Buchholz - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Der Heidschnuckenweg wurde am 7. Juli 2012 offiziell eröffnet und seither mehrfach ausgezeichnet. Der 223 Kilometer lange Fernwanderweg führt von Hamburg-Fischbeck nach Celle.
2 Bilder

Lüneburger Heide
Heidschnuckenweg ist der spannendste Wanderweg Deutschlands

(as). Der Heidschnuckenweg wurde jüngst zur Nummer 1 der spannendsten Wanderwege Deutschlands gekürt. Ein Online-Reiseportal hat den Wanderweg, der durch die Lüneburger Heide führt, aus 200 inländischen Wanderwegen an die Spitze gewählt, noch vor dem Rheinsteig und dem Rothaarsteig.  Die Heidelandschaften, die Wälder und Flüsse, Abwechslung beim Streckenniveau und ein Kulturangebot mit Soltau, Celle und Buchholz/Nordheide erzielten die höchstmögliche Gesamtpunktzahl. Der 223 Kilometer lange...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.05.22
  • 25× gelesen
Andreas Tietz (li.) und Ralf Meinecke (re.) mit (v. li.): 
Gerald Gusche, Lukas Wolf und Tatjana Grosser vom
Verein "Herzbrücke" Foto: bim

Buchholz
Golf zugunsten der "Herzbrücke"

bim. Buchholz. Zugunsten der durch Putins Angriffskrieg in der Ukraine leidenden Menschen schwangen am Samstag 78 Männer und Frauen die Golfschläger im Rahmen des 30. Benefizturniers des Lions Clubs Buchholz-Nordheide auf dem Platz des Golf Clubs Buchholz-Nordheide und erspielten rund 10.000 Euro für den guten Zweck. Andreas Tietz hatte das letzte Mal die Organisation übernommen, die er fürs kommende Jahr an Lions-Präsident Ralf Meinecke übergab. Der Erlös des Golfturniers kommt je zur Hälfte...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 134× gelesen
  • 1

WOCHENBLATT-Leser aus Kakenstorf
Mond wanderte in den Erd-Schatten

(bim). In der Nacht von Sonntag auf Montag ereignete sich eine seltene totale Mondfinsternis. WOCHENBLATT-Leser Rolf Niefind aus Kakenstorf gelang eine der seltenen Aufnahmen. "Heute um 4.20 Uhr von meinem Schlafzimmerfenster fotografiert. Hatte eigentlich nur das Vogelkonzert aufnehmen wollen, da bemerkte ich den 'komischen' Mond", kommentiert er seinen Zufallstreffer. Bei einer totalen Mondfinsternis wandert der Mond durch den Schatten, den die Erde in den Weltraum wirft, und dieser...

  • Tostedt
  • 16.05.22
  • 10× gelesen
Über die Opferhilfeorganisation Weisser Ring informierten (v. li.): Vera Theelen, Dr. Bettina Rose, Kirsten Mittmann und Karl-Heinz Langner
12 Bilder

Buchholz
Vielfalt des Ehrenamtes präsentiert

bim. Buchholz. Wie vielfältig ehrenamtliches Engagement ist, bewiesen am Samstag 28 Vereine und Organisationen, die im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore über ihre Arbeit informierten. Dort trafen interessierte Besucherinnen und Besucher auf Hilfsorganisationen wie Johanniter, Arbeiterwohlfahrt oder Weisser Ring ebenso wie auf die Kulturschaffenden aus Theatergruppen und Kunstvereinen. Von vielen guten Gesprächen - mit den Besucherinnen und Besuchern sowie unter den Ausstellern -...

  • Buchholz
  • 16.05.22
  • 78× gelesen
Je näher man an das Mausoleum herangeht, desto mehr sieht man, in welch schlechtem Zustand es ist
4 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Das Mausoleum ist in schlechtem Zustand

Mein aktueller "Rundgang durch Buchholz" führt mich in den Stadtwald. Das dortige Mausoleum, in dem das Mäzenen-Ehepaar Richard und Clara Schmidt begraben liegt und das sich seit dem Jahr 1964 im Besitz der Stadt befindet, sei in einem schlechten Zustand, berichtet mir eine WOCHENBLATT-Leserin. Tatsächlich zeigen sich der markante Backsteinbau und das unmittelbare Umfeld derzeit alles andere als von ihrer guten Seite. Der Treppenaufgang wurde offenbar lange nicht von Tannennadeln und Laub...

  • Buchholz
  • 16.05.22
  • 23× gelesen
Kristina Stein-Matthies (li.) und Sabine Adolphi-Schacht von der Naturpark-Schule Sprötze-Trelde präsentieren die Materialkiste Lüneburger Heide
2 Bilder

Naturpark Schule Sprötze-Trelde
Grundschüler lernen mit Bildungskisten die Lüneburger Heide kennen

Sie ist ausgestattet mit Arbeitsblättern, kleinen Fühlsäckchen und einem Puzzle: die Materialkiste mit insgesamt neun Modulen, die der Naturpark Lüneburger Heide jetzt an die Naturpark-Schule Sprötze-Trelde übergeben hat. Das Konzept hinter den Materialkisten ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Naturpark Lüneburger Heide und der Leuphana Universität Lüneburg. Damit sollen die Schüler spielend ihre Umwelt kennen lernen. Für die Lehrkräfte bietet die Bildungskiste vielfältige neue...

  • Buchholz
  • 16.05.22
  • 9× gelesen
Bettina Brenning vom Bezirksvorstand (v. li.), die langjährige Kreisvorsitzende und Verdienstkreuzträgerin Karin Plate, Landrat Rainer Rempe und Kreislandfrauenvorsitzende Sybille Kahnenbley
2 Bilder

Kreislandfrauentag
Wilde Zeiten und ein Plädoyer fürs Ehrenamt

bim. Wenzendorf. "Wir leben in wilden Zeiten." Mit diesen Worten begrüßte Kreislandfrauenvorsitzende Sybille Kahnenbley rund 300 Landfrauen zum 35. Kreislandfrauentag im Saal des Hofs Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg und bezog sich dabei auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Sie erinnerte an die konstituierende Sitzung des ersten frei gewählten niedersächsischen Landtags und den zum 75. Jubiläum zeitgleich stattfindenden Festakt in Hannover. Im Laufe der Jahrzehnte habe die...

  • Tostedt
  • 16.05.22
  • 42× gelesen
Klaus Peter Dehde, stv. Vorsitzender, gratuliert der neuen Vorsitzenden Angelika Tumuschat-Bruhn
2 Bilder

Arbeiterwohlfahrt
Tumuschat-Bruhn ist neue Präsidentin

(bim/nw). Maschens Bürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn ist die neue Präsidentin des Bezirksverbands Hannover der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Gewählt wurde sie von 88 Prozent der Delegierten in der Bezirkskonferenz. „Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen und freue mich darauf, mich in den kommenden drei Jahren für den Verband, seine Mitglieder und seine sozialpolitischen Anliegen stark zu machen“, sagte Angelika Tumuschat-Bruhn. Die Nachwahl des Vorsitzes wurde notwendig, da die...

  • Tostedt
  • 16.05.22
  • 22× gelesen
Wer sein Fahrrad abstellen will, muss schon früh am Schulzentrum Am Kattenberge sein, um einen Platz zu ergattern

Zu wenig Fahrradständer am Schulzentrum II
Offener Brief des Buchholzer Jugendrates und der Schülervertretungen

Der Jugendrat Buchholz hat gemeinsam mit den Schülervertretungen des Schulzentrums II in Buchholz einen offenen Brief verfasst, der nun an die Stadtverwaltung und den Landkreis Harburg gehen soll. Darin kritisieren die Schüler die Situation der Fahrradständer Am Schulzentrum am Kattenberge. Es mangele an Stellplatz-Kapazitäten, die trotz wiederholten Hinweisen aus der Schülerschaft nicht erweitert worden seien. Die Schüler plädieren dafür, dass in direkter Nähe zum Gymnasium Am Kattenberge, wo...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 211× gelesen
Für die 20-jährige Mitgliedschaft im Bläserkorp Buchholz und die 25-jährige Mitgliedschaft im Hegering wurde Susanne Wolff gleich doppelt geehrt
5 Bilder

