feuer

Beiträge zum Thema feuer

Blaulicht

Stelle: Eigene Hecke in Brand gesetzt

thl. Stelle. Zu einem Heckenbrand wurden Polizei und Feuerwehr Stelle Donnerstagvormittag um 10 Uhr gerufen. Der 61-jährige Anwohner hatte in der Straße Am Schafwedel mit einem Bunsenbrenner Unkraut in seiner Auffahrt vernichten wollen. Ein Funke setzte hierbei die Hecke in Brand. Größerer Schaden entstand allerdings nicht. Die Polizei weist darauf hin, dass bei der derzeitigen Trockenheit die Brandgefahr enorm ist. Der Umgang mit Feuer sollte im Freien unter Beachtung besonderer Sorgfalt...

  • Stelle
  • 06.08.20
Blaulicht

Unterholz brannte in Stelle und Ehestorf

thl. Stelle. Zum Brand von Unterholz wurde die Feuerwehr Stelle am Montagnachmittag alarmiert. Gegen 15.05 Uhr erfolgte der Alarm, es brannte in einem Waldstück zwischen Stelle und Holtorfsloh. Rasch waren die Einsatzkräfte mit zwei wasserführenden Einsatzfahrzeugen an der Brandstelle, wo rund fünf Quadratmeter Waldboden kokelten. Mit Hilfe eines C-Strahlrohres gelang es, das Feuer schnell abzulöschen. Im Vorwege hatten bereits Spaziergänger brennende Holzstücke in einen nahe gelegenen Teich...

  • Stelle
  • 21.04.20
Blaulicht
Dichter Qualm quillt aus der Halle.
4 Bilder

Großfeuer in der Gemeinde Stelle
Sporthalle in Ashausen in Flammen - Polizei sucht Zeugen

thl. Ashausen. Ein Feuer hat am Ostersonntags in Ashausen einen hohen Sachschaden angerichtet. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein zwischen der Sport- und der Tennishalle am Holtorfsloher Weg stehender, in Holzbauweise errichteter Schuppen in Brand geraten. Bei Eintreffen der Ortsfeuerwehren der Gemeinde Stelle aus Ashausen, Fliegenberg und Stelle brannte der Lagerschuppen bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten sich bereits durch die Außenwand der Sporthalle gefressen und setzten...

  • Stelle
  • 12.04.20
Blaulicht

Polizei sucht jungen Mann als wichtigen Zeugen

thl. Stelle. Nach dem Feuer an einem Wohnhaus in der Straße Büllerberg (das WOCHENBLATT berichtete) ermitteln die Beamten des Zentralen Kriminaldienstes weiter wegen des Verdachts der Brandstiftung. Glücklicherweise wurden die drei Bewohner rechtzeitig wach und konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 50.000 Euro geschätzt. Ein Zeuge berichtete den Beamten von einem ca. 20 Jahre alten Mann, ca. 175 cm groß, bekleidet mit schwarzer Schirmmütze, schwarzer...

  • Stelle
  • 12.03.20
Blaulicht
Mit einem massiven Löschangriff brachten die Retter den Brand unter Kontrolle

Haben Einbrecher das Feuer gelegt?

Nächtlicher Großeinsatz für die Steller Feuerwehren / Wirtschaftsgebäude zerstört thl. Stelle. Ein Feuer hat in der Nacht zu Montag in Stelle ein zwischen einem Wohnhaus und einer Scheune gebautes Wirtschaftsgebäude vollständig zerstört und auch Schäden am Wohngebäude verursacht. Insgesamt wird der Schaden auf rund 100.000 Euro geschätzt. Gegen 2.20 Uhr waren die Feuerwehren Stelle, Ashausen und Fliegenberg/Rosenweide in die Straße Büllerberg in Stelle gerufen worden, nachdem die Bewohner...

  • Stelle
  • 10.03.20
Blaulicht
Vier Feuerwehren und gut 100 Feuerwehrleute waren bei einem Feuer in einem Logistikzentrum eines Lebensmittelkonzerns in Stelle am Sonntagnachmittag im Einsat

Großeinsatz in Stelle
Feuer im Logistikzentrum

thl. Stelle. Großeinsatz für vier Feuerwehren und gut 100 Feuerwehrleuten aus zwei Gemeinden: Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Brand im Logistikzentrum eines Lebensmittelkonzerns in der Straße Uhlenhorst in Stelle. Gegen 14.05 Uhr waren zunächst die Feuerwehren aus Stelle und Fliegenberg/Rosenweide  alarmiert worden, nachdem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde im Inneren des riesigen Gebäudekomplexes eine Feuermeldung bestätigt....

