Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - mehr Infizierte, aber auch mehr Genesene

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Mittwoch wieder angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 316 bestätigte Fälle, das sind 18 mehr als am Dienstag", so Landkreissprecher Andres Wulfes. "'Nur' drei der Patienten befinden sich im Krankenhaus." Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Insgesamt haben jetzt 117 Menschen den Virus überstanden, das sind 15 mehr als...

Nachrichten - Neu Wulmstorf

Blaulicht

Fahrräder wurden in Neu Wulmstorf geklaut

thl. Neu Wulmstorf. Auf einem Grundstück an der Straße Im Grund sind Diebe in der Nacht zu Sonntag in einen Schuppen eingebrochen. In der Zeit zwischen 23 und 8.30 Uhr betraten die Täter das Grundstück und schalteten zunächst einen Bewegungsmelder ab. Danach hebelten sie im Schutz der Dunkelheit die Schuppentüren auf. Sie entwendeten Fahrräder, eine E-Bike, Werkzeuge und einen Hochdruckreiniger. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 06.04.20

Baucontainer in Neu Wulmstorf aufgebrochen

thl. Neu Wulmstorf. In der Zeit Nacht zu Dienstag haben sich Unbekannte auf einer Baustelle an der Straße Wulmstorfer Wiesen an mehreren Baucontainern zu schaffen gemacht. Am ersten Container brachen sie die Vorhängeschlösser auf und entnahmen aus dem Container mehrere Werkzeuge sowie einen Trennschleifer. Damit versuchten sie nun, die Schlösser zweier weiterer Container aufzubrechen. Dies gelang ihnen jedoch nicht.Mit der Beute aus dem ersten Container machten sich die Täter aus dem Staub. Der...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.04.20

14-Jähriger greift Polizisten an

thl. Neu Wulmstorf. Durch Beamte wurde am Samstag gegen 12:30 Uhr ein 14-jähriger Hamburger alkoholisiert in der Bahnhofstraße angetroffen, für den zudem ein Betretungsverbot für die Gemeinde Neu Wulmstorf besteht. Nachdem er zur Polizeiwache verbracht worden war, um ihn dort seiner Mutter zu übergeben, griff er die Polizeibeamten an und verletzte einen von ihnen leicht. Da er im Anschluss nicht mehr zu bändigen war, ordnete eine Bereitschaftsrichterin nach Absprache mit dem Jugendamt des...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.03.20

Einbrüche in Elstorf und Neu Wulmstorf

mum. Neu Wulmstorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelten Unbekannte in Elstorf bei einem Einfamilienhausim Fuhrenkamp ein seitliches Fenster auf. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnung und nahmen unter anderem Bargeld mit. In Neu Wulmstorf hebeltenEinbrecher am Samstag in der Zeit zwischen 10 und 11.30 Uhr die Terrassentür  eines Reihenhauses im Postweg auf. Die Täter erbeuteten unter anderem Schmuck. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis Harburg entgegen - etwa in...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.03.20

Politik

Auch hier fallen die Gebühren für April weg: die Kindertagesstätte Am Hang in Salzhausen

Landkreis Harburg
Viele Kommunen verzichten wegen Corona: Keine Krippe, keine Gebühren

(bim). Seit das Land Niedersachsen per Erlass die Kindertageseinrichtungen Mitte März geschlossen hat, gibt es nur eine Notbetreuung für Kinder von Eltern, die z.B. etwa als Ärzte oder Krankenpfleger arbeiten. Alle anderen müssen die Kinderbetreuung selbst organisieren und können verständlicherweise nicht nachvollziehen, weshalb sie dafür auch noch Geld bezahlen sollen. Auch wenn die Kindertagesstätten beitragsfrei sind, fallen regulär Kosten für Krippen oder die Betreuung über acht Stunden...

