Beiträge zur Rubrik Panorama

Gerit Grube (re.) bereitet es Freude, anderen eine Freude zu bereiten. Deshalb sammelte sie Spenden für das Tierheim Buchholz, die sie an Katharina Ochs (Auszubildende) übergab

Der Weg zum Glück geht über das Teilen
Das Tierheim Buchholz freut sich über eine private Spende

tw. Buchholz. Ein wenig Kleingeld, das eh das Portemonnaie zu sehr belastet, spenden viele Menschen gern für einen guten Zweck. So auch Gerit Grube, die "schon immer" überzählige Münzen in die Hilfsdosen des Tierheims Buchholz in Discountern und anderen Geschäften steckte. Einen Beitrag für etwas Gemeinnütziges zu leisten, bereitete der fleißigen Spenderin Freude. Im vergangenen Jahr war dies der freischaffenden Künstlerin, Malerin und Glückspädagogin aus Sahrendorf aber nicht mehr genug. Sie...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Rolf Niefind hat seine Zange und Gelbe Säcke mitgebracht
4 Bilder

Beim "Rundgang durch Buchholz" viel Müll am Bahnhof entdeckt

lm. Buchholz. Vor fast genau vier Jahren, im März 2017, berichtete das WOCHENBLATT über die Situation am Buchholzer Bahnhof. Das Gleisbett und der alte Bahnsteig auf der Nordseite waren voller Müll. Kein gutes Bild für alle Reisenden, die mit dem Metronom in Buchholz einfahren. Auch von der Wohlau-Brücke aus ist dieser Schandfleck gut zu sehen. Die Stadt Buchholz kann hier nichts machen, für die Reinigung in diesem Abschnitt ist die Deutsche Bahn verantwortlich. Im Rahmen meines Rundgangs durch...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Der Startschuss zur Kooperation mit dem Naturpark konnte zwar nur online gefeiert werden, doch sobald es wieder möglich ist, stehen der IGS Buchholz viele spannende Projekte bevor
3 Bilder

Kultusminister Grant Hendrik Tonne gibt Startschuss in digitaler Veranstaltung
Die IGS Buchholz wird eine Naturpark-Schule

sv/nw. Buchholz. Hoher Besuch und ein ungewöhnlicher Festakt: Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gab jüngst den Startschuss für die vierte Naturpark-Schule in der Lüneburger Heide – Corona-bedingt auf digitalem Wege. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Buchholz und der Naturpark Lüneburger Heide beginnen damit eine Kooperation, um den Lehrplan zu den Themen Natur, Kultur und Nachhaltigkeit in der Lüneburger Heide mit Aktionen und Exkursionen zu bereichern. Finanziell...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Kristina und Clemens Schaar aus Buchholz sammelten mit Tochter Katharina (4) Müll
7 Bilder

Großes Engagement gezeigt
Rund 250 Teilnehmer sammelten Müll in Buchholz / Selbst Geld wurde gefunden

ah. Buchholz. "Wir freuen uns, dass trotz des zeitweiligen Regenwetters rund 250 Menschen hierher gekommen sind, um gemeinsam Buchholz ein Stück sauberer zu machen", sagten Phil Gruber (Buchholz endlich unverpackt) und Peter Eckhoff (Buchholz fährt Rad), die Veranstalter der Müllsammelaktion "Frühlingsputz in Buchholz". Ab 10 Uhr trafen die Teilnehmer am vergangenen Sonntag auf dem Buchholzer Peets Hoff ein. Die ersten 50 Teilnehmer erhielten eine Warnweste geschenkt. Müllbeutel und Handschuhe...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Im Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad arbeiten viele Vereine und Institutionen zusammen

Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad: Anmeldungen sind ab sofort möglich

os/nw. Buchholz. Das Drive-in-Testzentrum auf dem Parkplatz des Buchholzer Hallen- und Freibades am Holzweg geht am Mittwoch, 14. April, 11 Uhr, an den Start. Betrieben wird es von Procomcure Biotech gemeinsam mit DLRG Buchholz, Blau-Weiss Buchholz und den Buchholzer Stadtwerken (das WOCHENBLATT berichtete). Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind noch einmal angepasst worden: Das Zentrum ist montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 15 Uhr geöffnet....