Versammlung
Hegering Buchholz ehrt langjährige Mitglieder

Nach zwei Jahren Abstinenz aufgrund der Corona-Pandemie und den entsprechenden Vorschriften in Bezug auf Versammlungen fand nun am 10. Mai die Hegeringversammlung des Hegering Buchholz statt. Unter der Leitung des Hegeringleiters Christoph Aldag sowie Günther Jagau (Vorsitzender der Jägerschaft Landkreis Harburg) und Norbert Leben (Kreisjägermeister) wurde über die vergangenen zwei Jagdjahre berichtet und die Pläne sowie die Termine für das Jahr 2022 bekanntgegeben. Musikalisch wurde der Abend...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 34× gelesen
Wolfgang Weber zeigt einen Teil der Ausrüstung, auf die die Strömungsretter bei ihren Einsätzen zurückgreifen
3 Bilder

Rettungseinheit der DLRG
Die Strömungsretter aus dem "flachen Land"

Sie retten dort, wo Boote und Taucher nicht mehr weiterkommen: die Strömungsretter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Mit Neoprenanzügen, Seilen und speziellen Rafting-Booten sind sie dort im Einsatz, wo es für andere Rettungskräfte zu gefährlich wird. Wolfgang Weber aus Buchholz ist Referent für Strömungsrettung im Landesverband Niedersachsen und bildet in dieser Funktion auch immer wieder neue Strömungsretter aus. Und das, obwohl es hier oben im Norden kaum Gewässer gibt, in...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 256× gelesen
  • 1
Das neue und alte Vorstandsteam (v. li.): Helga Ropers, Ilse Niepel, Karin Heise, Waltraud Martens, Christel Reinhard, Anna Eickhoff, Svenja Kluth und Katja Gerdau Eggert
2 Bilder

Bewährte Crew wieder gewählt
Neuer Vorstand der Landfrauen Vierdörfer

(tw/nw). Nach zwei Jahren Pause hielten die Landfrauen Vierdörfer kürzlich ihre Generalversammlung ab. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des Vorstandsteams. Dieses wurde mehrheitlich wiedergewählt. Die neue und alte Crew sind Helga Ropers, Ilse Niepel, Karin Heise, Waltraud Martens, Christel Reinhard, Anna Eickhoff, Svenja Kluth und Katja Gerdau Eggert. Ausgeschieden aus dem Team sind Rita Zander, Annegret Minnemann und Lissa Hornbostel; diese Plätze wurden nicht neu besetzt. Im...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 16× gelesen
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 409× gelesen
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (li.) begrüßte die Schülerinnen und Schüler aus Rouen und Buchholz im Rathaus,
Hélène Landmann (2. v. li.) fungierte als Dolmetscherin

Gegenbesuch im September
Französische Austauschschüler waren am GAK zu Gast

23 Schülerinnen und Schüler des Collège Jean Lecanuet aus Frankreich besuchten jüngst mit ihren Lehrerinnen Varda Kehila und Hélène Landmann das Gymnasium Am Kattenberge (GAK). Neben einem Besuch des Rathauses standen dabei auch Ausflüge in den Heidepark, nach Hamburg-Blankenese und Lüneburg auf dem Programm. „Die Lehrerinnen in Deutschland sind sehr nett“, sagte ein Achtklässler, auf die Frage von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, wie es den Schülern am GAK gefalle. Reges Interesse weckte...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 17× gelesen

Buchholz
Marode Brücke im Stadtwald gesperrt

Die Brücke über den Steinbach im Buchholzer Stadtwald ist bis auf Weiteres gesperrt. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Grund: Die Holzkonstruktion sei marode und müsse komplett erneuert werden. Die Bachquerung soll so schnell wir möglich ersetzt werden, damit der stark frequentierte Weg - auch der Heidschnuckenweg führt über die Brücke - möglichst bald wieder genutzt werden kann. Entsprechende Angebote seien bereits eingeholt worden. (os/nw).

