Beiträge zum Thema Preisverleihung

Panorama
Siegerehrung (v. li.): Madlen Vita, Dr. Theo Fründt vom Verein "Gewalt überwinden", Matti Westermann und Kunstlehrerin Wiebke Müller    Foto: Verein Gewalt überwinden e.V.

Matti Westermann gewann Plakatwettbewerb für weiterführende Schulen

ce. Buchholz. Gewalt bleibt nicht in der Familie, sondern wirkt sich auf alle Bereiche der Gesellschaft aus. Das reicht von häuslicher Gewalt bis zum Mobbing auf dem Schulhof oder im Internet. Grund genug für den Verein "Gewalt überwinden im Landkreis Harburg", einen Plakatwettbewerb zum Thema für weiterführende Schulen auszuschreiben. Die Gewinner wurden jetzt im Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in Buchholz gekürt. Im Verein "Gewalt überwinden" haben sich Einzelpersonen, Politiker,...

  • Winsen
  • 28.12.18
  • 292× gelesen
Panorama
Bei der Preisverleihung: Brigitte Somfleth, Rainer Böttcher (hi., v. li.) und Christa Beyer (2. v. re.) von der Naturschutzstiftung mit Nele (Mi.) und Susanne Brügemann und der von beiden betreuten DRK-Jugendgruppe Winsen

Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg übergab Wettbewerbspreise

ce. Winsen. "Natur und Wir - Jugend aktiv" lautete das Motto des diesjährigen Wettbewerbs des Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg (NLH), dessen Preise kürzlich in Winsen verliehen wurden. An der Feierstunde nahmen insgesamt 96 Kinder, Jugendliche und ihre Begleiter teil. Mit dem Wettbewerb fördert die Stiftung die Auseinandersetzung mit der Umwelt und den Naturschutzgedanken. Was in der Natur gesehen und erlebt wurde, konnte von den Teilnehmern aufgeschrieben, fotografiert, gezeichnet,...

  • Winsen
  • 10.07.18
  • 126× gelesen
Panorama
So sehen Sieger aus: Bastian Wittmann, Kjell Jensen (vorne, v. li.), Maik Schunke (hi. li.) und Maximilian Kieselbach von der IGS Winsen-Roydorf gewannen mit ihrem Koffermann "Mr. Sam S. Onite" (!) den Kunstpreis in der Kategorie Installation
3 Bilder

"Zweites Hinsehen ist wichtig": 6. Salzhäuser Kunstpreis zum Thema "Der blaue Koffer" wurde verliehen

ce. Salzhausen. "Bei allen prämierten Beiträgen ist das zweite Hinsehen besonders wichtig, denn erst dann erschließt sich die ganze Kreativität, mit der sie geschaffen wurden." Das betonte Christoph Ehlermann, Vorsitzender des Salzhäuser Kunstvereins "KuKuK", als jetzt in der Dörpschün der Kunstpreis zum Thema "Der blaue Koffer" verliehen wurde. Ausgeschrieben hatten den Wettbewerb die Sparkasse Harburg-Buxtehude, der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen und "KuKuK". Insgesamt 50...

  • Winsen
  • 08.11.16
  • 417× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.