Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

DRK-Ortsverein Salzhausen-Putensen zeichnete Mitglieder für ihre Treue aus

Glückwunsch zur Ehrung: Vize-Vorsitzende Brigitte Ramm (li.) mit einigen der ausgezeichneten Mitglieder (Foto: DRK)
ce. Salzhausen. Eine Bilanz des vergangenen Jahres und zahlreiche Ehrungen gab es auf der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Salzhausen-Putensen, die kürzlich in Salzhausen stattfand. Da die Suche des Vereins nach einem 1. Vorsitzenden weiter andauert, hielt Vize-Vorsitzende Brigitte Ramm Rückschau. In 2014 richteten die Rotkreuzler fünf Blutspendetermine mit insgesamt 572 Teilnehmern (darunter 26 Erstspender) aus. Zudem veranstalteten sie eine Sommerausfahrt in den Vogelpark Walsrode und zum Schweriner Weihnachtsmarkt.
Ehrungen gab es für: Elke Bockelmann (50 Jahre im DRK), Marie-Luise Kanefendt, Hanny Wörmer, Magdalene Supplieth, Anneliese Petersen, Luise Neuberg, Friedel Majewski, Waltraud Mackenthun, Anni Dühring, Olga Brunhöfer (alle 40 Jahre), Marianne Meyer, Dorothea Rieckmann, Edeltraud Ossarek, Herta Linke, Barbara Köster und Adolfine Böckenholt (alle 25 Jahre). Einige Mitglieder waren verhindert und konnten daher die Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen.
Über Themen wie Enkeltrick, Trickbetrug und Haustürgeschäfte informierten anschließend zwei pensionierte Kriminalbeamte.
Für den 8. August plant der DRK-Ortsverein einen Erlebnisspaziergang auf einem Teil des Rundwanderweges um Salzhausen unter dem Motto "Fit von Kopf bis Fuß für Jung und Alt".