  • Stelle
  • 24.06.19
Blaulicht
Das kleine Wochenendhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört
8 Bilder

Wochenendhaus komplett zerstört

Polizei nimmt Mann vorläufig fest / Feuerwehr-Fahrzeug bleibt im aufgeweichten Boden stecken. mum. Buchholz-Seppensen. Völlig niedergebrannt ist am Donnerstagmorgen ein laut Polizei seit einigen Jahren leerstehendes Wochenendhaus im Buchholzer Ortsteil Seppensen. Das Haus war für die Einsatzkräfte schwer zu finden, da es kaum erkennbar zwischen Weiden am Rande des Golfclubs Buchholz-Nordheide lag. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten auf der Suche nach der Ursache für einen nächtlichen...

  • Jesteburg
  • 07.02.19
Blaulicht
Die Feuerwehr bekämpft das Feuer an einer Scheune in der Straße "An der Luhe"

Feuer zerstört Scheune in Luhdorf

Ein als Werkstatt genutzter Schuppen ist in Brand geraten / Die Ursache ist unbekannt. ts. Luhdorf. Eine 100 Quadratmeter große Scheune an der Straße "An der Luhe" im Winsener Ortsteil Luhdorf ist am Samstag gegen 15 Uhr in Brand geraten. Als die Freiwilligen Feuewehren aus Luhdorf, Roydorf, Pattensen und Winsen eintrafen, habe das Gebäude in voller Ausdehnung gebrannt, berichtete Feuerwehrsprecher Michael Gade. Nach kurzer Zeit sei es den Brandschützern gelungen, das Feuer unter Kontrolle...

  • Seevetal
  • 08.07.18
Blaulicht

Winsen: 12.000 Euro Schaden durch die Flammen

as. Winsen. Zu einem brennenden Schuppen im Zeisigweg wurde die Feuerwehr Winsen am Sonntag gegen 21 Uhr alarmiert. Eine 22-Jährige hatte den Brand bemerkt und sofort die Feuerwehr gerufen. Die eintreffende Feuerwehr löschte das Feuer, das zwischenzeitlich auf einen Carport und den Böschungsbereich der nahegelegenen OHE-Strecke übergegriffen hatte. Ein Niederbrennen des Carports mit angrenzendem Schuppen konnte jedoch nicht verhindert werden. Zur Löschwasserversorgung wurde zwischenzeitlich die...

  • Winsen
  • 03.07.18
Blaulicht
Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der durch den Brand und das Löschwasser verursachte Schaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro

Buchholz: Einfamilienhaus in Brand

as. Buchholz. Die Feuerwehr wurde am Dienstag neben dem Brand in Sottorf durch ein weiteres Feuer in Atem gehalten: Gegen 17 Uhr war ein Einfamilienhaus im Sperberweg in Buchholz in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 200.000 Euro. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Haus bereits im Vollbrand. Die 74- und 75-jährigen Bewohner sowie ihre drei und sieben Jahre alten Enkel hatten das Haus zu diesem Zeitpunkt schon verlassen und sich in Sicherheit...

  • Buchholz
  • 17.01.18
Blaulicht
Einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst löste ein brennender Adventskranz in Stelle am Samstag aus

Brennender Adventskranz löst Großeinsatz in Stelle aus

mum. Stelle. Ein brennender Adventskranz hat am Sonnabend in Stelle einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst Um 13.07 Uhr waren die Wehren aus Stelle, Ashausen, Fliegenberg/Rosenweide und Hoopte sowie ein Rettungswagen und der Notarzt des DRK zu einem brennenden Einfamilienhaus in den Hans-Eidig-Weg in Stelle gerufen worden - insgesamt zehn Einsatzfahrzeugen und mehr als 70 Feuerwehrleuten sowie den Kräften des Rettungsdienstes. Die Kräfte bemerkten, dass Rauch aus dem in...

