Mann zusammengeschlagen

Beiträge zum Thema Mann zusammengeschlagen

Blaulicht

Mann von mehreren Unbekannten verprügelt

thl. Neu Wulmstorf. Ein 32-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 22 Uhr in der Bahnhofstraße, im Bereich des Schulteichs, von vier bis fünf Personen zusammengeschlagen worden. Nach Angaben des Opfers trugen drei der Täter HSV-Shirts. Der Mann erlitt eine blutende Kopfverletzung und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Notruf setzte der Mann erst rund eine Stunde später ab, sodass die Täter unerkannt flüchten konnten. Der Hintergrund dieses Übergriff ist nicht...

  • Winsen
  • 02.06.17
Blaulicht

Stade: Opfer lag schon am Boden, Brutalos traten noch ins Gesicht

tk. Stade. Ein Mann (32) aus Himmelpforten wurde am vergangenen Sonntag zwischen 3 und 3.30 Uhr in Stade zusammengeschlagen. Er kam aus einer Bar in der Beguinenstraße. Anschließend kam es mit einer Gruppe von Männern zum Streit. Die Täter schlugen ihr Opfer zusammen und traten dem auf dem Boden liegenden Mann noch ins Gesicht. Er kam mit schweren Verletzungen, unter anderem wurden ihm Zähne ausgeschlagen, ins Krankenhaus. Bei der Tat sollen sich nach Angaben der Polizei Zeugen in der Nähe...

  • Buxtehude
  • 22.03.17
Blaulicht

Brutale Attacke in Buxtehude: Schläger drücken Kopf ihres Opfers unter Wasser

tk. Buxtehude. Extrem brutale Schlägerei: Ein junger Mann (22) aus Buxtehude ist am Montagvormittag gegen 11.15 Uhr am Bollweg von mehreren Tätern dermaßen heftig verprügelt worden, das er mehrere Tage in verschiedenen Krankenhäusern verbringen musste. Mehrere junge Männer haben den 22-Jährigen zusammengeschlagen. Sie warfen ihn anschließend in einen Graben und drückten seinen Kopf unter Wasser. Erst als ein älterer Herr zufällig mit seinem Hund vorbeikam, ließen die Täter von dem Opfer ab....

  • Buxtehude
  • 26.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.