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 7× gelesen

Zahlen vom 11. Mai
Das wöchentliche Corona-Update für den Landkreis Harburg

(lm). Wie bereits mehrfach berichtet, veröffentlicht der Landkreis Harburg die Corona-Zahlen nur noch einmal wöchentlich, jeweils am Donnerstag, für den vorangegangenen Mittwoch. Auch die Inzidenzwerte der unterschiedlichen Städten und Kommunen werden nicht mehr bereit gestellt. Am gestrigen Mittwoch lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg bei 761,7. In der Vorwoche betrug der Wert 803,5. In den vergangenen sieben Tagen wurden insgesamt 1.950 neue Corona-Fälle registriert. Die...

  • Rosengarten
  • 12.05.22
  • 856× gelesen
Mit dem unterzeichneten Kooperationsvertrag (v. li.): Kreishandwerksmeister Bernd Hintze, Heidi Kluth (Vizepräsidentin der Handwerkskammer), Sven Kablau (Regionales Landesamt für Schule und Bildung), Inke Schlote (Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen), Sönke Feldhusen (stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer) und Landrat Rainer Rempe

Kreis-Institutionen schließen sich zusammen
Kooperationsvertrag für bessere Bildung im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Fachkräfte sichern, Ausbildungsbetriebe stärken, den Übergang zwischen Schule und Beruf effektiv gestalten und die Zusammenarbeit noch weiter verbessern – das war das Ziel der ersten Bildungskonferenz im Landkreis Harburg zum Thema "Bildungsketten knüpfen", an der gut 80 Akteure aus Wirtschaft, Bildung und Verwaltung teilnahmen. Um die erfolgreiche Kooperation zu optimieren, unterzeichneten die Teilnehmer eine entsprechende Vereinbarung. Darin verpflichten sich der Landkreis...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 18× gelesen
Die Leonberger-Hündin Gesine freut über Grundschüler, die ihr vorlesen

Beim Lesen lernen unterstützen
Bücherhunde der Johanniter sind wieder im Einsatz

Die speziell ausgebildeten Bücherhundeteams der Johanniter aus dem Ortsverband Buchholz sind wieder im Einsatz: "Wir suchen Grundschüler mit Leseschwierigkeiten, die unseren Vierbeinern aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen möchten", sagt Harmine Dörflein, Projektleitung der Hunde im Leseeinsatz. Da die Schüler dem Hund innerhalb eines geschützten Bereichs vorlesen, werden Lese-Hemmungen abgebaut, die Leselust gesteigert und ganz nebenbei noch der richtige Umgang mit dem Hund gefördert. Kleine...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 11× gelesen
Luis Rojas holte beim WOCHENBLATT zwei Ranzen für seine Söhne ab
2 Bilder

Lions Club Buchholz-Nordheide
Ranzenaktion wird fortgesetzt

os. Buchholz. Nach der erfolgreichen Schulranzenaktion im vergangenen Jahr unterstützt der Lions Club Buchholz-Nordheide in Kooperation mit den Budnikowsky-Drogeriemärkten auch in diesem Jahr bedürftige Familien. Ab dem 4. Juli stehen in den Budni-Filialen in Buchholz, Jesteburg und Tostedt Sammelbehälter bereit, in die Ranzen, Federmappen, Turnbeutel, Brotdosen, Füller, Mal-, Schreib- und Bastelutensilien gelegt werden können. Der Lions Club verfügt bereits jetzt über Ranzen, die ausgeteilt...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 94× gelesen
  • 1
Die Impfteams bieten ab sofort auch die zweite Booster-Impfung, also die vierte Impfung, für alle Erwachsenen an

