Beiträge zum Thema Supermarkt Sietwende

Politik

Supermarkt Grünendeich: Planung kommt voran

lt. Grünendeich. Einen Schritt weiter ist die Gemeinde Gründendeich bei den Planungen für einen Supermarkt an der L 140. Der Rat hat einstimmig beschlossen, den Bebauungsplan "Verbrauchermarkt Sietwende" öffentlich auszulegen. Laut der Planung soll der Edeka-Markt eine Verkaufsfläche von 1.300 Quadratmetern einschließlich eines Backshops haben. Nachbarn sollen einen Sichtschutz bekommen. Außerdem soll es während der Bauzeit ein Beweissicherungsverfahren zu möglichen Schäden an Häusern geben....

  • Stade
  • 12.06.18
  • 42× gelesen
Politik
Hier an der L 140 zwischen Grünendeich und Hollern-Twielenfleth könnte ein neuer Supermarkt gebaut werden, wenn der Landkreis sein okay gibt

Entscheidung über Edeka in Grünendeich soll bald fallen / Landkreis prüft Rewe-Gutachten

lt. Grünendeich. Bezüglich des Baus eines Edeka-Marktes in Grünendeich-Sietwende/Sandhörn will der Landkreis in den kommenden Tagen eine Entscheidung treffen. Das teilte Kreisbaurat Hans-Hermann Bode jetzt auf WOCHENBLATT-Nachfrage mit. Es habe Gespräche mit den Gemeinden Grünendeich und Hollern-Twielenfleth gegeben. Derzeit werde zudem noch ein von der Supermarkt-Kette Rewe eingereichtes Gutachten gelesen und ausgewertet, so Bode. Es gebe verschiedene Sichtweisen auf das Vorhaben. Der...

  • Stade
  • 03.05.17
  • 422× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.