zwei Täter

Beiträge zum Thema zwei Täter

Blaulicht

Raubserie aufgeklärt - Auch ein Überfall in Meckelfeld dabei

thl. Meckelfeld. Fahnder des Fachkommissariates für Bandenkriminalität (FK Bande) und Spezialkräfte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) haben im Bereich Gifhorn zwei Männer (31 und 40 Jahre alt) aus Hamburg festgenommen, denen eine ganze Serie von Raubüberfällen zur Last gelegt wird. U.a. sollen die beiden am 19. Januar gegen 6 Uhr morgens auch eine Spielhalle in Meckelfeld ausgeraubt haben. Und: Es wird geprüft, ob das Duo noch für weitere Überfälle auf Supermärkte in Betracht kommt. Beide...

  • Winsen
  • 03.02.16
Blaulicht

Brutale Räuber misshandeln 87-Jährigen in Drochtersen

tk. Drochtersen. Mit unfassbarer Brutalität haben zwei Räuber einen 87-Jährigen in seinem Haus in Drochtersen überfallen. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Dienstag gegen 0.30 Uhr. Die Unbekannten drangen in das Haus ein und weckten den Senior. Sie bedrohten ihn mit einem Messer, schlugen und schubsten den Mann. Trotz der massiven Gewalt erbeuteten die Täter nichts. Das Opfer ihrer brutalen Attacken kam ins Krankenhaus.

  • Drochtersen
  • 14.10.15
Blaulicht

Zwei Räuber treten und schlagen in Stade auf ihr Opfer ein

tk. Stade. Dass er sein Portmonee nicht herausrücken wollte, musste ein Jugendlicher (16) aus Hammah am Dienstag in Stade mit Prügel und Tritten bezahlen. In der Nähe der Skateranlage am Bahnhof wurde er gegen 18 Uhr von zwei südländisch aussehenden Männern angesprochen. Nach Polizeiangaben kam es zu einem Streit und die beiden verlangten Geld. Danach setzte es Tritte und Schläge gegen Kopf und Körper des 16-Jährigen. Weil der beharrlich nichts rausrückte, zogen die beiden Schläger ab. Ein...

  • Stade
  • 01.07.15
Blaulicht

Zwei Räuber überfallen in Stade eine Taxifahrerin

tk. Stade Zwei Männer haben in der Nacht zum Mittwoch eine Taxifahrerin (49) in Stade an der Straße "Kehdinger Mühren" überfallen und ausgeraubt. Die Unbekannten ließen sich vom Bahnhof zur Jugendherberge fahren. Einer der Räuber attackierte die Frau vom Rücksitz aus, der Komplize erbeutete einen geringen Geldbetrag. Zu Fuß flüchtete das kriminelle Duo Richtung "Kaufland". Die Taxifahrerin hat zwischen Jugendherberge und "Kaufland" einen Fußgänger gesehen, der ein wichtiger Zeuge sein könnte....

  • Stade
  • 19.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.