beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch

Neues Theaterstück zur Prävention sexueller Gewalt an Kindergarten-Kindern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.03.2014

Stade: Jobelmannschule - BBS I | bo. Stade. Die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch der Hansestadt Stade und die Beratungsstelle "Lichtblick" aus Buxtehude stellen am Montag, 17. März, in Stade ein neues Projekt zur Prävention sexueller Gewalt an Kindergarten-Kindern vor. Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen können um 15 Uhr in der Jobelmannschule, Glückstädter Str. 15, das neue Puppentheater "Grüni und Grumilla" sichten. Das Matomtheater aus Melle...

Projektwoche in Stade befasst sich mit der Prävention sexueller Gewalt an Kindern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2014

Stade: Schulzentrum Hohenwedel | bo. Stade. Die Stader Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch veranstaltet von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Februar, ein Präventionsprojekt für Kinder. Das "Holzwurm"-Theater zeigt im Schulzentrum Hohenwedel, Bremervörder Str. 76, in mehreren Aufführungen das Figurenschauspiel "Bis hierhin und nicht weiter" um einen Jungen, der von seinem Onkel körperlich bedrängt wird. Mehr als 900 Grundschüler der dritten und vierten...

Soroptimistinnen spenden der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch 1.000 Euro

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2013

bo. Stade. Mit 1.000 Euro unterstützt der Soroptimist Club Stade die Stader Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. Mit der Spende wird eine therapeuthische Gruppe für Mädchen im Alter von zwölf bis 14 Jahren, die von sexuellen Übergriffen betroffen sind, finanziert. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Erdbeerbowle auf dem Midsommar-Fest auf der Stader Insel.

1 Bild

"Club Soroptimist" unterstützt Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2013

1.000 Euro für therapeutische Gruppenarbeit mit Mädchen tp. Stade. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Erdbeerbowle beim diesjährigen "Mittsommerfest" auf der Museumsinsel in Stade unterstützt der "Soroptimist Club Stade" erneut die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. Die Spende von Den symbolischen 1.000-Euro-Scheck überreichten die "Soroptimistinnen" Gabriela von Rönn (re.) und Gisela Döhle (li.) kürzlich an...

1 Bild

Sophia gewinnt Riesen-Elch der Soroptimisten

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.07.2013

lt. Stade. Beim Glücksrad hatte Sophia Carlotta Bernadette Müller (Foto, re.) jetzt den Dreh raus und sahnte den Hauptgewinn - einen riesigen Plüsch-Elch - ab. Die Erlöse des Glücksrad-Drehs spendete der Soroptimust-Club Stade der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch.