Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In Geographie eine Klasse für sich: Salzhäuser Gymnasiast David Gerhard gewann Schulwettbewerb

Mit Schulsieger-Urkunde: David Gerhard (Foto: oh)
ce. Salzhausen. Ein voller Erfolg war der jüngste Geographie-Wettbewerb "Diercke Wissen" am Gymnasium Salzhausen, bei dem sich 196 Schüler aus den siebten bis zehnten Klassen kniffligen Fragen rund um die Erdkunde stellten. Klarer Schulsieger wurde David Gerhard (15) aus der Klasse 9S2: Er erreichte 23 von 29 möglichen Punkten und qualifizierte sich damit für den Landesentscheid. Unterdessen hat David auch die Fragen für die Ermittlung des Landessiegers beantwortet und wartet gespannt auf das Ergebnis. Wenn alles glatt läuft, darf der Gymnasiast am 23. Mai beim großen Bundesfinale am 23. Mai in Braunschweig antreten und sich danach womöglich "Bester Geographieschüler Deutschlands" nennen.
"Diercke Wissen" ist mit jährlich insgesamt etwa 280.000 Teilnehmern der deutschlandweit größte Wettstreit im Fach Geographie.