Ungarn

Beiträge zum Thema Ungarn

Panorama
In Budapest: die Reisegruppe um Pastor Christian Plitzko (li.)

Baden, Beten, Balaton - Kirchengemeinde Himmelpforten auf Jugendfreizeit in Ungarn

tp. Himmelpforten. Zum dritten Mal unternahm Pastor Christian Plitzko (37) mit seinem Team und einer Gruppe von 19 Teenagern eine Reise im Rahmen einer kirchlichen Jugendfreizeit. Dieses Jahr verbrachten die Jugendlichen 14 Tage in Ungarn am Plattensee (Balaton). "Neben dem üblichen Badevergnügen, einigen Ausflügen - unter anderem in die Hauptstadt Budapest - und Kreativ-Workshops erleben die jungen Leute in diesem gemeinsamen Urlaub vor allem, was eine christliche Gemeinschaft ausmacht",...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.08.15
Panorama
Eine ungarische Volkstanzgruppe trat vor zwei Jahren auf dem Geidenhof auf. Jetzt ist der Gegenbesuch geplant

Jetzt geht es nach Zomba

mum. Hanstedt. Mitreisende dringend gesucht! Eine Delegation aus Hanstedt reist von Donnerstag bis Samstag, 19. bis 28. Juni, in die ungarische Partnerstadt Zomba (50 Kilometer südlich vom Plattensee). Für die Reise sind noch Plätze im Bus frei. In Zomba wird die Hanstedter Gruppe zu einem Jubiläums-Fest erwartet, denn vor zehn Jahren wurde im "Alten Geidenhof" die Partnerschaft besiegelt. Zudem gibt es seit 20 Jahren eine Freundschaft zwischen der Volkstanzgruppe des TuS Auetal-Quarrendorf...

  • Hanstedt
  • 10.03.14
Panorama

Mit dem DRK Neu Wulmstorf nach Ungarn

bc. Neu Wulmstorf. Seit Mitte der 90er Jahre pflegt der DRK-Ortsverband in Neu Wulmstorf enge Verbindungen zur gemeindlichen Partnerstadt Nyergesújfalu in Ungarn. Die Rotkreuzler wollen die Kleinstadt an der Donau in Kürze wieder besuchen. Los geht es am Freitag, 26. September. Die Rückkehr ist für Mittwoch, 1. Oktober, geplant. Um an dem Trip teilzunehmen, ist eine Mitgliedschaft im örtlichen DRK nicht zwingend erforderlich. Am Sonntag, 2. Februar, um 15 Uhr findet ein Vortreffen im...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.01.14
Sport
Dirk Leun muss mit seinem Team im Februar nach Ungarn reisen

BSV im Europacup nach Ungarn

bc. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV müssen sich im Achtelfinale des Europacups der Pokalsieger mit dem ungarischen Verein Erd Handball Club auseinandersetzen. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. Das Hinspiel findet am 1./2. Februar 2014 in dem Budapester Vorort statt. Eine Woche später haben die Buxtehuderinnen Heimrecht. In der ungarischen Meisterschaft liegt Erd auf Platz fünf.

  • Buxtehude
  • 19.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.