  • Stelle
  • 03.12.17
Blaulicht
Dieser BMW geriet auf der A7 in Brand

Pkw-Brand auf der A7

as. Garlstorf. Ein 3er BMW ist am Montagabend auf der A7, Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Garstorf und Egestorf vollständig ausgebrannt. Ein 45-jähriger Mann war mit dem BMW gegen 20 Uhr auf der A7 unterwegs, als der Motor plötzlich stark an Leistung verlor. Der Fahrer lenkte seinen Wagen auf den Seitenstreifen. Dort bemerkte er schon Flammenschein aus dem Motorraum. Er versuchte zunächst selbst, die Flammen zu löschen, das gelang ihm aber nicht. Das Fahrzeug aus dem...

  • Salzhausen
  • 17.10.17
Blaulicht
Nachdem im Laufe des Tages die angrenzende Turnhalle in der Eckermannstraße eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger der Außenmauern der Flüchtlingsunterkunft nieder
17 Bilder

+++Update zum Brand in Winsener Flüchtlingsunterkunft: Turnhalle eingestürzt / Nachlöscharbeiten dauern an +++

bs. Winsen. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten bei dem Großbrand in der Winsener Flüchtlingsunterkunft in der Eckermannstraße noch an. Nachdem die angrenzende Turnhalle im Laufe des Tages eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger die Außenmauern der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten Turnhalle ab, um gegebenfalls weitere Brandherde ausfindig zu machen. Gegen 11.30 Uhr war das Feuer, das von einem Bewohner gelegt worden sein soll, ausgebrochen. Menschen kamen nach bisherigen...

  • Winsen
  • 10.04.16
Blaulicht

Fehlalarm mit Folgen

mi. Winsen. Eine Fahrt zur Mulldeponie wäre wohl billiger gewesen: Aufmerksame Anwohner bemerkten vergangene Samstagnacht kurz vor 1 Uhr ein Feuer hinter einer Garage. Die herbeigerufenen Feuerwehrkräfte staunte nicht schlecht, als sie am vermeintlichen Brandort einen 37-jährigen Winsener antrafen. Der Mann war dabei, zu nachtschlafender Zeit, seine Gartenabfälle zu verbrennen. Jetzt darf er wohl den Feuerwehreinsatz bezahlen.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht
Die Feuerwehr Stelle hatte den Brand in einem Treibhaus im Hohen Weg schnell gelöscht
2 Bilder

Feuerwehr Stelle löscht Kellerbrand in einem Treibhaus

mum. Stelle. Der Brand im Keller eines kleinen Treib- und Gewächshauses im Garten eines Wohnhauses im Hohen Weg in Stelle hat am frühen Samstagabend die Freiwillige Feuerwehr Stelle auf den Plan gerufen. Die Feuerwehr war um 16.48 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Rauchentwicklung im hinteren Bereich des Treibhauses auszumachen. Nach erstem Erkunden - auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera - wurde der Brand im Keller des...

  • Stelle
  • 15.03.15
Blaulicht
Brennende Holzstapel vor dem Gebäude simulierten die verschiedenen Brandherde

Feuer im alten AWO-Hort - Feuerwehren probten den Ernstfall

thl. Stelle. Ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben jetzt die Feuerwehren aus Stelle und Fliegenberg bei einer Übung im ehemaligen AWO-Hort in Stelle. Bei dem von Gemeindeausbildungsleiter Jörn Storjohann und dessen Vize Dennis Flügge ausgearbeiteten "Einsatz" galt es vor allem, zeitnah eine Menschenrettung vorzunehmen und eine effiziente Brandbekämpfung durchzuführen. Als Ausgangslage wurde angenommen, dass eine größere Gruppe junger Leute in dem Gebäude eine Feier abgehalten...

  • Stelle
  • 25.11.14
Blaulicht
Das Carport und die Pkw brannten beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung

Carport und drei Pkw in Flammen

Nächtliches Großfeuer in Stelle / Ursache Brandstiftung? thl. Stelle. In der Straße "Hohes Feld" sind in der Nacht zu Dienstag ein Carport und drei darin befindliche Pkw komplett ausgebrannt. Die Feuerwehren aus Stelle und Ashausen löschten. Dabei verhinderten sie, dass die Flammen auf ein Wohnhaus übergriffen. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Bereits im März diesen Jahres...

