Alles zum Thema René Kracke

Beiträge zum Thema René Kracke

Sport

Kontakt zur Spitzengruppe

ig. Harsefeld. Fußball-Landesligist TuS Harsefeld besiegte am vergangenen Wochenende den FC Hagen/Uthlede mit 2:0, hält mit Tabellenplatz acht nach dem "Dreier" Kontakt zu den Spitzenteams. Am Sonntag, 11. September, erwartet das Team von Spielmacher Rene Kracke um 15 Uhr im Waldstadion den Tabellenzweiten Etelsen. Kreiskonkurrent Drochtersen/Assel II kassierte im Heimspiel gegen den TSV Ottersberg eine 1:2-Niederlage. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Hannes Schulz auswärts auf den...

  • Harsefeld
  • 06.09.16
Sport
Trainer Jagemann
2 Bilder

Lange Pässe nach vorne

D/A trifft vor heimischen Fans auf Egestorf ig. Drochtersen. Am Sonntag, 30. März, trifft Fußball-Oberligist SV Drochtersen /Assel auf Germania Egestorf. Beginn im Kehdinger Stadion. 15 Uhr. Trainer Lars Jagemann gibt sich optimistisch. "Wenn wir an die Leistung aus den beiden letzten Spielen anknüpfen, holen wir drei Punkte." Gleichwohl warnt der Übungsleiter: "Egestorf stellt eine starke Truppe, die unkonventionell spielt. Lange Pässe nach vorn bevorzugt." Das Hinspiel gewann D/A mit 2:0....

  • Drochtersen
  • 27.03.14
Sport

René Kracke verletzt

ig. Drochtersen. Das ist bitter für den Fußball-Oberligisten SV Drochtersen/Assel! René Kracke fällt mit einem Innenbandverletzung für mindestens zwei Wochen aus. Der Mittelfeld-Spezialist wurde im Heimspiel gegen Uphusen in der 63. Minute ausgewechselt, weil er im Knöchel Schmerzen verspürte. Alternativen könnten für Trainer Lars Jagemann Nico Mau und Jan Koch sein.

  • Drochtersen
  • 20.03.14
Sport
Nico Matern klärt -  der D/A-Kicker wurde zum "Spieler des Tages" gekürt
5 Bilder

"Da war Leidenschaft zu spüren"

Oberligist Drochtersen/Assel gewinnt Heimspiel gegen TB Uphusen / Auswärtsspiel bei der Hansa ig. Drochtersen. Nach dem missglückten Start in das neue Jahr mit der Heimniederlage gegen VfV Hildesheim und der Auswärtspleite in Bückeburg holte Fußball-Oberligist SV Drochtersen/Assel am vergangenen Samstag endlich den ersten Dreier 2014. Dazu auch noch daheim. Manager Rigo Gooßen sprach nach dem Abpfiff vom "wohl besten Heimspiel in dieser Saison". Nach einer insgesamt guten Leistung besiegte...

  • Drochtersen
  • 16.03.14
Sport
Knallharte Zweikämpfe beim Derby im Kehdinger Stadion

Der dritte D/A-Sieg in Folge

Oberliga-Elf siegt in Oldenburg / Kreis-Derby endet 1:1-Unentschieden / Göttingen reist an ig. Drochtersen. Fast wäre der Geburtstagswunsch "ganz in Erfüllung gegangen". Jasper und Madlen Gooßen feierten am vergangenen Sonntag im Kehdinger Stadion beim Spiel ihres Vereins SV Drochtersen Assel II gegen TuS Güldenstern ihren 18. Geburtstag. Die Wünsche der Kinder von Manager Rigo Gooßen: D/A II möge das Derby gegen den Kreis-Rivalen gewinnen. Und die Oberliga-Elf drei Punkte in Oldenburg...

  • Drochtersen
  • 19.11.13
Sport
Der Kehdinger Daniel Gröne wird hart attackiert

Das andere Gesicht von D/A

SV Drochtersen/Assel besiegt Egestorf / "Wölfe" sind der nächste Gegner ig. Drochtersen. "Angsthasen-Fußball" hatte D/A-Manager Rigo Gooßen seinem Team nach der 1:4-Heimpleite gegen den Lüneburger SK attestiert. Die Schelte zeigte Wirkung: Die Kehdinger besiegten am vergangenen Samstag Egestorf mit 2:0 Toren. Überragender Akteur in der Jagemann-Elf: der zweifache Torschütze René Kracke. Er habe das Team nicht wiedererkannt, so D/A-Boss Gooßen. "Das Ergebnis hätte sogar um ein bis zwei Tore...

  • Drochtersen
  • 24.09.13
Sport
D/A will am Sonntag um jeden Ball kämpfen

D/A will den ersten "Dreier"

Kehdinger Oberligist erkämpft sich mit großer Moral einen Punkt ig. Drochtersen. Das Fußball-Oberliga-Team der SV Drochtersen/Assel zeigte im Auswärtsspiel beim VfV Hildesheim große Moral, machte aus einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2-Unentschieden. "Mit dem Punktgewinn können wir zufrieden sein", sagt Trainer Lars Jagemann. Das erste Tor für den Gastgeber fiel durch Elfmeter. "Der nicht berechtigt gewesen ist", schimpfte der Coach. "Angeblich soll Danny-Torben Kühn einen Hildesheimer im...

  • Drochtersen
  • 27.08.13
Sport
Auch ihm fehlte in der Offensive  der Dampf - Henry Sung

"Die Mannschaft belohnt sich nicht"

Oberligist SV Drochtersen/Assel blamiert sich gegen den Tabellenletzten ig. Drochtersen. Rigo Gooßen, Manager der SV Drochtersen/Assel, ist ein Mann der klaren Worte. Nach der desaströsen Leistung seines Teams in der zweiten Halbzeit gegen den Tabellenletzten Langenhagen und dem daraus resultierenden 2:2 beklagte er auf der Pressekonferenz die Dummheit seiner Spieler. Konkret: Die Mannschaft sei zu dumm, sich für die guten Spiele gegen Spitzenteams zu belohnen. In der Tat: D/A spielt...

  • Stade
  • 01.05.13