaften der höheren Altersklasse in den nächsten Jahren erfolgreich vorne...

  • Stade
  • 08.01.16
Sport
Sebastian (re.) mit Trainern und VfL-Judoka

"Keine Frage: Ich komme wieder!"

Peruanischer Gast-Judoka nimmt Abschied vom VFL Stade ig. Stade. Mit Bravour hat der peruanische Gastkämpfer Sebastian Alania seine Gürtelprüfung bestanden. Gerade einmal elf Jahre ist Sebastian alt, lebt normalerweise mit seiner Familie in dem südamerikanischen Andenstaat Peru und besucht seit einem halben Jahr als Gastschüler die sechste Klasse des Athenaeum in Stade. Seit Februar trainiert Sebastian erfolgreich in der Judoabteilung des VfL Stade. Zu Beginn seiner Judozeit blickte...

  • Stade
  • 11.08.15
Sport
Auf Platz vier in der Tabelle: das Stader Judo-Team
3 Bilder

Gleich vier Stammkräfte fehlten

Stader Bundesliga-Team nach Sieg und Niederlage in der Tabelle auf Platz vier / Am 9. Mai gegen den Dritten ig. Stade. Sieg und Niederlage für das Judo-Team des VfL Stade: Beim 1. Kampftag der Zweiten Bundesliga Gruppe Nord besiegte die Mannschaft von Trainer Egon Krien den MTV Vorsfelde mit 4:3, kassierte dann aber in der zweiten Begegnung gegen JC Wermelskiurchen eine 1:6-Niederlage. Die Freude über zwei erkämpften Punkte war trotzdem groß: „Denn die Bedingungen im Vorfeld waren nicht...

  • Stade
  • 01.05.15