  • Buchholz
  • 13.04.21

12. April: Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Harburg
Die Gemeinde Hollenstedt beklagt einen Corona-Toten

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 12. April, einen Corona-Toten aus der Samtgemeinde Hollenstedt. In Hollenstedt sind nun drei von insgesamt 98 Menschen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus verstorben. Der Inzidenzwert geht heute wieder leicht zurück, von 66,42 am Sonntag auf 60,53 am heutigen Montag. Die aktiven Fälle sinken auf 225, das sind 30 weniger als am Vortag. In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 154 Fälle. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie...

  • Buchholz
  • 12.04.21
Jan Stahl während der Moderation
3 Bilder

Zwei Jahrzehnte "Die besten Hits unseres Lebens"
Meckelfelder Jan Stahl moderiert seit 20 Jahren im Rundfunk

Im April werden es 20 Jahre. Seit April 2001 moderiert der Meckelfelder Jan Stahl (51) seine Radio-Show „TIDE.radio STAHLhart“. Wie kam es zu der Moderation? Anfang der 2000er ging es los im Offenen Kanal Hamburg. Jan Stahl moderierte gemeinsam mit seinem Bruder Tim eine Show mit überwiegend Hits der 1980er Jahre, die zu diesem Zeitpunkt kein anderer Sender spielte. Jan Stahl lud bekannte Hamburger Prominente in die Show ein. Dadurch wurde die Sendung schnell zu einem Geheimtipp, nicht nur in...

  • Buchholz
  • 11.04.21
Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin)
4 Bilder

Stets für die Kinder aktiv sein
Kinderschutzbund feiert 30-jähriges Bestehen

Eine Fachtagung zum Thema "Sexueller Missbrauch" in Tostedt im Jahr 1990, bei der die Teilnehmer feststellen mussten, dass für diese Thematik im Landkreis Harburg keine Anlaufstellen vorhanden waren, war der Anstoß zur Gründung des Kreisverbands des Kinderschutzbundes, der damals noch "Harburg Land" hieß. Heute feiert die Institution das 30-jährige Bestehen. Von Anfang an ging es um Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachkräfte sowie um die enge Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen der...

  • Buchholz
  • 11.04.21
American Staffordshire Terrier Tony
4 Bilder

Tierheim Buchholz
"Wir suchen ein neues Zuhause"

(bim/nw). Während die Hundehalterinnen und -halter mit ihren Vierbeinern den "Freilauf" genießen, warten im Tierheim noch Hunde und Katzen auf ein neues Zuhausen. Dazu gehören u.a.: Tony: der American Staffordshire Terrier (6) sucht erfahrene Hundehalter, die Lust und Zeit haben, sich intensiv mit ihm zu beschäftigen.Monty: Der Herdenschutzmischling (1,5) sucht ein neues Heim mit Bewohnern, die Erfrahrung mit Herdenschutzehunde haben, und in dem ihm Sicherheit vermittelt wird. Er ist ein...

  • Buchholz
  • 10.04.21
Ihre Forderungen trug die "Initiative Familien" auch vor den Landtag in Hannover
2 Bilder

"Initiative Familien": Kraftvolle Stimme für Kinder in der Pandemie

os. Buchholz. "Die Kinder leben jetzt seit mehr als einem Jahr mit angezogener Handbremse. Das ist viel zu lang." Das sagt Dörte Oltmanns. Die Buchholzerin setzt sich mit bundesweit mehr als 250 Eltern in der "Initiative Familien" dafür ein, dass die Corona-Regeln vor allem für Kinder gelockert werden. "Leider liegt der Fokus der Politik nicht auf den Kindern, und diese haben keine Lobby", kritisiert Dörte Oltmanns. Ausgehend in Rheinland-Pfalz hatten sich im vergangenen Jahr Eltern in zwei...