Impfkampagne wird fortgesetzt
Zweite Impf-Auffrischung jetzt für alle Erwachsenen im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Die Impfkampagne im Landkreis Harburg zum Schutz vor Corona wird ausgeweitet: Ab sofort ist die zweite Auffrischimpfung für alle Menschen ab 18 Jahren möglich. Bisher gab es die zweite Booster-Impfung für Angehörige sogenannter vulnerabler Gruppen sowie Beschäftigte im medizinisch-pflegerischen Bereich. Diese Einschränkung heben der Landkreis Harburg und die Impfteams von Johannitern und DRK ab sofort in Übereinstimmung mit den aktuellen Regeln der Ständigen Impfkommission...

  • Buchholz
  • 11.05.22
  • 97× gelesen
Schützenkönigin Susanne "die Bienenkönigin" Salau
2 Bilder

SV Sprötze-Kakenstorf
Susanne Salau ist Schützenkönigin

In einem spannenden Wettbewerb hat sich Susanne Salau jüngst gegen ihren Konkurrentinnen durchgesetzt und den hölzernen Vogel "erlegt". Als "Die Bienenkönigin" wird sie die Damenabteilung des SV Sprötze-Kakenstorf durch das kommende Schützenjahr führen. Ihr zur Seite stehen die Adjutantinnen Birgit Tödter, Laura Elflein und Barbara Rehm. Die weiteren Schießergebnisse: rechter Flügel: Evelyn Hanemann; linker Flügel: Sabrina Gerberding; Kopf und Hals: Katharina Maack; Schwanz: Birgit Tödter. Den...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 18× gelesen
Lebensrettendes Wattestäbchen: Psychiatrie-Chefarzt PD Dr. Daniel Schöttle (links) und Geschäftsführender Direktor Philipp Noack unterstützen die Online-Kampagne für Katja

Lebensrettende Stammzellenspende benötigt
Asklepios Klinik ruft zur Typisierung auf

pm. Harburg. Sonst helfen sie anderen, nun brauchen sie selber Hilfe: Die Asklepios Klinik Harburg fordert zur Registrierung bei der DKMS auf. Hintergrund ist die Leukämie-Erkrankung der Partnerin eines Mitarbeiters.  Mitte März wird bei Katja Blutkrebs diagnostiziert. Die 37-jährige Mutter ist die Partnerin von Ole, aus dem Team der Psychiatrie der Asklepios Klinik und seit Jahren mit den Kollegen bekannt und befreundet. Oles Team setzt jetzt alles in Bewegung, um die lebensrettende...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 34× gelesen
Die Teilnehmer der Aktion "Sauberer Ort"

Dorfputz in Holm-Seppensen
15 Säcke Müll gesammelt

os/nw. Holm-Seppensen. Damit sich die Ortschaft Holm-Seppensen von ihrer besten Seite zeigen kann, hat der der Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen jüngst wie in den Vorjahren zur Aktion "Sauberer Ort" aufgerufen. Bei schönstem Wetter trafen sich mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger, traditionell mit Unterstützung der örtlichen Jugendfeuerwehr. 15 Säcke Müll kamen zusammen, Holm-Seppensens Straßen sind jetzt deutlich sauberer. "Es ist es traurig, dass jedes Mal so viel Müll zusammenkommt....

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 15× gelesen
Frauke Ziegler von der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg war die erste, die die Rampe ausprobierte
2 Bilder

Gesellschaftliche Barrieren sichtbar machen
Rampen aus Lego für die Buchhandlung Slawski

Der vergangene Donnerstag markierte den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Zum 30. Mal fanden am 5. Mai bundesweit Aktionen statt, die die Themen Inklusion und Barrierefreiheit wieder mehr in den Fokus rücken sollten. Passend dazu auch das Motto des diesjährigen Protesttages: „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“. Noch immer mangelt es in unserer Gesellschaft an Barrierefreiheit, die es Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 35× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.