  • Winsen
  • 07.04.20
Der Landkreis hatte dem LPT die Betriebserlaubnis im Januar entzogen

Tierversuchsanstalt LPT in Mienenbüttel bleibt geschlossen

bim. Mienenbüttel. Laufen die Versuche in der Tierversuchsanstalt "Laboratory of Pharmacology and Toxicology" (LPT) in Mienenbüttel nach dem Entzug der Betriebserlaubnis weiter? Und gibt es einen neuen Geschäftsführer? Beides berichteten Tierfreunde dem WOCHENBLATT, das beim Landkreis Harburg nachfragte. "Ob die Arbeit weitergeht, entzieht sich unserer Kenntnis", teilte Kreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Auch könne der Kreis nichts zu einem neuen Geschäftsführer sagen. Das sei aber auch...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.04.20

Neuigkeiten zum Coronavirus im Landkreis Harburg
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Als Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Bevölkerung und um Infektionsketten möglichst zu unterbrechen, untersagt der Landkreis ab sofort im gesamten Kreisgebiet öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern. Außerdem erneuert der Landkreis seinen Appell an alle Veranstalter, auch Veranstaltungen mit weniger Besucherinnen und Besuchern nach Möglichkeit abzusagen oder zu verschieben. Seine eigenen Veranstaltungen sagt der Landkreis zum Schutz der...

  • Winsen
  • 11.03.20
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Zahl der Flüchtlinge, die im Landkreis Harburg leben
3 Bilder

Sozialbereichsleiter Reiner Kaminski nennt die aktuellen Zahlen
3.865 Flüchtlinge leben im Kreis Harburg

(os). Wie ist die Situation der Flüchtlinge im Landkreis Harburg? Wie viele Flüchtlinge leben hier und wie viele Plätze stehen für sie zur Verfügung? Das wollte das WOCHENBLATT vom Landkreis Harburg wissen. Reiner Kaminski, Bereichsleiter Soziales beim Landkreis, liefert die Antworten. Aktuell leben im Landkreis Harburg 3.865 Flüchtlinge. Als Flüchtling definiert sind • Personen mit einer ausländerrechtlichen Duldung (Asylbewerber, bei denen der Asylantrag abgelehnt wurde, aber die...

  • Winsen
  • 10.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - mehr Infizierte, aber auch mehr Genesene

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Mittwoch wieder angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 316 bestätigte Fälle, das sind 18 mehr als am Dienstag", so Landkreissprecher Andres Wulfes. "'Nur' drei der Patienten befinden sich im Krankenhaus." Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Insgesamt haben jetzt 117 Menschen den Virus überstanden, das sind 15 mehr als...

  • Winsen
  • 08.04.20

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Zahl der Infizierten steigt weiter leicht an

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Dienstag wieder leicht angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 298 bestätigte Fälle", so Landkreissprecherin Katja Bendig. Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Mittlerweile haben 102 Menschen den Virus überstanden. Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, vermag Bendig nicht zu sagen. Es...

  • Winsen
  • 07.04.20
Bei der Spendenübergabe (hinten, v. li.): Sonja Schwarz (LeA), Bärbel Bartels, Anette Dörner (LeA) und Gerd Bartels sowie Vincent Wünsch und Dilara Sedele von LeA

Für LeA
Ehepaar spendet 3.000 Euro

bim. Neu Wulmstorf. Eine großzügige Spende in Höhe von 3.000 Euro übergab jetzt das Neu Wulmstorfer Ehepaar Bartels an die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft (LeA) in Neu Wulmstorf. Bärbel und Gerd Bartels hatten anlässlich ihrer goldenen Hochzeit im Februar auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für LeA gebeten. Bei einer Führung durch den Neubau von LeA mit einer erweiterten Tagesförderstätte und neun Wohnungen für zwölf Menschen mit Unterstützungsbedarf sowie die...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.03.20
Das Schützenkönigspaar Andrea und Bernd Kanebley

In Elstorf
Schützen feierten rauschende Ballnacht

bim. Elstorf. Eine rauschende Ballnacht wurde für die Elstorfer Schützen der Königsball. Dazu hatte Schützenkönig Bernd Kanebley zusammen mit seiner Königin Andrea und den Adjutantenpaaren Manfred und Andrea Kanebley sowie Sebastian und Anna Pietsch eingeladen. Die Königscrew und viele Helfer hatten das Vereinshaus schon Tage zuvor fein herausgeputzt. Am Samstag hatten sich dann die Würdenträger und ihre Gäste selbst in Schale geworfen. Nach seinem Empfang maschierte der Schützenkönig...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.03.20

