Hanstedt - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Wilfried Staake (li.) und Carsten Buhr treten gemeinsam
am Mittwoch in Hanstedt auf
2 Bilder

Romantischer Kreis
"Besinnlich, aber heiter"

Romantischer Kreis geht mit einem plattdeutschen Abend in die Winterpause.  mum. Hanstedt. "Alles hat seine Zeit, so endet auch meine Tätigkeit nach mehr als zehn Jahren für den Hanstedter Kulturverein Romantischer Kreis", sagt Sprecher Wolfram Meinung. Wie berichtet, stand der Fortbestand des Vereins auf tönernen Füßen. Mit Meinung und Beate Binder-Karl wollten zwei Vorstandsmitglieder nicht wieder kandidieren. Und auch der Vorsitzende Simon Thompson hatte sein Amt zur Verfügung gestellt....

  • Hanstedt
  • 13.12.19
Edeka-Chef Klaus-Dieter Conrad (li.) freut sich, dass sich an der Sammelaktion so viele Menschen beteiligt haben

770 Kilo für den guten Zweck

FeG und Edeka sammeln für Bedürftige in Bulgarien.  mum. Hanstedt. Dieser Einsatz hat sich gelohnt! Am Samstag hatte die Freie evangelische Gemeinde Norddeutschland um Spenden für bedürftige Menschen in Sliwen (Bulgarien) gebeten. Wer wollte, konnte Lebensmittel und Dinge des täglichen Lebens an einem Stand bei Edeka Conrad in Hanstedt abgeben. "Das Ergebnis kann sich sehen lassen", freute sich Organisatorin Karin Bruns. Insgesamt kamen 770 Kilo Lebensmittel zusammen. "Das bedeutet, wir...

  • Hanstedt
  • 13.12.19
Werben gemeinsam für die "HeideKultour" (v. li.): Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn mit den Organisatoren Gabi Eiberg, Hagen Heigel, Vanessa Protuder und Wolfgang Könemann Foto: mum
2 Bilder

"HeideKultour"
Jetzt die Bewerbung abschicken

"HeideKultour"-Team beginnt mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung im kommenden Jahr.   (mum). Die "HeideKultour" ist mittlerweile ein fester Bestandteil in vielen Kalendern von Künstlern, Kunsthandwerkern und Kunstinteressierten in der Lüneburger Heide. Rund um den 1. Mai präsentieren mehr als 200 Künstler an mehr als 40 Orten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Seit fünf...

  • Hanstedt
  • 06.12.19
Der Weihnachtsmarkt beginnt am Freitagabend mit einem gemeinsam Singen. Am Samstag treten dann die Bläserklassen der IGS Buchholz auf
6 Bilder

Weihnachtsmarkt in Hanstedt
Funkelnder Lichterglanz unter dem Kirchturm

Der Hanstedter Weihnachtsmarkt beginnt mit einem gemeinsamen Singen im Kerzenschein.  mum. Hanstedt. Wohl kaum ein Weihnachtsmarkt im Landkreis Harburg kann mit einer beeindruckenderen Eröffnung aufwarten als die Gemeinde Hanstedt. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 6. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 38. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer von hunderten Kerzen. Nicht...

  • Hanstedt
  • 04.12.19
Die Nachwuchsdarsteller freuen sich mit den Spielleiterinnen Annemieke Putensen (li.) und Jasmin Wölper (re.) über den Erfolg des Jubiläumsstücks Foto: Sitarz
5 Bilder

Tosender Jubiläums-Applaus

Theaterjugend des "Ebendörper Immenschworm" feiert Jubiläumsaufführung / Vorstellungen folgen.  mum. Evendorf. Zu einem ganz besonderen Geburtstag teilte sich am Samstag der Vorhang im voll besetzten Evendorfer Schützenhaus: Die Theaterjugend der Laienspielgruppe "De Ebendörper Immenschworm" feierte dort ihr Bühnenjubiläum - 25 Jahre Weihnachtsmärchen in Evendorf! 1994 starteten damals sieben Kinder mit "Hänsel und Gretel". Seitdem ist die Spieleranzahl bei den Weihnachtsmärchen in...

