Wolter Welle

Beiträge zum Thema Wolter Welle

Panorama
"Weltfrieden, dafür kann sich jeder engagieren", ist sich Wolter Welle sicher

Frieden - kein leeres Wort: Wolter Welle ruft zu mehr Mitgefühl und Respekt auf

kb. Seevetal. Was erhoffen Sie sich für das neue Jahr? Auf diese Frage zu Silvester antwortet manch einer etwas lapidar mit "Weltfrieden". Wenn es nach Wolter Welle aus Seevetal geht, wird es nicht bei diesem frommen Wunsch bleiben. Er möchte, dass sich die Menschen ganz bewusst mit dem Thema Frieden auseinandersetzen und so einen kleinen Beitrag für eine friedlichere Welt leisten. "Wir alle wünschen uns doch einen mitfühlenden und respektvollen Umgang untereinander. Dafür kann jeder einzelne...

  • Seevetal
  • 30.12.16
Panorama
Wolter Welle mit einer Postkarte der zerstörten Frauenkirche
2 Bilder

"Meine Seele war kaputt": Wolter Welle überlebte vor 70 Jahren die Bombenangriffe auf Dresden

kb. Helmstorf. "Ich habe erst sehr viel später begriffen, was da wirklich passiert ist." Wolter Welle (74) aus Seevetal muss immer noch mit den Tränen kämpfen, wenn er sich an den Februar 1945 erinnert. Es war spätabends, als vor genau 70 Jahren am 13. Februar 1945 die ersten Bomber über Dresden donnerten und begannen, die Stadt in Schutt und Asche zu legen. In insgesamt vier Angriffswellen vom 13. bis zum 15. Februar zerstörten Briten und Amerikaner große Teile der Dresdner Innenstadt sowie...

  • Seevetal
  • 14.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.