Horneburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Susanne Ewald, geb. Dittmer, wurde 2016 für ihr Konzept "Suses Küchenzauber" mit dem Gründerstar ausgezeichnet
3 Bilder

Gründerstar-Preisträgerin Susanne Ewald tritt als Mutter beruflich kürzer
"Zauberin" in Elternzeit

lt. Horneburg. Wenn sich Nachwuchs einstellt, wird das Leben auf den Kopf gestellt - diese Erfahrung hat auch Gründerstar-Preisträgerin Susanne Ewald (37) gemacht. Weil sich ihr ausgezeichnetes Konzept aus selbstgemachten Spezialitäten, Catering für business und privat sowie Kochkursen nicht mit der Betreuung ihres anderthalbjährigen Sohnes vereinbaren ließ, hat sie "Suses Küchenzauber" erst einmal etwas zurückgeschraubt und lässt sich stattdessen jetzt von ihrem Leonard verzaubern. "Für...

  • Horneburg
  • 02.08.19
So sehen die Entwürfe für das neue Wohngebäude in Horneburg aus Grafik: Architekturbüro Schulenburg

"Urbanes Wohnen" in Horneburg

jab. Horneburg. In Horneburgs Mitte soll ein Mehrfamilienhaus mit mehreren kleinen Wohneinheiten entstehen. Besonders Singles und Rentner dürfte diese Nachricht freuen. Denn die Wohnungen sollen zwischen 50 und 70 Quadratmeter groß sein und sind für diese Zielgruppe daher besonders geeignet. Das Wohnen im Erdgeschoss ist zudem barrierefrei. Unten im Haus entsteht nach den Plänen des Architekturbüros Schulenburg außerdem eine Gewerbeeinheit. Der Bau soll voraussichtlich im August bzw. September...

  • Horneburg
  • 23.07.19
Mehr Selbstbedienungsmöglichkeiten für
die Dollerner Bürger Foto: jab

Bankfiliale mit Selbstbedienung bleibt erhalten
Weiterer Geldautomat für Dollern

jab. Dollern. Die Bewohner von Dollern müssen sich auf eine Veränderung bei ihrer Kreissparkasse einstellen. Wie der Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede kürzlich ankündigte, werde es die Filiale Auf dem Brink 5 in ihrer jetzigen Form bald nicht mehr geben. Dass dies für die Dollerner Bürger aber keine schlechte Nachricht ist, sondern Vorteile bringt, verrät Axel Ahrens, Vorstandsvertreter der Kreissparkasse Stade. Noch zu Beginn des Jahres hatte die Bank in Erwägung gezogen, den...

  • Horneburg
  • 23.07.19
Sechs Einkaufswagen konnten an die Horneburger Tafel übergeben werden Foto: Wirtschaftskurs

Schüler der Oberschule machen Spendenaktion zum Unterrichtsinhalt
Spende für Horneburger Tafel

jab. Horneburg. Die Schüler der Johann-Hinrich-Pratje-Schule in Horneburg übergaben Sachspenden im Wert von 1.000 Euro an die Horneburger Tafel. Zuvor beschäftigten sie sich mehrere Wochen in ihrem Wirtschaftskursus unter der Leitung von Hellena Persen mit der geplanten Aktion. Die Zehntklässler filterten die Produkte nach ihrer Haltbarkeit und den dazugehörigen Preisen sowie dem Bedarf der Menschen, die zur Tafel kommen. Kooperiert haben die Schüler mit dem Edeka Drewes in Horneburg. Das...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Die Generalversammlung war mit dem Jahresergebnis von 1,4 Mio. Euro zufrieden

Gutes Ergebnis und viel Start-up

Die Raisa eG blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück / Neue Geschäftsgebiete sb. Harsefeld. Gelungene Fusion mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg eG, 100. Geburtstag des Unternehmens und 200. Geburtstag des Gründers der deutschen Genossenschaftsorganisation Friedrich Wilhelm Raiffeisen - im Geschäftsjahr 2017/2018 der Raisa eG gab es viele Höhepunkte. Auf der Generalversammlung am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle ging es jedoch nicht nur um Höhen,...