Service

Pastor Andreas Kern

Wie die Kirchen trotz Kontaktsperre Gottesdienste anbieten
Zusammenstehen durch Abstandhalten

os. Buchholz/Winsen. Auch die Kirchen sind von der Kontaktsperre wegen der Coronakrise betroffen. Gottesdienste und andere Veranstaltungen fallen aus. Zu dieser Situation macht sich Andreas Kern, Pastor der ev.-luth. St.-Paulus-Gemeinde in Buchholz, folgende Gedanken: "Der Frühling kommt, aber es gibt kaum Frühlingsgefühle. Weil wir uns fürchten vor einer unsichtbaren Bedrohung. Deswegen steht die ganze Gesellschaft still, Geschäfte bleiben geschlossen, die Straßen sind leer, wenige Menschen...

  • Buchholz
  • 27.03.20
„Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ lautet das Motto des 
Weltgebetstages Bild: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. / Nonhlanhla Mathe

Wweltgebetstag
"Nimm deine Matte und geh!

(bim/nw). Wie an jedem ersten Freitag im März wird am 6. März weltweit der Weltgebetstag gefeiert, der sich thematisch mit der Lebenssituation von Frauen eines Landes auseinandersetzt. Christliche Frauen wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Gefeiert wird in mehr als 100 Ländern und auf 88 Sprachen. In diesem Jahr haben Frauen aus Simbabwe den Gottesdienst unter das Motto „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ gestellt. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche...

  • Tostedt
  • 04.03.20

Ferienerlebnistage im Freilichtmuseum
Spaß und Aktion zu jeder Jahreszeit

nw/sah. Wennerstorf/Ehestorf. Die Ferienerlebnistage im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) und im Museumsbauernhof Wennerstorf (Lindenstr. 4) sind jetzt schon vorzumerken. Am Kiekeberg ernten, kochen und basteln Kinder ab sechs Jahre von 9 bis 15 Uhr in den historischen Gebäuden und Gärten. Die Termine für diese Ferienbetreuung sind im Frühjahr vom 31. März bis 2. April, im Sommer vom 28. bis 30. Juli und 4. bis 6. August sowie im Herbst vom 13. bis 15. Oktober. Auch auf dem...

  • Rosengarten
  • 29.01.20

Abschied von der Weihnachtszeit
Lichterkirche in Elstorf

bo. Elstorf. Mit einem Lichtergottesdienst verabschiedet die St. Nicolai-Gemeinde feierlich die Weihnachtszeit. Die Konfirmanden begleiten den Gottesdienst mit einer stimmungsvollen Aufführung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, beim Kaffee mit anderen ins Gespräch zu kommen. So., 05.01., um 10 Uhr in der Nicolai-Kirche in Elstorf, Lindenstr. 11.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.01.20

Sport

Team-Bronze auf Mini-Trampolin

(cc). Beim Mannschaftswettkampf der Landesmeisterschaften im Doppelminitrampolinturnen waren auch  Mia und Milla Stolley, sowie Emilia Tomesch und Marlene Möller (alle TVV Neu Wulmstorf) in der Jugend am Start, die sich im Finale über eine Bronzemedaille freuen konnten. Nach den Vorkampfwerten schaffte das Team auf Platz fünf den Sprung ins Finale, in dem es noch einen Durchgang turnte. "Diesen bewältigten alle vier mit sehr konstanter Leistung", berichtet TVV-Trainer Michael van Triest. Am 21....

  • Neu Wulmstorf
  • 11.03.20
Nominiert zur Sportlerin des Jahres: Springreiterin Annina Nordström
3 Bilder

Sportlerwahl 2019: Stimmen Sie ab!