  • Buchholz
  • 10.04.21
Bei der Preisübergabe: (v. re.) Henning Arens, Hans-Peter Reers, beide Geschäftsführer “Die Stifter”, sowie Christian Haenel von der Sparkasse Lüneburg

Erster Platz für Geschwisterprojekt
Stiftung der Lebenshilfe erhält 10.000 Euro

(os). Große Freude bei der Stiftung "Die Stifter für Menschen mit Handicap" der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg: Kurz vor dem weltweiten "Tag der Geschwister", der am heutigen Samstag, 10. April, begangen wird, hat sie für ihr Projekt "Geschwisterkinder" eine Spende in Höhe von 10.000 Euro erhalten. Das Geld wurde im Rahmen der Aktion "Das tut gut" der Sparkasse Lüneburg als erster Preis ausgeschüttet. Die Stiftung, in dessen Stiftungsrat u. a. der ehemalige Direktor des Freilichtmuseums am...

  • Buchholz
  • 10.04.21
Für Mensch und Hund ging es über sechs oder zwölf Kilometer quer durch die Gegend um die Kiekebergdörfer
2 Bilder

Tierisch unterwegs im Kampf gegen den Krebs: Spenden gesammelt beim Survival-Trail für Mensch und Hund

lm. Vahrendorf. Ganz im Zeichen des Kampfes gegen Krebs stand jüngst eine Veranstaltung in Vahrendorf. Und auch im Zeichen des Hundes. Im Januar hatte Gabriele Staatz-Duckert die Idee, ein Survival-Trail-Event mit Mensch und Hund um die Gegend der Kiekebergdörfer durchzuführen. Der Weg führte die Gespanne durch Wälder, über Berge und Täler und querfeldein durch die Natur. Dabei sollten Spenden für die Fördergemeinschaft des Kinder-Krebs-Zentrums in Hamburg gesammelt werden. Mit Constance...

  • Rosengarten
  • 09.04.21
Allgemeinmediziner Matthias Rose impft die medizinische Fachangestellte Silke Westphal mit dem Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus

Verhaltener Start
Niedersachsens Hausärzte impfen gegen Corona

(ts/jab). Der Impfstart gegen das Coronavirus in Niedersachsens Hausarztpraxen in der vergangenen Woche hat zögerlich begonnen. Weil Impfstoff knapp ist, sprach Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) von einem "bescheidenen Anfang". "Etliche Kollegen in den Hausarztpraxen sehen noch von Impfungen ab", sagte auch der ärztliche Leiter der Impfzentren des Landkreises Harburg, Dr. Jörn Jepsen. Dass längst noch nicht alle Hausarztpraxen im Land Corona-Schutzimpfungen...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Weihten die Boulebahn offiziell ein (von rechts.): Rainer Mencke (Bürgermeister Asendorf), Mareile Kleemann (Landkreis Harburg), Ingo Reuß, Michael Wintjen, Thomas Andrée und Uwe Carsten Schierhorn (alle "Rentnergang Dierkshausen") sowie Timo Böttcher (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Neuer Ort der Gemeinschaft und Kommunikation
Boulebahn in Dierkshausen eingeweiht

Die Menschen in Dierkshausen haben einen neuen Ort der Begegnung. An der Ecke Asendorfer Straße/Schierhorner Straße wurde in den vergangenen Monaten mit viel Eigenarbeit eine neue Boulebahn errichtet. Die offizielle Einweihung erfolgte mit Vertretern des Landkreises Harburg, der Gemeinde Asendorf, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und weiteren Förderern des Projekts. Die Initiative zum Bau der Boulebahn ging von der „Rentnergang Dierkshausen“ aus, einer Gruppe ehrenamtlicher Rentner, die sich die...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Jan-Hendrik Röhse: "Voraussetzungen für weitere Öffnungen erfüllen"

