Tim Longeru

Beiträge zum Thema Tim Longeru

Sport
3 Bilder

Starke jugendliche Kämpfer

Stader Herrenteam beendet Bezirksligasaison erfolgreich ig.Stade. In der Saison 2016 stellte die Judoabteilung des VfL Stade nach einem Jahr Pause wieder eine zweite Herrenmannschaft, die in der Bezirksliga startete und zum Abschluss der Saison mit Platz drei überzeugte. Mannschaftsbetreuer Markus Longeru ist mit dem Ergebnis zufrieden. "Unser Team besteht zu einem Großteil aus jugendlichen Nachwuchskämpfern, die ihre ersten Einsätze im Herrenbereich absolvierten", so der Coach. Im Vergleich...

  • Stade
  • 03.06.16
Sport
Häufig auf Platz eins: Kimberley Böttcher
4 Bilder

Die Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Die Stader Judoka ziehen ein positives Resümee / Erfolge auf allen Ebenen ig. Stade. Die Judoka in Stade sind mit dem sportlichen Verlauf des Jahres zufrieden. "In allen Altersklassen konnten Erfolge erzielt werden", sagt VfL-Pressesprecherin und Trainerin Henrike Steffens. Die intensive Nachwuchsarbeit trage Früchte. Beispiele: In den Altersklassen U10/U12 stecke sehr viel Potential, um bei den offiziellen Meisterschaften der höheren Altersklasse in den nächsten Jahren erfolgreich vorne...

  • Stade
  • 08.01.16
Sport
3 Bilder

Ein starker Daniel Middeke

Kreis-Judoka starteten bei den "Internationalen Open" und erkämpften sich vordere Platzierungen ig. Stade. Die "Internationalen HT16 Open" werden seit 23 Jahren in Hamburg ausgerichtet, gehören zu den größten Judo Turnieren Deutschlands. Mehr als 700 Kampfsportler aus Russland, Schweden, Niederlanden, Dänemark, Tschechien, Polen und der Bundesrepublik waren über das Pfingstwochenende am Start. "Eine absolute Pflichtveranstaltung für einen Judoka", sagt der Drochterser Trainer Christian...

  • Drochtersen
  • 09.06.15
Sport
Auf dem Podest - Klara Skiera (2.v.re.)
2 Bilder

Klara sorgt für eine Überraschung

Klara Skiera vom VfL Stade überrascht bei der Norddeutschen Judomeisterschaft mit Platz drei und startet bei der DM ig. Stade. Die 16-jährige Klara Skiera vom VfL Stade sorgte mit dem dritten Platz bei den norddeutschen Judo-Meisterschaften in Hollage in der Altersklasse U21 für eine faustdicke Überraschung. Mit Hoffnungen auf einen Podestplatz startete Skiera am ersten Wettkampftag zunächst in der Altersklasse U18, Gewichtsklasse bis 57,0 kg, setzte sich auch erwartungsgemäß mit wenig...

  • Stade
  • 27.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.