(os). Die sehr aktive Teilnahme schon in der Nominierungsphase zeigt deutlich: Die WOCHENBLATT-Sportlerwahl ist auch in ihrer 46. Auflage überaus beliebt. Jetzt haben Sie, lieben Leserinnen und Leser, das letzte Wort: Stimmen Sie für Ihre Sportlerin, Ihren Sportler und Ihre Mannschaft des Jahres 2019 ab. Entscheiden Sie, wer am Ende den begehrten Pokal erhält und Nachfolger der amtierenden WOCHENBLATT-Sportler Lisa Kraus (Schwimmen, SG Wiste), Laurids Maas (Turnen, TSV Buchholz 08) und den...

  • Buchholz
  • 17.01.20

Jubiläum
100 Jahre TVV und Schnuppertanzkursus

bim. Neu Wulmstorf. Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums veranstaltet der TVV am Sonntag, 19. Januar, von 10 bis 14 Uhr in der Sporthalle der Grundschule „An der Heide“ in der Breslauer Straße einen Sportschnuppertag. Dafür wurde extra der Start- und Zielpunkt des Winterheidelaufs von SPD und DLRG auf den Schulhof der GS „An der Heide“ verlegt. Unter dem Motto "Schauen – informieren – mitmachen" lädt der TVV alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen herzlich ein, daran teilzunehmen und die...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.01.20
Gute Zusammenarbeit (v.li.): Matthias Groth (DLRG), Tobias Handtke (SPD) und Manfred Grabbert (TVV)

Jetzt anmelden:
Winter-Heidelauf und Schnuppertag

bim. Neu Wulmstorf. Zum sechsten Winter-Heidelauf laden DLRG und SPD Neu Wulmstorf für den 19. Januar ein. Bereichert wird die Veranstaltung mit dem TVV-Schnuppertag gemäß dem Motto "Neu Wulmstorf in Bewegung". Start ist um 11 Uhr die Grundschulsporthalle an der Heide. Beim Winter-Heidelauf durch die Wulmstorfer und Fischbeker Heide wird wieder ein bunt gemischtes Starterfeld erwartet. Im Mittelpunkt steht wie jedes Jahr das gemeinsame Sporterlebnis. Der Start- und Zielort feiert an der...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.20

Wirtschaft

Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
Spendenübergabe an die Vertreter der Vereine und Organisationen aus dem Bereich 
Rosengarten-Neu Wulmstorf

VR-Gewinnsparen
27.100 Euro für 14 Vereine

bim. Nenndorf. Vereinsvertreter aus der Region Rosengarten-Neu Wulmstorf folgten kürzlich der Einladung der Volksbank Lüneburger Heide eG in die Filiale nach Nenndorf. Dort fand die offizielle Übergabe der Reinerträge aus der VR-Gewinnspargemeinschaft statt. Von den insgesamt 27.100 Euro profitieren 14 Vereine. „Gewinnen - Sparen - Helfen“, so lautet das Motto der VR-Gewinnspargemeinschaft, deren Lose bei der Volksbank Lüneburger Heide eG erworben werden können. Von dem monatlichen Lospreis...

  • Rosengarten
  • 21.02.20
Der neue Toyota Mirai: ein emotionales und dynamisches Auto, das den Kunden Spaß machen soll

Auf dem Weg in die Wasserstoff-Mobilität: Der neue Toyota Mirai
Konzeptfahrzeug zur Brennstoffzellenlimousine in zweiter Generation

Technisch anspruchsvoll, aber im Alltag funktional und praktisch: Mit rund 500 Kilometern Reichweite – auch im Winter, kurzen Tankzeiten und null schädlichen Emissionen zeigt der Toyota Mirai seit 2015, wie eine saubere und nachhaltige Mobilität in einer auf Wasserstoffnutzung basierenden Gesellschaft der Zukunft aussehen kann. Über 10.000 Exemplare der ersten Serienlimousine mit Brennstoffzellenantrieb (Kraftstoffverbrauch Wasserstoff kombiniert 0,76 kg/100 km; Stromverbrauch kombiniert 0...

