Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vizekönig heißt Kai Greußlich

Vizekönig Kai Greußlich mit seiner Ehefrau Nicoletta (Foto: Schützenverein Neu Wulmstorf)

Neuer Würdenträger konnte spannendes Stechen für sich entscheiden


ab. Neu Wulmstorf. Er hatte viel Konkurrenz - und setzte sich durch: Kai Greußlich ist neuer Vizekönig im Schützenverein Neu Wulmstorf. 27 weitere Schützen ließ Greußlich hinter sich - in der Schlussphase standen sich Kai Greußlich auch Dirk Köster, Rene Steffens und Gerhard Peters mit der höchstmöglichen Anzahl von 60 Ringen gegenüber. Der 48-jährige Greußlich entschied das Schießen mit einer satten 20 für sich. Zu seinen Adjutanten wählte er sich Dirk Köster und dessen Ehefrau Ursula. Zum zweiten Mal erlangte Greußlich eine Schützen-Würde: Im Jahr 1987 wurde er zum Jungschützenkönig proklamiert.