Ortskernsanierung Horneburg

Beiträge zum Thema Ortskernsanierung Horneburg

Panorama
Valentin Schröer und Volker Schuchardt graben einen guterhaltenen Sargdeckel aus Fotos: jab
2 Bilder

Gräber aus dem 17. Jahrhundert freigelegt
Zufallsfund an der Liebfrauenkirche in Horneburg

jab. Horneburg. "Dieser Fund war eine echte Überraschung", sagt Kreisarchäologe Daniel Nösler. Nur eine Handbreit unter dem Pflaster fanden die Arbeiter der Baustelle an der Liebfrauenkirche den im Mittelalter angelegten Kirchhof Horneburgs. Er habe, sagt Daniel Nösler, noch nie vorher gesehen, dass Gräber so dicht unter der Oberfläche liegen. Normalerweise befänden sich Gräber in knapp zwei Meter Tiefe. Das zeige, wie voll belegt der Friedhof gewesen sein muss. Während der Grabungen wurden...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Panorama
Die beiden Häuser Nummer 19 und 20 in der Langen Straße
weichen einem Neubau Fotos: lt, Graphik: Frenzel und Frenzel
4 Bilder

Bau-Boom in der Langen Straße

lt. Horneburg. Die einst triste und unattraktive lange Straße in Horneburg verändert sich immer weiter. Während in Höhe des Rathauses die Bauarbeiten im Zuge des dritten Abschnitts der Ortskernsanierung auf Hochtouren laufen, tut sich auch auf dem Eckgrundstück am Burggraben etwas. Die Investorengruppe Heins und Terne baut dort nach den Plänen von Ken Jochim von der Planungsgesellschaft 53° Nord ein Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen à 70 Quadratmeter sowie einer 120 Quadratmeter großen...

  • Stade
  • 16.11.18
Politik
Bauleiter Jörg Dammann überwacht die Arbeiten in
 der Horneburger Ortsmitte Fotos: lt
2 Bilder

Ortskernsanierung Horneburg schreitet voran

lt. Horneburg. Die meisten Horneburger dürften sich inzwischen an die Bagger und den Lärm vor ihrer Haustür gewöhnt haben. Immerhin läuft die Ortskernsanierung bereits seit mehr als vier Jahren - zwei der insgesamt drei Bauabschnitte sind abgeschlossen. Derzeit wird im Rahmen des dritten Bauabschnitts zunächst die Lange Straße zwischen Burggraben und Kleiner Straße umgestaltet. Auf einem rund 60 Meter langen Teilstück haben Arbeiter der Baufirma Wilhelm Henn bereits den Schmutz- und den...

  • Stade
  • 02.10.18
Politik
Die Bauarbeiten an der Langen Straße hatten sich 2015 verzögert, weil es 
Probleme mit dem Abwasser- und Regenkanal gab
2 Bilder

Ortskernsanierung Horneburg geht in die nächste Runde

lt. Horneburg. Ob Horneburgs Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje sein "Versprechen" vom vergangenen Herbstmarkt halten kann? Damals hatte er zuversichtlich verkündet, dass der dritte Bauabschnitt der Ortskernsanierung zum Herbstmarkt 2018 abgeschlossen sein werde. Da sich aber der Beginn der Bauarbeiten bereits um einen Monat verzögert habe, sei das Versprechen wohl leider doch nicht zu halten, so Detje auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Der Bürgermeister ist dennoch relativ entspannt und geht...

  • Stade
  • 26.06.18
Panorama
Sind gespannt auf die Umfrage-Ergebnisse: Veranstaltungsmanagerin 
Vanessa Heider und Kämmerer Alexander Götz

Horneburger, beteiligt euch! Flecken-Umfrage zu neuem Kunstwerk

lt. Horneburg. Als das i-Tüpfelchen der Ortskernsanierung im Flecken Horneburg könnte man wohl das Kunstwerk bezeichnen, das womöglich bald im Ort bewundert werden kann. Es handelt sich dabei um ein den Bronzeguss eines Stadtreliefs mit einem Durchmesser von ca. zwei Metern des Horneburger Küstlers Michael Jalowczarz. Doch das Kunstwerk soll nicht einfach so irgendwo aufgestellt werden. Vorher sollen die Bürger ihre Meinung kundtun und sich mittels einer Umfrage an der Entscheidung...

  • Stade
  • 21.11.17
Politik

Startschuss für den dritten Bauabschnitt in Horneburg

lt. Horneburg. Noch ist die Ortskernsanierung in Horneburg nicht abgeschlossen. Wie mehrfach berichtet, muss noch der dritte Bauabschnitt umgesetzt werden. Und der soll nach Wunsch von Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje zum Herbstmarkt im kommenden Jahr abgeschlossen sein. Im Zuge des dritten Bauabschnitts soll u.a. die Lange Straße wie im zweiten Abschnitt fortgeführt werden, so dass sie eine Achse bildet. Straßenschwenkungen soll es nicht mehr geben, deshalb werden die Parkplätze auf...

