Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Golf für guten Zweck

Kirsten und Björn Dahler freuten sich über die große Resonanz auf das Golf-Turnier (Foto: oh)
Auf dem Golfplatz Hittfeld drehte sich alles um den guten Zweck: Die Immobilienfirma Dahler & Company veranstaltete zum sechsten Mal das Wohltätigkeitsturnier für die eigens vom Unternehmen gegründete Kinderhilfsinitiative "Hand in Händchen". Diese wurde 2011 von Kirsten und Björn Dahler ins Leben gerufen, um benachteiligten Kindern zu helfen. Jedes Jahr fließt ein fester Prozentsatz aus den Umsätzen der "Dahler & Company"-Büros deutschlandweit in die Initiative. Zusätzlich organisiert das Unternehmen zahlreiche Benefiz-Veranstaltungen, um die Zukunft der Kinder zu sichern. „Kinder leiden besonders unter Armut. „Ich freue mich, Sport und den guten Zweck zu verbinden. Knapp 100 Gäste nahmen an unserem Turnier teil und unterstützten so unsere Initiative. 10.000 Euro an Spendengeldern kamen bei diesem Event zusammen“, so Björn Dahler. Über die Initiative werden die Gelder an die von Hannelore Lay geführte Stiftung Kinderjahre weitergegeben, die sich in den Bereichen Kultur, Sport und Ernährung für sozial und emotional benachteiligte Kinder in Hamburg einsetzt.