Henrieke Steffens

Beiträge zum Thema Henrieke Steffens

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Panorama
8 Bilder

Dosen und Plastikflaschen

Schüler der KGS Drochtersen sammeln Müll am Krautsander Strand ig. Krautsand. „Es ist skurril, was alles weggeworfen wird“, sagt Kevin Dillge, Schüler in Drochtersen. Pennäler der Klassen 10 H1 und der 7 R1 sammelten am Krautsander Strand im Rahmen eines Umweltschutz-Projektes Müll. Das kam zusammen: achtlos weggeworfene Plastikflaschen, Konservendosen, Verpackungsmaterialien jeglicher Art, Folien, Autoreifen, Eisenteile, sogar ein funktionierender Grill - und immer wieder Zigarettenstummel....

  • Drochtersen
  • 04.10.16
  • 273× gelesen
Sport
Judo-Talente werden in Stade trainiert

Talente werden gesucht!

Judo-Stützpunkt-Training in Stade mit neuen Trainern ig. Stade. Nach mehr als einem Jahr Pause startet das Training des Jugendaußenstützpunkt Stade (JASP) für die Region Stade/Cuxhaven mit dem neuen Trainerteam. Jonas Thomsen und Henrike Steffens werden ab sofort einmal im Monat das JASP-Training durchführen. Es findet jeden dritten Montag im Monat in der Stader Sporthalle Camper Höhe statt. Mit dabei sind auch Landestrainer. Termine: 15. August, 19. September, 17.Oktober, 21. November und 19....

  • Stade
  • 02.08.16
  • 49× gelesen
Sport
2 Bilder

"In diesem Team steckt ungeheures Potenzial"

Das junge Stader Judo-Team bendet die Regionalliga-Saison als fünftbestes Team ig. Stade. Drei Siege und Platz fünf in der Tabelle! Das Stader Regionalliga-Judo-Herrenteam sorgte am vergangenen Wochenende für eine faustdicke Überraschung. Am letzten Judo-Kampftag besiegte die Crew von Trainer Egon Krien den TSV Tarp und Budokwai Garbsen deutlich mit 6:1 und KS Lüneburg mit 4:3. Mit den Siegen katapultierte sich das Team auf Platz fünf in der Tabelle. Ein tolles Ergebnis: In der vergangenen...

  • Stade
  • 24.06.16
  • 83× gelesen
Sport
Eliza Wroblewska (li.) konnte bisher alle Kämpfe für sich entscheiden

Knappe Niederlage für Bundesligadamen

Stader Zweitliga-Team nach Niederlage in Aachen auf Platz sechs ig. Stade. Die Stader Bundesliga-Judo-Danmen hielten sich wacker: Nur knapp verlor das Team am vergangenen Wochenende bei zweiten Kampftag in Aachen gegen den Tabellenführer Brander SV mit 3:4. "Bei voller Besetzung hätten wir durchaus einen Sieg erringen können", sagt Henrieke Steffens, die das Team gemeinsam mit Stefan Hölker betreute. Chef-Coach Egon Krien führte zeitgleich bei der Herrenmannschaft die Regie. Stade steht aktuell...

  • Stade
  • 07.06.16
  • 106× gelesen
Sport
Häufig auf Platz eins: Kimberley Böttcher
4 Bilder

Die Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Die Stader Judoka ziehen ein positives Resümee / Erfolge auf allen Ebenen ig. Stade. Die Judoka in Stade sind mit dem sportlichen Verlauf des Jahres zufrieden. "In allen Altersklassen konnten Erfolge erzielt werden", sagt VfL-Pressesprecherin und Trainerin Henrike Steffens. Die intensive Nachwuchsarbeit trage Früchte. Beispiele: In den Altersklassen U10/U12 stecke sehr viel Potential, um bei den offiziellen Meisterschaften der höheren Altersklasse in den nächsten Jahren erfolgreich vorne...

  • Stade
  • 08.01.16
  • 112× gelesen
Sport
Sebastian (re.) mit Trainern und VfL-Judoka

"Keine Frage: Ich komme wieder!"

Peruanischer Gast-Judoka nimmt Abschied vom VFL Stade ig. Stade. Mit Bravour hat der peruanische Gastkämpfer Sebastian Alania seine Gürtelprüfung bestanden. Gerade einmal elf Jahre ist Sebastian alt, lebt normalerweise mit seiner Familie in dem südamerikanischen Andenstaat Peru und besucht seit einem halben Jahr als Gastschüler die sechste Klasse des Athenaeum in Stade. Seit Februar trainiert Sebastian erfolgreich in der Judoabteilung des VfL Stade. Zu Beginn seiner Judozeit blickte Sebastian...

  • Stade
  • 11.08.15
  • 114× gelesen
Sport
Auf Platz vier in der Tabelle: das Stader Judo-Team
3 Bilder

Gleich vier Stammkräfte fehlten

Stader Bundesliga-Team nach Sieg und Niederlage in der Tabelle auf Platz vier / Am 9. Mai gegen den Dritten ig. Stade. Sieg und Niederlage für das Judo-Team des VfL Stade: Beim 1. Kampftag der Zweiten Bundesliga Gruppe Nord besiegte die Mannschaft von Trainer Egon Krien den MTV Vorsfelde mit 4:3, kassierte dann aber in der zweiten Begegnung gegen JC Wermelskiurchen eine 1:6-Niederlage. Die Freude über zwei erkämpften Punkte war trotzdem groß: „Denn die Bedingungen im Vorfeld waren nicht...

  • Stade
  • 01.05.15
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.