  • Hanstedt
  • 03.12.19

So schön kann Vorlesen sein

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nahmen sich Zeit für Kinder.   mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag standen beide Männer vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags lasen sie Jungen und Mädchen vor. Muus begrüßte im Rathaus den DRK-Kindergarten "Alte Schulstraße" und den Kindergarten Schloßstraße. Schierhorn war zum...

  • Hanstedt
  • 27.11.19
Freuen sich über das gelungene Projekt "Wasserwerk" (v. li.):
Uwe Carsten Schierhorn, Reinhold Peters, Bürgermeister 
Rainer Mencke, Thomas Andrée, Michael Wintjen, 
Achim Beuermann, Hans Pauls und Heinz Peters

Neues "Wasserwerk" in Dierkshausen

Gerade gegründete Rentner-Gruppe möchte sich der Verschönerung des Ortes widmen.  mum. Dierkshausen. Das ist wahrlich vorbildliches Engagement: Ein wahres Schmuckstück ziert jetzt den Ortseingang von Dierkshausen (Samtgemeinde Hanstedt). Eine neu gegründete Rentner-Gruppe hat sich zusammengefunden, um sich der Verschönerung des Ortes mit ausgewählten Projekten anzunehmen - auf ehrenamtlicher Basis, versteht sich. Als erstes Objekt wurde die alte Bushaltestation "Kalte Küche" in Angriff...

  • Hanstedt
  • 27.11.19
Freuen sich auf weitere klimafreundliche Ideen (v. li.): Günter Meschkat, Bettina Linshöft und Frank Müller-Penzlin vom Projekt "Zukunft leben"

Klimaschutz ganz praktisch angehen

Projekt "Zukunft leben" trifft sich am Mittwoch.  mum. Hanstedt. Die Energie der Sonne nutzen, klimafreundlich unterwegs sein, mehr Natur in die Gärten holen und bewusst einkaufen - wie kann das ganz konkret umgesetzt werden? Damit beschäftigt sich das neu gegründete Projekt "Zukunft leben" in Hanstedt. "Wir wollen Klimaschutz ganz praktisch angehen", sagt Frank Müller-Penzlin, der lokale Initiator des Projekts. "Und gemeinsam fällt es einfach leichter, konkrete Ideen zu entwickeln und...

  • Hanstedt
  • 22.11.19
Auch im vorigen Jahr reiste eine Delegation aus Asendorf nach Trzciel, um dort die Spenden direkt zu übergeben
4 Bilder

Diese Dorfgemeinschaft zeigt jedes Jahr viel Herz

Asendorf unterstützt seit 1993 Kinder in der Partnergemeinde Trzciel / Fast 50.000 Euro übergeben.  mum. Asendorf. Bereits seit 1993 unterstützt die Gemeinde Asendorf bedürftige Kinder sowie behinderte, sozial schwache oder kranke Menschen in der Partnergemeinde Trzciel (Polen). Das gespendete Geld kommt den Bedürftigen direkt zugute. "Kein Euro wird abgezogen", verspricht Bürgermeister Rainer Mencke. Die Aktion geht übrigens auf den ehemaligen Bürgermeister Peter Muus zurück. Insgesamt sind...

  • Hanstedt
  • 19.11.19
Präsident Marc Schween (li.) gratulierte seinem neuen Vizekönig Heiko Neumann

Vom König zum Vizekönig

Brackel: Neue Aufgabe für Heiko Neumann mum. Brackel. Toller Erfolg für den Schützenverein Brackel: Das Schluss-Schießen war in diesem Jahr besonders gut besucht. "Auch die Stimmung war äußerst gut", sagt Präsident Marc Schween. Beim Vogelschießen ging es besonders spannend zu. Heiko Neumann entschied sich eher spontan für die Teilnahme an dem Wettkampf. Doch bereits bei seinem dritten Schuss fiel dann der Rumpf. Neumann, der erst im Sommer die Königskette abgegeben hatte, hängt also ein...