Lückenlose Kontaktdatenverfolgung soll Öffnungsperspektiven schaffen
Buchholz setzt auf Luca-App und Testzentren

os/nw. Buchholz. Die Corona-Testkapazitäten in Buchholz werden derzeit kräftig ausgebaut: Auf dem Parkplatz des Buchholz Bad am Holzweg entsteht ein Drive-In-Testzentrum, in Sprötze wird ein Testpavillion auf dem Bahnhofsvorplatz aufgebaut, in Holm-Seppensen der Kulturbahnhof entsprechend ausgerüstet und auf dem Obi-Parkplatz im Fachmarktzentrum am Nordring wird ein Test-Container aufgestellt. Voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche werden alle Einrichtungen den Betrieb aufnehmen. Parallel...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Mit der Fotografie fing er an, nun dreht er auch Hochzeits- und Businessfilme, fertigte unter anderem einen Imagefilm für die Stadt Buchholz an und übertrug einen Livestream für die Buchholzer Wirtschaftsrunde aus dem Impfzentrum
6 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Traumberufe:
Markus Höfemann ist leidenschaftlicher Fotograf und Ingenieur

sv. Buchholz. Markus Höfemann hat seinen Traumberuf zu seinem zweiten Standbein gemacht: Die eine Hälfte seiner Zeit arbeitet er als Teilzeit-Ingenieur bei der Deutschen Bahn, den Rest der Woche begleitet er Brautpaare mit seiner Kamera an ihrem großen Tag und präsentiert Unternehmen in authentischen Businessfilmen. Vor Kurzem drehte er z.B. einen Imagefilm für die Stadt Buchholz. "Diese immense Wertschätzung gibt dir kein anderer Job der Welt", schwärmt Markus Höfemann. "Der Moment flasht...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Marco Wilke (li.) von "Buchholz fährt Rad" und Phil Gruber (re.) von "Buchholz endlich unverpackt!" laden zur Müllsammelaktion ein
2 Bilder

Müllsammelaktion von "Buchholz fährt Rad" und "Buchholz endlich unverpackt!"
Verdreckt Buchholz immer mehr?

Wer durch die Buchholzer Innenstadt oder die umliegenden Ortsteile geht oder fährt, dem fällt ein Umstand immer öfter auf: Überall liegt Müll. Ob an öffentlichen Müllsammelbehältern, an Gehwegen, an Hecken und Büschen oder an Fahrbahnrändern - kein Abschnitt bleibt unberücksichtigt. Trotz regelmäßiger Leerung quellen die öffentlichen Mülleimer über. Mehrere Buchholzer Vereine und Institutionen wie die Junge Union oder der Lions-Club Buchholz-Nordheide sammelten bereits Müll in der Buchholzer...

  • Buchholz
  • 09.04.21

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf wurden die geplanten Veranstaltungen „Ferienspaß“ vom 3. bis 11. April und der „Pflanzenmarkt“ am 17. und 18. April abgesagt. Zudem bleibt...

  • Winsen
  • 09.04.21
Frei ohne Leine herum zu toben ist für die Hunde einfach großartig. Das Tierheim Buchholz bietet dafür eine tolle Auslauffläche

Beim Tierheim in Buchholz
Leinen los auf dem Hundeplatz

bim. Buchholz. Auch während der Brut- und Setzzeit möchte das Tierheim Buchholz Hunden in Buchholz und Umgebung die Möglichkeit bieten, sich ohne Leine austoben zu können. Dafür steht jetzt wieder der Hundeplatz am Holzweg 25 zur Verfügung. "Für die Vierbeiner ist es eine gelungene Abwechslung und die Möglichkeit, im gesicherten Rahmen mal ordentlich Gas zu geben, Artgenossen zu treffen und zu spielen", weiß Tierheimleiterin Melanie Neumann. Eine „normale“ Öffnung wie in den Vorjahren sei...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Auch bei Möbel Kraft in Buchholz ist ab Samstag, 10. April, "Click & Meet"-Terminshopping möglich

