Alles zum Thema Udo Bade

Beiträge zum Thema Udo Bade

Sport
Auf gute Zusammenarbeit: Die Vorsitzenden der beiden Vereine: Lothar Hillmann (08, li.) und Udo Bade (TSC)

Buchholz 08 und TSC sind Kooperationspartner

TISCHTENNIS: Die beiden Vereine werden in Zukunft noch enger zusammenarbeiten (cc). Nach langen und offenen Diskussionen innerhalb der beiden Sportvereine wurde ein Kooperationsvertrag unterzeichnet. Alle Mitglieder der beiden Tischtennisabteilungen behalten ihre Vereinszugehörigkeit, spielen in der neuen Saison im Trikot des TSC Steinbeck-Meilsen. „Weil vom Landesverband keine Spielgemeinschaften im Tischtennis-Punktspielbetrieb zugelassen werden“, begründet Lothar Hillmann, Vorsitzender des...

  • Buchholz
  • 31.07.15
Sport

Saison-Rückblick und Ehrungen

(cc). „Licht und Schatten prägten den Saisonrückblick im sportlichen Bereich der Tischtennisjugend auf dem 37. Jugendverbandstag im Vereinsheim des MTV Jahn Obermarschacht. Auch in der Organisation wird es im kommenden Jahr gravierende Veränderungen geben,“ berichtete Sportwart Ralf Koenecke. Zu Beginn der Tagung teilte Jugendwart Thomas Cohrs den Anwesenden mit, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Auch sein Stellvertreter, Arne Böttcher, und der Punktspielbeauftragte...

  • Buchholz
  • 03.07.14
Sport

Bade übernimmt den Vorsitz beim TSC

(cc). Udo Bade (58) wurde zum neuen Vorsitzenden beim Sportverein TSC Steinbeck-Meilsen gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dirk Peters an, der seinen Wohnsitz nach Offenburg verlegt hat. Neu im Vorstand des TSC ist auch Kornelia Becker, die zur zweiten Vorsitzenden gewählt wurde. Einstimmig wiedergewählt wurden Sebastian Artmann (Kassenwart), Hille Meiners (Schriftführerin), Andreas Schlüter (Sportwart) und Sebastian Teewinkel (Jugendwart).

  • Buchholz
  • 28.05.14
Sport

Thomas Cohrs ist neuer Kreis-Jugendwart

(cc). Beim 36. Tischtennis-Verbandstag der Jugend in Over wurde Thomas Cohrs vom TuS Nenndorf zum neuen Kreisjugendwart gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jürgen von der Weihe an, der als Altersgründen für eine weitere Amtsperiode nicht mehr kandidierte. Während der Tagung erklärte auch der Kreisminibeauftragte, Bernd Schumacher, dass er sein Amt abgeben möchte. Doch am Ende der Versammlung konnten alle Delegierten aus den Vereinen aufatmen. Denn der scheidende Jugendwart, Jürgen von der...

  • Buchholz
  • 05.07.13