  • Hanstedt
  • 19.11.19
Tolle Kulisse: Vor den Augen der Grundschüler übergibt Schulleiterin Christine Gall den Spendenscheck an die Lions-Mitglieder Hagen Heigel (li.) und Wolfgang Bauhofer

"Run 4 Help" des Lions Club
Beeindruckendes Engagement

Grundschule Hanstedt unterstützt "Run 4 Help" des Lions Club Buchholz-Nordheide mit 3.907,54 Euro. mum. Hanstedt. "Ich bin ehrlich beeindruckt von eurem Engagement!" Hagen Heigel vom Lions Club Buchholz-Nordheide war sichtlich begeistert vom großartigen Engagement der Jungen und Mädchen der Hanstedter Grundschule. Gemeinsam mit Lions-Mitglied Wolfgang Bauhofer war Heigel am Freitag zu Gast in der Schule. Im Zuge des Monatskreises überreichte Schulleiterin Christine Gall einen Scheck in Höhe...

  • Hanstedt
  • 19.11.19
Die Gemeinde Egestorf will mit Hilfe der EU-Mittel einen Weg im Naturschutzgebiet von Sudermühlen zum Radebachtal herrichten.
2 Bilder

EU-Mittel für die Region
Kutsche, Klima und Bewegung

Das kann sich sehen lassen: Die "Lokale Arbeitsgruppe" der Naturparkregion Lüneburger Heide hat erneut EU-Mittel ausgeschüttet. Dieses Mal erhielten drei Projekte in Egestorf, Jesteburg und Winsen eine Förderung in Höhe von zusammen 160.000 Euro. Mit 100.000 Euro ging der Löwenanteil an ein Spielplatz-Projekt in Jesteburg. Seit Januar 2016 wurden insgesamt 51 Projekte mit 1,6 Millionen Euro unterstützt. Noch können Anträge eingereicht werden, denn es stehen noch gut 600.000 Euro zur...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Jürgen A. Schulz präsentiert stolz das Plakat, mit dem der neue Film "Perlen der Natur" angekündigt wird

Unbedingt sehenswert

"Perlen der Natur": Neuer Film von Jürgen A. Schulz ist jetzt als DVD erhältlich.  mum. Asendorf/Buchholz. Der Titel ist Programm: "Perlen der Natur" zeigt der neue Film von Jürgen A. Schulz. Der Streifen des Filmemachers aus Asendorf über die "Naturdenkmale zwischen Elbe und Heide" hatte kürzlich im Winsener Marstall Premiere - nun liegt auch die DVD vor. In dem Film nimmt Schulz die Zuschauer mit auf eine knapp 100-minütige Reise durch die Schönheit des Landkreises Harburg (das WOCHENBLATT...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Draußen vor Ort setzten die Teilnehmer der Schulung ihr neues Wissen, wie sich Sportaktivitäten und Informationen 
über die Heide verbinden lassen, gleich um

Beim Sport die Heide kennen lernen

Fortbildung von Naturparkregion Lüneburger Heide und Kreissportbund für Übungsleiter kam gut an.  mum. Döhle Bewegung im Freien hält gesund - nebenbei lässt sich dabei jede Menge über die Heide lernen. Wie das gehen kann, haben die Naturparkregion Lüneburger Heide und der Kreissportbund Harburger Land bei einer Schulung für Übungsleiter von Outdooraktivitäten sowie Wander- und Radwanderführern vermittelt. 15 Teilnehmer erhielten in Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) die Grundlagen, wie sie bei...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Das "Einsatzgebiet" dieser Gruppe war der Brunsberg
Diese engagierte Gruppe "arbeitete" während des Naturpark-Tags im Büsenbachtal
2 Bilder

Naturpark-Tag
Sonne, Regen und Natur

400 ehrenamtliche Helfer packten an über 25 Orten zur Pflege der Lüneburger Heide kräftig an. mum. Hanstedt. Auch in diesem Jahr leisteten mehr als 400 ehrenamtliche Helfer beim Naturpark-Tag ganze Arbeit. In der Region zwischen Reppenstedt, Neuenkirchen und Buchholz in der Nordheide wurde bei zum Teil sehr ungemütlichem Dauerregen kräftig angepackt und entkusselt, gehackt und geharkt, gesägt und geschnitten, gepflanzt und geputzt und damit viel getan, um die einzigartige Kulturlandschaft...

