NGG

Beiträge zum Thema NGG

Wirtschaft
Armut ist oft weiblich: Besonders Frauen werden in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt, wo sie oft nur einen Niedriglohn verdienen

"Armut ist ganz oft weiblich"

Zahl der Mini-Jobs im Landkreis nimmt immer mehr zu / Frauen bilden Mehrheit im Niedriglohnsektor (kb). Auch im Landkreis Harburg haben Frauen die schlechteren und die schlechter bezahlten Jobs. Sie werden in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt. So das Ergebnis einer Studie des Pestel-Instituts aus Hannover, die im Auftrag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Auftrag erstellt wurde. Laut Pestel-Institut sind lediglich 37 Prozent...

  • Seevetal
  • 18.09.13
  • 318× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.