  • Stade
  • 10.12.18
Die Mitglieder der Vollversammlung im Stader Rathaus (v. li.): Die Vizepräsidenten Lutz Scholz und Heidi Kluth, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Kammerpräsident Detlef Bade und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Resolution: „Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit nicht abschieben“

(bim). Die Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erwartet eine bundeseinheitliche, verlässliche Umsetzung der so genannten 3+2-Regelung, wonach integrationswillige Flüchtlinge während der dreijährigen Ausbildung und einer anschließenden zweijährigen Beschäftigung einen besonderen Schutz vor Abschiebung haben. „Die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen ist für die Handwerksbetriebe und die Gesellschaft wichtig, um den Fachkräftebedarf zu decken und für eine...

  • Tostedt
  • 08.12.18
Sie lieben Lebensmittel: Jens Hennig, Annelore Dibbern und Ihr Team erfüllen ihren Kunden an der Fleisch- und Wurstwarentheke bei Edeka Drewes in Dollern gerne die Wünsche

Besonderes zum Fest

Geflügel, Wildfleisch & Co. jetzt bei Edeka Drewes bestellen sb. Dollern/Horneburg. In der Advents- und Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel kommt stets etwas Besonderes auf den Tisch. Die kulinarischen Köstlichkeiten kauft man am besten bei Edeka Drewes in Dollern (Am Buschteich 34) oder in Horneburg (Auedamm 3). Lokale Wirtschaft Auf der Suche nach dem Besonderen wird man bei Edeka Drewes sicherlich fündig. Der Frischemarkt führt derzeit exklusive Saisonartikel wie Leysieffer-Pralinen,...

  • Horneburg
  • 07.12.18
Haus mit drei Wohneinheiten in Balje. Die Mieter wünschen sich eine schnelle Datenleitung
3 Bilder

EWE tut sich schwer mit Kalkulation in Kehdingen / WOCHENBLATT hilft

Datenleitung für Haus in Balje / Wie teuer wird der Spaß? tp. Balje. Unzufrieden mit dem Telekommunikationsanbieter EWE ist Hausbesitzer Udo Wiese. Er beklagt die aus seiner Sicht zu ungenauen Kostenangaben für die Verlegung von Glasfaserleitungen auf seinem Grundstück am Süderdeich Ost im Nordkehdinger Dorf Balje. Udo Wiese, von Beruf Reeder, möchte seine sein renoviertes Fachwerk-Anwesen mit drei Mietwohnungen auf den datentechnisch neuesten Stand bringen. "Alle Bewohner hätten gerne den...

  • Stade
  • 30.11.18
Klettertraining in Georgien mit "toom" und "Fair Trees"

Für faire Weihnachten

Beim Baumkauf mit den "toom"-Baumärkten etwas Gutes tun / "Pro Planet"-Label für Nachhaltigkeit sb. Stade/Buxtehude. Viele in Deutschland verkaufte Weihnachtsbäume sind georgischer Herkunft. Denn 80 Prozent der Baumsamen werden in Georgien unter teils gefährlichen Bedingungen geerntet. Gemeinsam mit der dänischen Stiftung "Fair Trees" setzen sich die "toom"-Baumärkte nun für eine sichere Samenernte und faire Arbeitsbedingungen ein und unterstützen mit jeder verkauften Nordmanntanne soziale...