Terminshopping wieder möglich und Kitas offen
Landkreis Harburg hebt die Corona-Notbremse auf

ce. Landkreis. Der Landkreis Harburg hebt die zum 29. März Corona-bedingt verhängte Notbremse ab Samstag, 10. April, auf. Hintergrund ist, dass der Inzidenzwert für den Landkreis am Donnerstag bereits seit sieben Tagen unter 100 lag und der Wert zuletzt 61,7 betrug. "Unter den gegebenen Umständen gibt es für ein weiteres Festhalten an der Notbremse keine Rechtfertigung", erklärte Landrat Rainer Rempe. Er räumte jedoch ein: "So erfreulich die aktuellen Zahlen und die nun möglichen Lockerungen...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Die Kreuzung Bendestorfer Straße/Schützenstraße/Hamburger Straße ist seit Donnerstagnachmittag, 8. April, wieder in alle Richtungen frei befahrbar - einen Tag früher als angekündigt. Insgesamt dauerten die Bauarbeiten knapp zwei Wochen an
3 Bilder

Bauarbeiten in Buchholz frühzeitig beendet
Hamburger Straße/Kirchenstraße ist wieder frei

sv/nw. Buchholz. Der Weg durch Buchholz ist wieder frei: Der Landkreis Harburg hat die Bauarbeiten auf der Hamburger Straße / Kirchenstraße (Kreisstraße 13) am Donnerstagnachmittag beendet. Zum Abschluss wurden am Donnerstag noch die Markierungen aufgebracht. Unmittelbar danach wurden die Sperrungen abgebaut und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Trotz der schlechten Witterung und der heftigen Aprilwetterkapriolen mit Schnee, Hagel, Regen und Frost konnte die Kreisstraße 13 sogar...

  • Buchholz
  • 08.04.21
Mit der Präventionsbroschüre "Im Alter sicher leben": Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger und Annika Stegelmann vom Johanniter-Leitungsteam des Impfzentrums in Buchholz, wo das Heft auch ausliegt

Zum Impfen gibt es Sicherheitstipps
Impfzentren im Landkreis Harburg unterstützen Präventionsarbeit der Polizei

ce. Landkreis. In diesen Tagen verzeichnet die Polizeiinspektion (PI) Harburg wieder eine erhöhte Anzahl von Straftaten, bei denen insbesondere älteren Menschen das Portemonnaie aus der Handtasche oder aus im Einkaufswagen oder Rollator abgelegten Taschen gestohlen wurde. Zudem kam es im Raum Seevetal vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter, die die Angerufenen über deren persönliche und finanzielle Verhältnisse aushorchten. "Ältere Mitbürger vor Straftaten zu schützen und sie für die...

  • Buchholz
  • 07.04.21

Entscheidung soll Ende der Woche fallen
Landkreis Harburg prüft Öffnungen von Kindertagesstätten

ce. Landkreis. Von der für den Landkreis Harburg verhängten Notbremse aufgrund der anhaltend hohen Corona-Inzidenzzahlen sind auch die Kindertagesstätten betroffen. Sie haben seit dem 29. März geschlossen. Laut Verordnung des Landes gilt für sie - ebenso wie für Schulen - dass die Inzidenz in einem Zeitraum von drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder unter 100 liegen muss, um eine Öffnung zu ermöglichen. Dies ist inzwischen der Fall. Außerdem muss die Unterschreitung dieses Inzidenzwertes nach...

  • Buchholz
  • 06.04.21

Landkreis Harburg
Inzidenzwert ist auf 80,2 gestiegen

ce. Landkreis. Am Ostermontag ist der Inzidenzwert im Landkreis Harburg wieder gestiegen: Während der am gestrigen Ostersonntag, 4. April, noch bei 73,5, so wurde er für heute mit 80,2 angegeben. Die Zahl der am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen im Landkreis Harburg ist gegenüber gestern mit 95 Personen weiterhin gleichgeblieben. Insgesamt verzeichnet der Landkreis Harburg 322 aktive Fälle, das sind 29 weniger als am Vortag. Seit Beginn der Pandemie haben sich 5.452 Personen mit COVID-19...

  • Buchholz
  • 05.04.21

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.