Schuppen aufgebrochen

Beiträge zum Thema Schuppen aufgebrochen

Blaulicht

In Ohlendorf
Schuppen aufgebrochen und Werkzeug gestohlen

bim. Seevetal. In der Nacht zu Freitag wurden in den Straßen Zu den Eichen und Ostweg in Ohlendorf Firmenfahrzeuge aufgebrochen. Die Diebe hatten es auf Werkzeuge und Maschinen abgesehen. Nun wurde auch bekannt, dass in dem Bereich auch ein Schuppen aufgebrochen und daraus ebenfalls Werkzeuge gestohlen wurde. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200 entgegen.

  • Seevetal
  • 22.11.20
Blaulicht

Pedelec aus Schuppen in Seevetal geklaut

thl. Seevetal. In Emmelndorf und Hittfeld haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag zwei Fahrradschuppen aufgebrochen. Während die Täter in Emmelndorf in der Straße Auf dem Wittenberg nur "alte" Fahrräder fanden, die sie stehen ließen, fiel ihnen im Eddelsener Weg in Hittfeld ein Pedelec samt Ladestation in die Hände. Wert des Rades: rund 3.500 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200 entgegen.

  • Seevetal
  • 18.09.20
Blaulicht

Täter unbekannt
Einbruchsversuch in Harmstorf

as. Harmstorf. Unbekannte Täter versuchten am Freitagvormittag vergeblich, in ein Einfamilienhaus in Harmstorf einzubrechen. Zwischen 8 und 13.30 Uhr wollten die Täter in der Straße "Zum Leeborn" in das Haus eindringen. Zuvor war es den Dieben auf unbekannte Art und Weise gelungen, die Tür des dortigen Schuppens zu öffnen. Nach bisherigem Kenntnisstand haben die Täter kein Diebesgut entwendet. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen können bei der PI Harburg in Buchholz unter Tel....

  • Seevetal
  • 16.08.20
Blaulicht

Zwei Schuppenaufbrüche in einer Nacht

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag, gegen 2 Uhr, hörte eine Anwohnerin am Berlepschkamp verdächtige Geräusche aus einem Verschlag neben ihrem Carport. Als sie nachsah, entdeckte sie, dass die Tür aufgehebelt und ein Rennrad entwendet worden war. Die Schadenshöhe liegt bei rund 1.400 Euro. Nur wenig später, gegen 2.35 Uhr, überraschte ein Anwohner am Herbstprinzkamp einen Dieb, der in einen Werkzeugschuppen eingedrungen war. Der Unbekannte hatte bereits mehrere Elektrowerkzeuge zur Mitnahme...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.06.15
Blaulicht

Halle und Schuppen aufgebrochen

ab. Neuenkirchen. In der Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich Einbrecher in der Straße "Hinterdeich" Zutritt zu einer Halle und mehreren Schuppen. Sie erbeuteten dabei Werkzeuge und ca. zehn Liter Benzingemisch. Voraussichtlich transportierten die Diebe ihre Beute mit zwei Schubkarren über das Nachbargrundstück weg und luden es dort in das Fluchtfahrzeug. Der Schaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Steinkirchen unter 04142-811980.

  • Lühe
  • 02.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.