  • Stade
  • 21.11.18
Bei der Geldübergabe (v.li.): Wolfgang Schult (Sparkasse), Helga Anselmino und Dr. Charlotte Thiel (Reit- und Fahrverein Stade), Inga Schröder (Grundschule Campe), Carolin von der Höden (Hochschule21) und Andreas Stascheit (Schlemmen & Sparen)

Für guten Zweck geschlemmt

Sparkasse Stade-Altes Land spendet Gutscheinheft-Erlös sb. Stade. Zum 20. Mal hatte der Rasta Verlag aus Seevetal mit seinem Schlemmer- und Gutscheinheft "Schlemmen & Sparen" in diesem Jahr zum Shopping und Restaurantbesuch mit Preisnachlass eingeladen. Der Verkauf der Hefte erfolgte u.a. über die Sparkasse Stade-Altes Land. Aus der Verkaufsaktion stellt das Kreditinstitut stets Geld für einen guten Zweck zur Verfügung. Insgesamt wurden jetzt 1.358 Euro übergeben. Der Reit- und...

  • Stade
  • 21.11.18
Die Innungsbesten werden beim Handwerksforum geehrt

Prominenter Ehrengast beim Handwerksforum Stade

Dr. Bernd Althusmann ist Gastredner (sb). Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Handwerks-Innungen im Landkreis Stade, um Informationen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich weiterzubilden. Dabei übernimmt jedes Jahr eine andere Samtgemeinde die Rolle des Gastgebers. Diesen Herbst fanden die Treffen in der Samtgemeinde Jork statt. Krönender Abschluss der Herbst-Innungsversammlungen ist stets das Handwerksforum im Stadeum. In diesem Jahr findet der Festakt am Samstag, 24....

  • Stade
  • 20.11.18
Die besten Auszubildenden aus dem Landkreis Stade mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe und der IHK Stade   Foto: Beatrix Krone/Foto Schattke Stade

Bereitschaft zu Höchstleistungen

Industrie- und Handelskammer ehrt beste Absolventen / Philipp Nils Tebbe und Frederic Hoops sind spitze tp. Stade. Ein sehr gutes Ergebnis - diese besondere Leistung haben 98 Auszubildende der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe im vergangenen Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade erzielt. Kürzlich wurden die diesjährigen Ausbildungs-Besten in der Hapag-Halle in Cuxhaven ausgezeichnet. Jeder der Prüflinge schloss seine Ausbildung mit...

  • Stade
  • 02.11.18
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v.li.): Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied) und Gerhard Oestreich (Vorstandsvertreter)

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf dem Weg in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Jahr 2018 ist ein Besonderes in der Geschichte der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Zunächst wurde im Jubiläumsjahr der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz Lüers verabschiedet, Andreas Sommer übernahm sein Amt. Darauf folgten im Landkreis Harburg und im Landkreis Stade die regionalen Feiern zum 175. Jubiläum. Und mit Sonja Hausmann rückte zum ersten Mal eine Frau in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf. Zudem rüstet sich das Finanzinstitut mit der Eröffnung der...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Für weitere Aussteller wurde ein großes Zelt aufgestellt
11 Bilder

Schüler checken ihre Chefs von morgen

Bei der dritten Ausbildungsmesse im Metropol in Stade stand gegenseitiges Kennenlernen auf dem Plan sb. Stade. Mit großem Erfolg hatten die Arbeitsagentur und das Jobcenter Stade am vergangenen Freitag zu ihrer dritten Jobmesse ins Stader Veranstaltungszentrum "Metropol" eingeladen. "Die Location gibt unserer Messe einen Hauch von Event-Charakter", freut sich Susanne Serbest, Pressesprecherin der Arbeitsagentur Stade.  Die Organisatoren hatten sich bei der Auswahl des Messetermins bewusst...

  • Stade
  • 24.10.18
Gute Laune gehört beim Autohaus Spreckelsen zum Alltag. Hier eine Impression vom alljährlichen Azubi-Einführungstag
3 Bilder

Arbeitsplätze mit großem Wohlfühlfaktor

Beim Autohaus Spreckelsen setzt man verstärkt auf Weiterbildung und Teamgeist / Familienunternehmen in vierter Generation sb. Stade. Wer einen Arbeitsplatz beim Autohaus Spreckelsen in Stade hat, der hat es gut. Denn das Familienunternehmen, das in vierter Generation von Carolin Spreckelsen geleitet wird und vor zwei Jahren 90-jähriges Jubiläum feierte, legt viel Wert auf moderne Arbeitsplätze, Weiterbildung und Teamgeist. "Eine gute Betriebsausstattung für unsere Mitarbeiter und deren...

