Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Horneburger Traditionsbetrieb "Stechmanns Gasthof" bleibt geöffnet

Macht weiter: Gastwirt Dierck Stechmann aus Horneburg (Foto: Dingfeld)
lt. Horneburg. Eigentlich hatte Dierck Stechmann (49) vor, seinen Gasthof in der Langen Straße in Horneburg zu schließen. Doch weil die geplante Ortskernsanierung unmittelbar bevor steht, hat sich der gelernte Koch noch einmal umentschieden: "Stechmanns Gasthof" bleibt geöffnet.
"Ich verspreche mir Vorteile durch die Aufwertung der Langen Straße", sagt Stechmann, der den rund 200 Jahre alten Familienbetrieb im Jahr 2003 von seinen Eltern übernommen hat.
Auch seine zahlreichen Stammgäste, zu denen ca. 15 Kegelvereine zählen, haben ihn ermutigt, weiter zu machen. Stechmann hat deshalb in eine neue Heizung investiert und ist gespannt, wie sich die Dinge im Ort entwickeln.
Stechmann hofft, dass auch weiterhin viele Horneburger den großen Saal für bis zu 140 Personen für private Feiern nutzen und sich in seinem Gasthof Wild-, Fisch- und Grünkohlgerichte schmecken lassen, für die der Koch berühmt ist.