Jannis Elfers

Beiträge zum Thema Jannis Elfers

Sport
Schnell und nur schwer vom Ball zu trennen: Jannis Elfers
  7 Bilder

D/A im Viertelfinale

Drochtersen/Assel besiegt im Länderpokal Heeslingenm / Trapp wird zum Matchwinner ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen besiegte im Auswärtsspiel um den Krombacher-Länderpokal vor 700 Zuschauern den Oberligisten Heeslinger SC mit 5:4, zieht damit in das Viertelfinale ein. Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Zum Pokalheld für die Gäste avancierte der Ex-Heeslinger Jannis Trapp, der vor einem Jahr zu D/A wechselte. Eine Minute vor dem...

  • Drochtersen
  • 28.07.17
Sport
Die

Debütanten machen ihre Sache gut

D/A holt in Lübeck einen Punkt / Zahlbares soll auch gegen Havelse eingefahren werden ig. Drochtersen. Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel spielt beim VFB Lübeck 1:1-Unentschieden. „Wir haben ein gutes Spiel nach turbulenten Zeiten gemacht“, resümierte D/A-Coach Enrico Maaßen. „Die Lübecker stellen ein homogenes Team, befinden sich ja in einem guten Lauf, hatten bis zu unserem Spiel kein Tor eingefangen.“ Und: „Wir standen hinten gut. Und haben nach vorne Nadelstiche gesetzt.“ Deshalb...

  • Drochtersen
  • 30.08.16
Sport
  4 Bilder

Oliver Ioannou setzt den „Lucky Punch“

Fußball-Regionalliga: D/A besiegt Havelse mit 1:0 / Henry Sung „Spieler des Tages“ / FC St. Pauli der nächste Gegner (ig). "Wir sind nach dem Pokal-Triumph in Oldenburg nicht – wie von einigen prognostiziert - in ein tiefes Loch gefallen", sagt SV Drochtersen/Assel-Manager Rigo Gooßen nach dem 1:0- Sieg vor mehr als 700 Zuschauern im Kehdinger Fußball-Stadion gegen den TSV Havelse. "Wichtig war, dass wir wieder in die Liga finden", so der Vereinsboss auf der Pressekonferenz. "Wir wollten...

  • Drochtersen
  • 05.04.16
Sport
  10 Bilder

"Das ist Freude pur!"

Regionalliga: Drochtersen/Assel feiert den ersten Dreier / Spitzenreiter Norderstedt ist der nächste Gegner ig. Drochtersen. Die SV Drochtersen /Assel besiegte am vergangenen Sonntag vor fast 1.000 Fans den Mitaufsteiger VfL Borussia 06 Hildesheim mit 1:0 Toren, feierte den ersten "Dreier" in der Regionalliga Nord und verlässt die Abstiegsränge. "Das ist Freude pur. Wir haben die ersten drei Punkte im Sack. Ein geiles Ergebnis. Da kann man die schlechte zweite Halbzeit vergessen", freute...

  • Drochtersen
  • 18.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.