  • Hanstedt
  • 13.11.19

Heinrich Vogt ist neuer Vizekönig

mum. Egestorf. Beim Abschluss- und Vizekönigsschießen des Schützenvereins Egestorf hat sich Heinrich Vogt (Foto, re.)mit einem Teiler von 179 erfolgreich gegen seine Mitstreiter durchgesetzt. Zu seinem Adjutanten wählte der neue Vizekönig Rainer Drewes (Foto, li.). • Weitere Ergebnisse: Fabian Bartels (Ehrenscheibe; 348,6 Teiler), Oliver Dyck (Kompanieorden; 21,4 Teiler), Sascha Helm (Bestmann und Preis Kleinkaliber Sommersaison; 26,6 Teiler), Kai Schwanitz (Bestmann Abschießen; 62,0 Teiler)...

  • Hanstedt
  • 13.11.19
Die Teilnehmer des Erste-Hilfe-Kurses, der vorige Woche für Asendorfer Vereine angeboten wurde

Top geschulte Übungsleiter

Asendorfer Vereine nehmen gemeinsam an einem Erste-Hilfe-Kursus teil.  mum. Asendorf. Am Samstag fand im Asendorfer Gemeinschaftshaus ein Erste-Hilfe-Kursus für alle Asendorfer Vereine statt. Insgesamt 37 Teilnehmer aus Turnverein, Spielmannszug, Feuerwehr, Schützenverein und Landjugend nahmen an der Schulung teil. Für einige der Teilnehmer war es der erste Kursus zu diesem Thema. "Viele wollten ihr Wissen wieder auffrischen", sagt Michael Renken, Vorsitzender des TV Asendorf/Dierkshausen...

  • Hanstedt
  • 13.11.19
Bei der Übergabe der Chronik-Übersetzung (v. li.): Uwe Thater (Museumsverein), Werner Bölk, Annemarie Kemnik und Günter Hilmer (alle Arbeitskreis Deutsche Schrift), Gemeindearchivarin Ulrike Harms, Historikerin Dr. Kai Rump und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus
5 Bilder

Blick in die Geschichte
Arbeitskreis "Deutsche Schrift" transkribierte alte Schulchronik für die Gemeinde Hanstedt

Sie sind wahre Schätze für Historiker und Ahnenforscher: Drei alte Schulchronik-Bände, die zwischen 1895 und 1960 entstanden sind. Doch im Archiv der Gemeinde Hanstedt fristeten sie einen Dornröschenschlaf, denn die jeweiligen Schulleiter notierten wichtige Ereignisse in Sütterlin. Eine Schrift, die heute kaum noch jemand lesen kann. Doch zum Glück gibt es den Arbeitskreis Deutsche Schrift des Buchholzer Geschichts- und Museumsvereins. Die Mitglieder übersetzen die Bände. Die Texte sollen in...

  • Hanstedt
  • 12.11.19
Susann Hartwig (Spethmann-Stiftung) ...
2 Bilder

Die Spethmann Stiftung freut sich auf Förderanträge
„Wir haben die finanziellen Mittel, Sie bringen den Zweck“

(os/nw). Bei der Spethmann Stiftung dreht sich schon immer alles um den Satz: "Der Mensch steht im Mittelpunkt." Das war die gemeinsame Motivation von Laurens Spethmann und seiner Ehefrau Marianne, als sie 2001 die Stiftung gründeten – und dieser Leitspruch beweist noch heute seine Bedeutung in der täglichen Stiftungsarbeit. Wenn Susann Hartwig, Ansprechpartnerin für Förderprojekte der Spethmann Stiftung, ihn wiederholt, weiß sie: „Damit sind Menschen aller Generationen gemeint.“ Mit diesem...