  • Stade
  • 24.10.18
Stark für Kinder
5 Bilder

Mitglied einer starken Gemeinschaft

Der Kreisverband Stade des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist mit seinen vielfältigen Mitarbeiter-Leistungen ein Top Arbeitgeber sb. Landkreis Stade. Mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zirka 100 Auszubildenden ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Stade, einer der großen Arbeitgeber in der Region. Neben der Masse zählt allerdings auch die Klasse. Das macht das DRK im Landkreis Stade zu einem Top Arbeitgeber: Gute Bezahlung für gute Arbeit: Mitarbeiter...

  • Stade
  • 23.10.18
Krankenschwestern fehlen den Kliniken, Besonders solche, die für den Dienst in den Intensivstationen qualifiziert sind
3 Bilder

Pflegenotstand: Kliniken in der Region kommen noch um Aufnahmestopp von Patienten herum

Die Elbe Kliniken und das Krankenhaus Buchholz sehen aber Handlungsbedarf, spezialisierte Pfleger zu finden (ts). Wegen des Fachkräftemangels haben die Krankenhäuser in den Landkreisen Harburg und Stade bisher keine Patienten abweisen müssen. Das teilten die Elbe Kliniken Stade Buxtehude GmbH und die Krankenhaus Buchholz gGmbH auf Nachfrage dem WOCHENBLATT mit. Gleichwohl sehen die Krankenhäuser in der Region Handlungsbedarf insbesondere bei den Intensivstationen, weil Fachkräfte auf dem...

  • Seevetal
  • 12.10.18
Ein perfekt aufeinander eingespieltes Team: die Mitarbeiter von Tobias Terne (3. v. li.)  Fotos: wd
2 Bilder

Von Anfang an gut zu tun: Tobias Terne schaut auf 20 erfolgreiche Jahre zurück

Wie im Flug ist die Zeit vergangen, stellt Tobias Terne mit Blick auf den Kalender ungläubig fest: Bereits seit 20 Jahren ist der Sanitär- und Heizungsbaumeister mit seinem Meisterbetrieb Tobias Terne in Nottensdorf selbstständig und hatte vom ersten Tag an immer gut zu tun. Schon als Lehrling stand für ihn fest, dass er einen eigenen Betrieb gründen würde, was er auch gleich nach seiner Meisterprüfung im Alter von 26 Jahren tat. "Das Unternehmen ist dann sehr schnell gewachsen", erinnert sich...

  • Horneburg
  • 09.10.18
Mit Gesellenbrief: 
Louisa Etheridge
2 Bilder

Frischgebackene Kammerbeste kommt aus Stade

Louisa Etheridge ist die Super-Konditorin tp. Stade. Ein Handwerksbetrieb feiert seine "Super-Azubine": Louisa Etheridge (22), ehemalige Auszubildende von Konditormeister Wolfgang Heyderich aus Stade, wurde jüngst mit der Abschlussnote "Sehr gut" in der Theorie und "Gut" in der Praxis als Kammersiegerin im Ausbildungsberuf Konditorin augezeichnet. Die Übergabe des Gesellenbriefs erfolgt in Kürze im Technologiezentrum Handwerk in Lüneburg. Schon jetzt lobt der Präsident der Handwerkskammer...

