Nina Noltin

Beiträge zum Thema Nina Noltin

Sport
Nina Noltin (li.) und Sina Neven wechseln zum Oberligaaufsteiger SGH Rosengarten-BW Buchholz

Neuzugänge beim Oberliga-Aufsteiger

(cc). Obwohl sich die Spielerinnen der zweiten Handball-Damenmannschaft der SGH Rosengarten-BW Buchholz nach dem Aufstieg in die Oberliga bereits in die Sommerpause verabschiedet haben, präsentiert die SGH schon jetzt zwei Neuzugänge für die neue Saison. Es sind Kreisläuferin Sina Neven, die vom Oberligaabsteiger MTV Ashausen-Gehrden zu den Luchsen wechselt, und Rückraumspielerin Nina Noltin, die vom Drittligaabsteiger TuS Jahn Hollenstedt kommt. „Wir freuen uns, dass wir mit Sina und Nina,...

  • Buchholz
  • 20.05.16
Sport
Anja Langer wechselte vom TV Fischbek

Hollenstedts Handballerinnen warten auf Oberliga-Start

HANDBALL: Erster Neuzugang ist Anja Langer vom TV Fischbek (cc). Acht Wochen schlummerte der TuS Jahn Hollenstedt in der Sommerpause. Jetzt endlich ist Schluss mit dem Handball-Entzug. Vor drei Tagen viel der Startschuss zur Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison. Neu im TuS Jahn-Team ist die flinke Außenspielerin Anja Langer, die vom TV Fischbek kam. Von ihrem Auslandsaufenthalt ist Kim Knaack zurück. Aus der eigenen A-Jugend rücken Nina Noltin und Luisa Gyszas in die erste Mannschaft auf....

  • Hollenstedt
  • 25.07.13
Sport
Auch Nina Noltin steuerte einen herrlichen Treffer zum Hollenstedter 35:26-Heimsieg gegen Hildesheim bei
2 Bilder

Jahn Hollenstedt im Aufwärtstrend

HANDBALL: Der Aufsteiger überrascht mit 35:26-Heimsieg gegen Eintracht Hildesheim (cc). Mit dem 35:26 (17:12)-Heimsieg gegen Eintracht Hildesheim gelang dem Aufsteiger TuS Jahn Hollenstedt ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Oberliga Niedersachsen. "Die Mädels sind über den Kampf zum verdienten Sie gekommen,“ lobte TuS Jahn-Trainer Otto Sternberg, der an diesem Spieltag Klaus Gruner vertreten hat. „Wenn das Team so eine super Leistung in den nächsten Spielen...

  • Hollenstedt
  • 22.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.