  • Jesteburg
  • 08.11.19
Freuen sich, dass die Arbeiten in Marxen beginnen (v. li.): 
Heiko Cordes (Firma Rosenbrock), Klaus-Michael Sowitzki und Johannes Uliczka (beide vom Büro Sweco) und Bürgermeister Christian Meyer

Zwei Jahre Baustelle

In Marxen beginnt am 11. November das Projekt Dorferneuerung / Drei Fahrbahnteiler entstehen. mum. Marxen. Nach umfangreicher Planungsphase ist das Projekt Sanierung beziehungsweise Umgestaltung der Hauptstraße in Marxen gestartet. "Im Zuge der Dorferneuerung, die vom Amt für regionale Landesentwicklung Niedersachsen unterstützt wird, ist dies ein weiteres Vorhaben, das gemeinsam mit den Bürgern umgesetzt wird", freut sich Bürgermeister Christian Meyer. Beteiligt ist auch der Landkreis...

  • Hanstedt
  • 05.11.19
Freuen sich auf das kommende Jahr: Der neue Hanstedter Vizekönig Ralf Owsianski (re.) mit seinem Adjutanten Detlef Schröder

Entscheidung nach neun Schüssen

Ralf Owsianski ist neuer Vizekönig in Hanstedt.  mum. Hanstedt. Über ein gut besuchtes Schluss-Schießen mit bester Stimmung freute sich jetzt Peter Ehrhorn, Präsident des Hanstedter Schützenvereins. Nach spannenden Schießwettbewerben mit reichlich Kaffee und Kuchen bedankte er sich in erster Linie bei der Schießkommission: "Ohne eure Mitarbeit könnten Veranstaltungen wie diese nicht mehr stattfinden." Aber auch die anderen Helfer kamen in seiner Ansprache, die er zur Preisverleihung hielt,...

  • Hanstedt
  • 05.11.19
Der ADFC freut sich, dass am Baumwipfelpfad des Wildparks ein Fahrradparkplatz eingerichtet wurde

"Die Zufahrt ist gefährlich!"

ADFC lädt zu einer Fahrt zum "Heide-Himmel" ein.  mum. Hanstedt-Nindorf. Der Kreisverband Harburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ruft zu einer "demonstrativen Radtour zum Heide-Himmel am Wildpark Lüneburger Heide" in Hanstedt-Nindorf am Donnerstag, 31. Oktober, auf. "Nach der Bekanntmachung unseres offenen Briefes an Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann und Landrat Rainer Rempe wurden dort sofort die ersten Fahrradbügel aufgestellt", sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. In dem...

  • Hanstedt
  • 29.10.19
Viehzüchter Hermann Maack präsentierte den zwei Jahre alten Bullen "Enno"
3 Bilder

Kram- und Viehmarkt
Bulle "Enno" trainiert für Berlin

ts. Egestorf. Einmal im Jahr, immer wenn Kram- und Viehmarkt ist, erlebt das 2.600-Einwohner-Dorf Egestorf eine Besucherinvasion. Für Viehzüchter Hermann Maack aus Lübberstedt war das der ideal Anlass, seinen zwei Jahre alten Bullen "Enno" an Menschenmassen zu gewöhnen und für den Auftritt bei der Messe "Grüne Woche" im Januar in Berlin zu trainieren. Der mehr als 650 Kilo schwere Prachtbulle der Rasse Black Welsh war am Sonntag zusammen mit der Kuh "Annliese" und dem fünf Wochen alten Kalb...

  • Hanstedt
  • 29.10.19

Schützenverein Schierhorn
Michael Theißen ist Vizekönig

mum. Schierhorn. Große Freude in Schierhorn: Michael Theißen (Foto) ist neuer Vizekönig des Schützenvereins. Erste Gratulantin war seine Frau Petra. Als Adjutanten stehen ihm Matthias Kloft, Harald Jander und Kersten Podewitz zur Seite. Auch die Jungschützen haben einen neuen Vizekönig gefunden. In diesem Fall handelt es sich aber um eine Königin. Anna Cohrs gelang es, den Rumpf abzuschießen. • Weitere Ergebnisse: Holger Nottorf (Kopf), Christian Baasch (Reichsapfel), Helmut Schmeling...

  • Hanstedt
  • 22.10.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.