Pfingstgottesdienst im Klecker Wald

Beiträge zum Thema Pfingstgottesdienst im Klecker Wald

Panorama
Pastorin Christina Schwabe aus Hittfeld unterstützte 
Superintendent Dirk Jäger im Gottesdienst

Pfingstgottesdienst im Klecker Wald: Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen

bim/nw. Klecken. „Es ist ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott all das erschaffen hat, hier sieht und spürt man es“, sagt Heike Hagemann aus Fleestedt. „Der Waldgottesdienst gehört zum Pfingstmontag dazu, das ist Tradition“, sagt ihre Mutter Elfriede Hagemann. Mit Klappstühlen bepackt und mit Hund Sina an der Leine sind sie bei strahlendem Sonnenschein mit weiteren 800 Besuchern zum Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld gekommen....

  • Tostedt
  • 22.05.18
Panorama
Hielten den Gottesdienst am Hünengrab im Klecker Wald: Superintendent Dirk Jäger und die neue Heidenauer Pastorin Anke Klindworth
5 Bilder

"Nächstenliebe contra Größenwahn": Pfingstgottesdienst im Klecker Wald

ce. Klecken. "Beide Geschichten sind Bilder - das eine vom Größenwahn der Menschen, das andere von der göttlichen Gründung der Kirche." Das sagte Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld, am Montag beim traditionellen Pfingstgottesdienst im Klecker Wald. Dort stellte er vor rund 800 Besuchern die biblische Beschreibung des Turmbaus zu Babel und die Pfingstgeschichte gegenüber - mit starken aktuellen Bezügen. Jäger, der den Gottesdienst erstmals gemeinsam mit der neuen Heidenauer...

  • Winsen
  • 05.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.