Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ihr neues Modegeschäft: Die No4 Mode Galerie in Apensen bietet Trends in kleinen und großen Größen

Alexander Sigmann und seine Mutter Regina Sigmann bieten ausgefallene Mode an
Apensen: No4 Mode Galerie | Mit dem neuen Geschäft „No4 Mode Galerie“ an der Buxtehuder Straße 4 gibt es im Ortskern Apensen wieder eine Boutique für Modefans. Geschäftsinhaberin Regina Sigmann, ihr Sohn Alexander Sigmann und Mitarbeiterin Kim Wesenberg bieten ihren Kundinnen dort schicke und ausgefallene Stücke aus hochwertigen Stoffen wie 100-prozentigem Leinen an. „Wir bringen von jedem Teil nur eine sehr geringe Anzahl von den Messen mit“, sagt Regina Sigmann. „Somit laufen unsere Kundinnen kaum Gefahr, dass sie ihr Lieblingsstück an einer anderen Frau entdecken.“
Von Blusen, Hosen, Röcken und Kleidern über Hosenanzüge und Dreiteiler bis zu Jacken und Mäntel finden sowohl zierliche als auch kräftige Frauen jeden Alters reichlich Auswahl in der No4 Mode Galerie. Gerne zeigen Regina und Alexander Sigmann auch die neuesten Messetrends. „Ganz aktuell ist es, zu den Leinenkleidern farblich passende Stulpen zu tragen“, erklärt Regina Sigmann. Außerdem gibt es trendigen Modeschmuck, Gürtel, Hüte, Taschen, Beutel, Portemonnaies und viele weitere Accessoires in der Mode Galerie.
Wer möchte, kann beim Shoppen auch gerne in der gemütlichen Sitzecke Platz nehmen und ein Getränk genießen. Die Auswahl reicht von Wasser über Limonade und Cola bis zu einem ausgesuchten Wein, den Regina Sigmann auch flaschenweise verkauft.
Für die Zukunft hat Regina Sigmann noch weitere Pläne. „Unter anderem möchte ich „Modenschauen organisieren“, sagt sie. Außerdem wird sie probeweise weitere Modestile anbieten und dann nach Kundenwunsch entscheiden, ob sie ihr Sortiment erweitert. „Unter anderem liebäugele ich mit Trends aus England“, erklärt die Fachfrau, die früher bereits ein Modegeschäft in Buxtehude führte.

No4 Mode Galerie
in Apensen
Buxtehuder Straße 4