Beiträge zum Thema Senioren- und Pflegeheim Mackenthun

Panorama
Bei der Ehrung: Werner Tödter mit Hildegard Meinberg vom Sozialverband (re.) sowie Senioren- und Pflegeheim-Mitarbeiterin Christa Breitenfeld

Starke Treue zum Sozialverband
Sozialverband Salzhausen ehrt Werner Tödter für 70 Jahre Mitgliedschaft

ce. Westergellersen/Salzhausen. Für stolze 70 Jahre Mitgliedschaft im Sozialverband Deutschland (SoVD) wurde jetzt Werner Tödter (96) ausgezeichnet. Die Ehrennadel und Urkunde überreichte ihm im Auftrag des SoVD-Landesverbandes Hildegard Meinberg, stellvertretende Vorsitzende der Ortsgruppe Salzhausen, wo Tödter lange Zeit wohnte. Heute lebt er im Senioren- und Pflegeheim Mackenthun in Westergellersen. Werner Tödter wurde 1925 in Raven geboren und trat 1951 in den Reichsbund - wie der SoVD...

  • Salzhausen
  • 13.04.21
Panorama
Freut sich ihres Lebens: Hanchen Stümer mit Hund "Tommy"

"Dankbar für meine Gesundheit!"

ce. Luhmühlen/Westergellersen. "Es geht mir immer noch gut, und darüber bin ich froh und dankbar!" Das sagt Hanchen Stümer aus Luhmühlen, die seit einem Jahr im Senioren- und Pflegeheim Mackenthun im benachbarten Westergellersen lebt - und dort am Sonntag, 10. April, ihren 105. Geburtstag feiert. Damit ist die rüstige Dame eine der ältesten Menschen in der Region. Das Jahr 1911: Damals wurde weltweit erstmals der "Internationale Frauentag" gefeiert und Richard Strauss' Operette "Der...

  • Winsen
  • 08.04.16
Panorama
Kurz vor dem Geburtstag: Hanchen Stümer mit Tochter Helga und Hund "Tommy"

"Kann mein Alter kaum glauben!": Hanchen Stümer aus Luhmühlen feiert ihren 104. Geburtstag

ce. Luhmühlen/Westergellersen. "Ich kann es gar nicht glauben, dass ich so alt geworden bin und dass es mir noch so gut geht." Das sagt Hanchen Stümer aus Luhmühlen, die seit kurzer Zeit im Senioren- und Pflegeheim Mackenthun in Westergellersen lebt und dort am Freitag, 10. April, ihren 104. Geburtstag feiert. Geboren wurden Hanchen Paulsen - so ihr Mädchenname - im Jahr 1911 in Hamburg. Der Vater arbeitete als Prokurist im Hafen, die Mutter sorgte als Hausfrau für Hanchen und deren zwei...

  • Salzhausen
  • 07.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.