Beiträge zum Thema komplett ausgebrannt

Blaulicht
Der Schuppen war nicht mehr zu retten

Holzschuppen in Himmelpforten brannte nieder

tk. Himmelpforten. Als die Feuerwehr Himmelpforten am Donnerstag gegen 5.20 Uhr an der Straße "Kälberbrook" ankam, brannte ein Holzschuppen bereits lichterloh. Zudem hatte eine Kastanie Feier gefangen. Den Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Einen technischen Defekt schließt die Feuerwehr aus.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.05.13
  • 272× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.