Udo Paschedag Grüne

Beiträge zum Thema Udo Paschedag Grüne

Politik
Anwohner der K80 und Mitglieder der Bürgerinitiative gegen den Sandabbau während der friedlichen Demonstration
10 Bilder

Anwohner auf den Barrikaden

Demo gegen Sandtransporte in Groß Sterneberg / Vorwurf: "AOS wählt Billiglösung" tp. Groß Sterneberg. Die Protestwelle gegen die Belastungen durch geplante Sandtransporte des Industrieunternehmens Aluminium Oxid Stade (AOS) rollt weiter über die Stader Geest. Am Freitag verliehen in Groß Sterneberg rund 70 aufgebrachte Anwohner der Kreisstraße K80 sowie Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) gegen den Sandabbau aus dem Nachbarort Hammah ihren Forderungen gegenüber der AOS und den Behörden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.05.15
Politik

Weiter Ärger um Paschedag-Akten

tk. Hannover. Jens Nacke, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion in Hannover und Obmann seiner Fraktion im Paschedag-Untersuchungsausschuss, kritisiert, dass die Landesregierung noch immer Akten zurückhalte. Allein die Staatskanzlei soll 30 Prozent der Aktenbestände in der Affäre Paschedag nicht an den Untersuchungsausschuss weitergeleitet haben. Hintergrund: Ein Urteil des Staatsgerichtshofs verpflichtet die Landesregierung, die Paschedag-Akten herauszugeben. Der...

  • Buxtehude
  • 05.12.14
Politik
Sein Fall bleibt weiter Thema: Udo Paschedag

Paschedag-Skandal: CDU bleibt dran

(rs). In der Affäre um den grünen Ex-Staatssekretär Udo Paschedag aus Hammah (Kreis Stade), der wegen eines Luxus-Diestwagens und unüblich hoher Besoldung seinen Hut nehmen musste, lässt die CDU-Landtagsfraktion nicht locker. Ihr Parlamentarischer Geschäftsführer, Jens Nacke, geht davon aus, dass es, anders als es die rot-grüne Landesregierung behauptet, für Paschedags Eingruppierung in eine für Niedersachsen unüblich hohe Gehaltsstufe keine Notwendigkeit gab. Nacke verweist auf ein...

  • Stade
  • 04.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.