Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Der Jugendliche" führt die Marxener Schützen

Schützenkönig Christian Banke (Mi.) mit seinen Adjutanten Carsten Lange (li.) und Wolfgang Neder

Christian Banke (25) setzt sich gegen fünf Konkurrenten durch

os. Marxen. Kaum im königsfähigen Alter, führt Christian Banke (25) bereits die Marxener Schützen an: Beim Königsschießen auf die Scheibe setzte er sich gegen fünf Konkurrenten durch. Als "der Jugendliche" wird Banke durch Königsjahr führen, ihm zur Seite stehen seine Adjutanten Carsten Lange und Wolfgang Neder. Beide hatten sich ebenfalls um die Königswürde beworben. Dass gleich sechs Kameraden auf die Königsscheibe schossen, fand Schützenpräsident Michael Biebendt eine "coole Nummer".
Christian Banke entschloss sich sehr kurzfristig, im fairen Kampf um die Königswürde mitzumischen. Die neue Majestät ist in Marxen aufgewachsen und arbeitet bei der Hochbahn in Hamburg. Banke ist ledig und gibt als Hobby Motorrad fahren an.
Michael Biebendt bedankte sich bei allen Schützen, den Gästen und den Marxener Bürgern, die zum Gelingen des Schützenfests beigetragen hätten. "Mir fehlen die Worte, was hier los ist", sagte Biebendt beeindruckt.

Weitere Ergebnisse: Jungschützenkönigin: Monja Neder; Kinderkönig: Ole Timm; Kinderkönigin: Lea Sophie Ravens; Ausmarschscheibe: Florian Baden; Bürgermeisterscheibe: Jens Weirauch; Freihand-Orden, Schützen : Björn Mickel-Garbers; Freihand-Orden: Thomas Recht; Kameradschaftsorden: Susanne Grezuweit; Volksbankorden: Peter Riecken; Samtgemeinde-Bürgermeisterorden und Hof-Tönns-Orden: Günter Schwarz; Heinzelmannorden: Thorsten Lembcke; Kayser-Orden: Florian Jedamski; Klaus-Jürgen-Brosda-Orden: Michael Biebendt; Bundesorden: Christian Banke, Björn Mickel-Garbers, Wilhelm Neven, Susanne Grezuweit, Sonja Putensen, Marie Riecken, Wilfried Kröger, Christian Meyer und Rüdiger Beecken.