  • Stade
  • 17.10.17
Wirtschaft
Ahmet Sögüt führt seit 1998 eine Änderungsschneiderei in der Horneburger Ortsmitte
3 Bilder

Ortskernsanierung Horneburg: Geschäftsmann Ahmet Sögüt hofft auf ein lebendiges Zentrum

lt. Horneburg. Viel verändert hat sich in den vergangenen drei Jahren in der Horneburger Ortsmitte. Im Zuge der Ortskernsanierung (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) wurde u.a. die Lange Straße umgestaltet, neue Geschäfte haben eröffnet, neue Wohnungen sind entstanden. „Ich hoffe, dass jetzt alles wieder lebendiger wird“, sagt Ahmet Sögüt. Er betreibt seit knapp 20 Jahren eine Änderungsschneiderei im Ortskern und zählt damit zu den „alten Hasen“ der Horneburger Geschäftswelt. Er erinnert...

  • Stade
  • 25.04.17
Politik
Dass neben der Fleischerei ein Wohnhaus entstehen soll, halten die Geschäftsinhaber für problematisch
4 Bilder

Horneburger Ortskernsanierung: Parkplätze als Dauerthema / Kritik an geplantem Neubau

lt. Horneburg. Bereits vor drei Jahren titelte das WOCHENBLATT: "Das Thema Parkplätze bewegt die Horneburger". Dass sich daran bis jetzt nichts geändert hat, wurde kürzlich bei der Sitzung des Bauausschusses des Fleckens Horneburg deutlich. Dort informierten Planer Peter Kranzhoff und Rathaus-Mitarbeiterin Gunda Kiefaber über den aktuellen Stand der Ortskernsanierung. Gerade wurde der zweite Bauabschnitt offiziell abgeschlossen. Bis Ende April werden noch Restarbeiten durchgeführt. So müssen...

  • Stade
  • 01.03.17
Politik
Die Umgestaltung der Langen Straße in Horneburg verzögert sich

Ausbau der Langen Straße in Horneburg verzögert sich

lt. Horneburg. Weil die Regen- und Schmutzwasserkanalisation erneuert werden muss, verzögert sich die Umgestaltung der Langen Straße in Horneburg. Das wurde kürzlich im Fleckenrat bekannt. Die Ratsmitglieder einigten sich deshalb darauf, die geplante Baumaßnahme im Rahmen der Ortskernsanierung in zwei Abschnitten durchzuführen. Laut Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Detje soll im Oktober dieses Jahres zunächst der Kreisel im Bereich der Bahnhofstraße und anschließend der Straßen- und...

  • Horneburg
  • 22.04.14
Politik
In der Langen Straße in Horneburg gibt es künftig zusätzliche Parkplätze

Mehr Parkplätze in der Langen Straße in Horneburg

lt. Horneburg. Die Pläne für die Umgestaltung der Langen Straße in Horneburg wurden nach der großen Bürgerinformationsveranstaltung noch einmal überarbeitet. Die neuen Entwürfe stellte Planer Felix Holzapfel-Herziger kürzlich im Bauausschuss vor. So soll es u.a. mehr Parkplätze geben und die Einbahnstraßenregelung wird nicht geändert. Wie berichtet, stieß die Absicht, die Verkehrsführung in der Langen Straße zu ändern, auf große Skepsis unter den Bürgern. Autos sollten aus der Straße...

  • Horneburg
  • 25.03.14
Panorama
Felix Holzapfel-Herziger erläuterte die Pläne zur Ortskernsanierung
3 Bilder

Ortskernsanierung: Das Thema Parkplätze bewegt die Horneburger

lt. Horneburg. Mit so viel Andrang hatten die Veranstalter nicht gerechnet: Zur Informationsveranstaltung anlässlich der geplanten Ortskernsanierung in Horneburg kamen rund 150 Bürger in die neue Mensa der Oberschule Horneburg. Schnell mussten noch zusätzliche Sitzplätze bereit gestellt werden. Ein Thema schien die Bürger besonders zu beschäftigen: die Parkplatzsituation in der Langen Straße. Weil nach der Umgestaltung der Ortsmitte ca. drei Stellplätze weniger zur Verfügung stehen würden...

  • Horneburg
  • 04.03.14
Panorama
Der Platz "Am Sande" soll zu Horneburgs "neuer Mitte" werden
4 Bilder

Horneburgs "neue Mitte": Lenkungsgruppe stellt Ergebnisse vor / Bürger sind gefragt

lt. Horneburg. Die Pläne für die bevorstehende Ortskernsanierung in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) werden konkreter. Die Lenkungsgruppe habe bisher sechs Mal getagt und sei "große Schritte voran gekommen", gab Gruppenmitglied und Vorsitzender des Horneburger Bauausschusses Richard Wilke jetzt bekannt. Die ersten Ideen zur Umgestaltung des Bereichs um die Lange Straße wollen Planer und Politiker der Lenkungsgruppe den Bürgern am Dienstag, 25. Februar, um 19 Uhr in der Mensa der...

  • Horneburg
  • 18.02.14
Wirtschaft
Macht weiter: Gastwirt Dierck Stechmann aus Horneburg

Horneburger Traditionsbetrieb "Stechmanns Gasthof" bleibt geöffnet

lt. Horneburg. Eigentlich hatte Dierck Stechmann (49) vor, seinen Gasthof in der Langen Straße in Horneburg zu schließen. Doch weil die geplante Ortskernsanierung unmittelbar bevor steht, hat sich der gelernte Koch noch einmal umentschieden: "Stechmanns Gasthof" bleibt geöffnet. "Ich verspreche mir Vorteile durch die Aufwertung der Langen Straße", sagt Stechmann, der den rund 200 Jahre alten Familienbetrieb im Jahr 2003 von seinen Eltern übernommen hat. Auch seine zahlreichen Stammgäste, zu...

  • Horneburg
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.