  • Stade
  • 05.10.18
Professor Dr. Marc Siebert mit dem Fahrzeugbauteil aus Stade   Foto/Grafik: PFH

Pfeilschnell mit Carbontechnik aus Stade

Stader Studenten liefern Erfolgs-Bauteile tp. Stade. Zum dritten Mal hat ein Team der Technischen Universität (TU) München in Kalifornien mit einer Hochgeschwindigkeitskapsel die "Hyperloop Pod Competition" gewonnen. Der Erfolg färbt auch auf die CFK-Studierenden des PFH Hansecampus Stade ab: Für das Siegerfahrzeug hatten sie vier Carbon-Bauteile angefertigt. Im Wettbewerb erfüllten die Teile bravourös ihren Zweck. Mehr als 70 Unternehmen haben den deutschen Erfolg bei der Hyperloop...

  • Stade
  • 02.10.18
Raumausstatterin Bianca Dede aus Fredenbeck-Schwinge

Gestaltung nach Maß ist grenzenlos

Raumausstatterin Bianca Dede nennt Vorteile einer Raumgestaltung vom Profi sb. Fredenbeck. Es gibt Wohnräume, in denen man sich einfach wohl fühlt. Oft war dann bei der Einrichtung ein Profi behilflich. Raumausstatter wissen, wie man einen Raum perfekt gestaltet, wie man Einrichtungsgegenstände richtig in Szene setzt und "Problemzonen" wie dunkle Ecken oder Dachschrägen zu "Wohlfühlzonen" macht. Das WOCHENBLATT sprach mit Raumausstatterin Bianca Dede aus Fredenbeck-Schwinge über die Vorteile...

  • Stade
  • 26.09.18
Küchenfachmann Rainer Rowedder ist der Neue im "M&S"-Team. Tischlerin Saskia Lunardi ist schon länger dort angestellt, wechselte jedoch vor Kurzem in den Verkauf
4 Bilder

Jetzt auch Küchenrenovierung bei "M&S Bauelemente"

M&S Bauelemente GmbH erweitert ihr Angebot / Stimmungsvoller Lichterabend am 27. September sb. Bargstedt. Seit mehr als 35 Jahren steht der Firmenname "M&S Bauelemente GmbH" für Fenster, Türen, Überdachungen und Sonnenschutz. Jetzt kommt etwas ganz Neues hinzu: Ab Oktober empfiehlt sich der alteingesessene Handwerksbetrieb auch für die Küchenrenovierung. "Unser neuer Mitarbeiter Rainer Rowedder verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet", sagt Firmeninhaber Michel...

  • Stade
  • 15.09.18
Der neue Firmensitz in Mienenbüttel

"Weidner & Neese" ist jetzt noch näher am Kunden

Personaldienstleister jetzt auch im "VGP Park Hamburg" in Neu Wulmstorf sb. Neu Wulmstorf. Der Personaldienstleister "Weidner & Neese" ist seit Kurzem auch im "VGP Park Hamburg" in Neu Wulmstorf ansässig. Im Gewerbegebiet im Ortsteil Mienenbüttel, direkt an der Autobahnabfahrt Rade, hat das Unternehmen an der Straße "Bei der Lehmkuhle 2" ansprechende Räume für ein zusätzliches Betreuungsbüro gefunden. Mit der 1997 gegründeten "Weidner & Neese Personalleasing und –dienstleistungen GmbH"...

  • Stade
  • 14.09.18
Renault verlängert die Wechselwochen

Renault verlängert Diesel-Wechselprämie bis zum 31. Oktober 2018

Renault verlängert seine Diesel-Wechselprämie bis zum 31. Oktober 2018. Wer als Privatkunde seinen alten Diesel-Pkw mit der Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 beim Kauf eines Renault Neuwagens in Zahlung gibt, erhält bei teilnehmenden Renault Partnern bis zu 7.000 Euro Wechselprämie für das Neufahrzeug. Voraussetzung ist, dass der alte Diesel-Pkw mindestens sechs Monate auf den Besitzer zugelassen ist. Das jetzt verlängerte Wechselangebot gilt für Altdiesel-Fahrer aller Marken, die...

  • Buchholz
  • 31.08.18

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.