Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Raiffeisen-Markt wurde in Stelle eröffnet

Spendenübergabe bei der Eröffnung (v. li.): Jörg Sabotta und Jens Koch vom Raiffeisen-Markt mit Stelles Vize-Gemeindebrandmeister Klaus Rabeler (Foto: oh)
ce. Stelle. "Wir bleiben nicht stehen. Für den Kunden muss es noch besser werden" lautete das Motto unter dem jetzt der neue Raiffeisen-Markt in Stelle (Duvendahl 98a) eingeweiht wurde. Grit Worsch vom Vorstand der Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG und deren Spartenleiter der Raiffeisen-Märkte, Jörg Sabotta, begrüßten bei der Einweihung Vertreter der Gemeinde, der Nachbargenossenschaften, des Systemgebers "Terres M+C" und des Vermieters "TAG Wohnen + Service GmbH". Für die Steller Feuerwehr, die bei der Erstellung des Brandschutzkonzeptes für den Markt behilflich war, gab als Dankeschön eine Spende über 500 Euro.
Der von Jens Koch geleitete Raiffeisen-Markt umfasst eine Fläche von rund 650 Quadratmetern, auf denen insgesamt etwa 7.000 Artikel zu haben sind. Die Schwerpunkte des Sortiments liegen unter anderem auf einem umfangreichen Gartenangebot, Tiernahrung, Reitsportartikel, landwirtschaftliche Bedarfsartikel sowie Arbeits- und Freizeitbekleidung.