  • Buchholz
  • 15.01.20
Viele Automobile standen für Interessierte bereit Foto: jab
2 Bilder

Automobilität der Zukunft
Elfte Autowelt in Neu Wulmstorf begeistert mit den neuesten Modellen sowie modernsten E-Autos

jab. Neu Wulmstorf. Wer sich für neueste Technik und moderne Automobile interessiert, der war am Wochenende auf der Autowelt Neu Wulmstorf bestens aufgehoben. Denn hier gab es nicht nur die neuen Automobilmodelle zu bestaunen. Auch Innovationen im Bereich der E-Autos "made in China" waren auf der Autoschau vertreten. Auf dem Parkplatz von Warncke's Edeka Frischecenter präsentierten zum elften Mal verschiedene Autohäuser ihre Modelle und erklärten den Kunden die Highlights ihrer Ausstellung....

  • Neu Wulmstorf
  • 25.06.19

Wir kaufen lokal

Firma Kullack in Neu Wulmstorf berät rund um die 
Raumgestaltung

Sich zuhause rundum wohlfühlen
Raumausstattung Kullack in Neu Wulmstorf hilft mit professionellem Rat

Gerade in einer Zeit, in der wir uns gezwungenermaßen mehr als sonst zuhause aufhalten müssen, ist es besonders wichtig, dass wir uns in unseren vier Wänden wohlfühlen. Klaus Mügge und sein Team von Raumausstattung Kullack in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 26, sind bei der Raumgestaltung gerne mit professionellem Rat behilflich. "Interessierte können bei uns anrufen und einen Termin vereinbaren", sagt Klaus Mügge. Auf Wunsch kommt der Raumausstatter mit Stoffen und Mustern zum Kunden und berät vor...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.04.20

Anlaufstelle für Aquarianer
Bei „Zierfische Gottschalk“ denkt man an die Zeit nach Corona

sl. Neu Wulmstorf. Aus der Not eine Tugend machen, das ist derzeit gefragt. So mancher hat jetzt vielleicht endlich mal wieder Zeit für ein Hobby. Zur Freude vieler Aquarienfreunde und leidenschaftlichen Fischzüchter, oder solche, die es gerne werden möchten, dürfen Heidrun und Frank Gottschalk (Foto) von „Zierfische Gottschalk“ ihr Zoofachgeschäft in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 50 direkt an der B73, auch in Corona-Zeiten weiterhin geöffnet haben. Derzeit bieten sie 15 Prozent Rabatt auf alles,...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.03.20

Reparatur, Werkstatt, Beratung und Bestellung möglich
Auch Zweirad Experte Hauschild ist weiter für Sie da

Auch Hauschild Der Zweirad Experte ist weiter für alle Kunden da. "Wir arbeiten mit der Mehrheit unseres Teams in der Werkstatt und im Servicebereich weiter und sind telefonisch und unter e-Mail erreichbar." sagt Christa Hauschild. Zur Verstärkung wurde neben der Zentrale noch eine Beratungshotline unter Telefon 040/70972305 eingerichtet. Seit fast 70 Jahren ist "Hauschild Der Zweiradexperte" in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 44, ein kompetenter Ansprechpartner für Radfahrer. Wer mit dem Rad...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.03.20
Eine unglaubliche Vielfalt: Jörgen Goede (li.) und Christian Sellmann zeigen einige der Holzsorten, 
die zur Auswahl stehen  Foto: wd
4 Bilder

Spezialist für Design, Planung und Ausführung: Die Firma GS Innenausbau in Neu Wulmstorf
Zwei Tischlermeister aus Leidenschaft

"Holz ist der beste Werkstoff der Welt, vielfältig, nachhaltig, warm und schön", sind sich Jörgen Goede und Christian Sellmann einig. Die Begeisterung der beiden jungen Tischlermeister und staatlich geprüften Holztechniker wird nicht nur in der Beratung deutlich, sondern ist auch am Ergebnis ihrer Arbeit zu erkennen. Egal ob es sich um die aufwendige Holzverkleidung eines Hotel-Aquariums oder um die Anfertigung eines Küchenmöbels handelt - Goede und Sellmann erledigen jeden Auftrag...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.