  • Stelle
  • 11.11.14
Blaulicht

Carport nachts in Flammen

thl. Stelle. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zu Montag gegen 2.45 Uhr ein Carport an einem Mehrfamilienhaus in der Straße Hohes Feld in Flammen aufgegangen. Glücklicherweise wurde der Brand schnell entdeckt, sodass ein größerer Schaden ausblieb. Zeugen hatten das Feuer schon vor Eintreffen der Retter gelöscht. Die Polizei ermittelt. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Stelle
  • 10.03.14
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Fernseher

Fernseher in Flammen

thl. Stelle. Am heißen Programm kann es nicht gelegen haben, dass am Mittwochabend am Bardenweg in Stelle plötzlich ein auf einem Haufen Sperrmüll liegender Fernseher in Flammen aufging. Die Feuerwehr rückte an und löschte. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine Selbstentzündung dürfte ausgeschlossen sein, heißt es.

  • Stelle
  • 08.11.13
Blaulicht
Feuerwehreinsatz an der Sporthalle in Over
3 Bilder

Feuer in der Zwischendecke

thl. Over. Den Einsatz mehrerer Feuerwehren der Gemeinde Seevetal hat ein Brand in einer Zwischendecke der Sporthalle Over am Montagabend ausgelöst. Gegen 20.30 Uhr bemerkten Zeugen verdächtigen Rauch in der Halle und schlugen Alarm. Nach kurzer Suche hatten die Retter die Ursache entdeckt: ein Trafo einer Lampe war durchgeschmort. Dieser wurde mitsamt Beleuchtungskörper aus der Verankerung gelöst, ins Freie gebracht und abgelöscht. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde die Zwischendecke nach...

  • Seevetal
  • 30.07.13
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Motorrad nicht mehr retten

Motorrad ausgebrannt

thl. Maschen/Stelle. Biker träumen von heißen Maschinen, doch diese hier war zu heiß. Ein Motorrad ist nachmittags zwischen Maschen und Stelle in der Straße Hinter der Bahn aus ungeklärter Ursache plötzlich in Flammen aufgegangen. An der Maschine entstand Totalschaden. Der Biker kam mit dem Schrecken davon.

  • Seevetal
  • 25.07.13
Blaulicht
Der ausgebrannte Mobilkran ist mit Löschschaum eingehüllt

Update: 100-Tonnen-Mobilkran in Vollbrand

thl. Maschen. Bei dem Feuer auf der Autobahn 39 ist nach Polizeiangaben ein Millionenschaden entstanden. Der gesamte Kran, der in drei Komponeten aus drei Schwertransporten transportiert wurde, hat einen Wert von acht Millionen Euro. Wie es zu dem Feuer kam, steht noch nicht fest. "Ein technischer Defekt am Transportfahrzeug ist nach ersten Erkenntnissen sehr wahrscheinlich", sagt Polizeisprecher Jan Krüger. Die A39 ist in Richtung wegen der Bergung des Trucks noch bis mindestens 15 Uhr in...

  • Winsen
  • 24.07.13
Blaulicht
Mit Schaum wurde der brennende Mobilkran abgelöscht
6 Bilder

100-Tonnen-Mobilkran in Vollbrand

Nach einem Lkw-Brand ist die A39 zwischen Maschen und Winsen derzeit noch voll gesperrt. Wann die Sperrung aufgehoben wird, ist noch nicht bekannt. thl. Maschen. Der Brand eines achtachsigen, 100 Tonnen schweren Mobilkrans auf der A 39 in Fahrtrichtung Lüneburg hat am frühen Mittwochmorgen zwischen den Anschlussstellen Maschen und Winsen-West nicht nur den Einsatz von vier Feuerwehren erfordert sondern auch einen Sachschaden in siebenstelliger Eurohöhe verursacht. Weil die Autobahn aufgrund...

  • Winsen
  • 24.07.13
Blaulicht
3 Bilder

Schrottberg in Ashausen in Flammen

thl. Ashausen. Ein Schrottberg mit alten Autoteilen ist am Mittwoch auf einem Unternehmensgelände am Duvendahl in Stelle in Flammen aufgegangen. Gegen 12.50 Uhr hatten Zeugen den Brand entdeckt und Alarm geschlagen. Binnen Minuten waren die Feuerwehren aus Stelle und Ashausen vor Ort. Da die Wirkung des Löschwassers nur gering war, wurde schließlich Schaum zur Brandbekämpfung eingesetzt. Nach rund 45 Minuten waren das Feuer vollständig abgelöscht. Die Polizei ermittelt jetzt die Ursache und die...

  • Stelle
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.