Sandra Bienek

Beiträge zum Thema Sandra Bienek

Panorama
2 Bilder

Hunde müssen wieder an die Leine

(bim). Für viele Hundehalter ein Ärgernis, für Wildtiere überlebensnotwendig: Ab kommenden Mittwoch, 1. April, bis zum 15. Juli gilt wieder die Anleinpflicht. Ohne Leine auf Grünflächen, Wiesen, Feldern und in Wäldern frei herumtollen ist für Hunde während der Brut- und Setzzeit dann wieder tabu. Das gilt auch für Hunde, die mit ihrem zweibeinigen Freund über den Markt oder durch die Fußgängerzone spazieren oder öffentliche Gärten, Friedhöfe und Parkanlagen besuchen. Hintergrund: Viele...

  • Tostedt
  • 28.03.15
Panorama
Dem Kater (hier noch vor der Operation) geht es inzwischen deutlich besser

Kleinem Kater geht es gut

kb. Buchholz. Glück im Unglück hatte der Kater, für den das WOCHENBLATT am vergangenen Samstag einen Hilfeaufruf startete. Das Tier war angefahren und schwer verletzt von einer Mitarbeiterin des Buchholzer Tierheims aufgefunden worden. Diagnose: doppelter Beckenbruch. Dank der Spendenbereitschaft der WOCHENBLATT-Leser konnte das Tier nun operiert werden. "Dem Kater geht es gut, er frisst und übt jeden Tag das Laufen", sagt Tierärztin Dr. Brigitte Limbach, bei der sich das Tier derzeit erholt....

  • Buchholz
  • 27.07.13
Panorama
Der blinde Andreas Schmelt (v. li.) erklärte Ludwig Lach und seiner Enkelin Angelina (7), wie Labrador Hector ihn sicher durchs Leben führt
5 Bilder

Tierheimfest in Buchholz: Viele Besucher wollten mit Hector eine Runde drehen

os. Buchholz. Hector war der ungekrönte Star beim Kinderfest des Buchholzer Tierheims: Viele Besucher drehten am vergangenen Sonntag mit dem Labrador eine Runde durch den Hindernisparcours. Der Labrador ist Blindenführhund. "Ich muss und kann ihm blind vertrauen", sagt Andreas Schmelt. Der Vorsitzende des Vereins "Deutsche Blindenführhunde" beantwortete geduldig alle Fragen der interessierten Gäste. Hector kennt 50 Zeichen und führt sein blindes Herrchen gefahrlos durch den Alltag. "Der Hund...

  • Buchholz
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.