Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Panorama
Befragt die Bevölkerung: die Kontaktbeamtin Katrin Ragge

Projekt von Polizei und Stadt Buchholz
Damit Bürger im öffentlichen Raum keine Angst (mehr) haben

Immer wieder erreichen die WOCHENBLATT-Redaktion Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern, die sich an bestimmten Ecken in der Buchholzer Innenstadt unsicher fühlen. Sie berichten u.a. von Pöbeleien und von mit Flüssigkeit gefüllten Ballons, die aus PS-starken Autos auf Passanten geworfen werden. Die Polizei und die Stadt Buchholz haben das Problem offenbar erkannt: Die Kontaktbeamtin der Polizei, Katrin Ragge, und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz, Jasmin Eisenhut, starten in...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 16× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Vermeintliche Anrufe durch Europol

Im Landkreis kam es die vergangenen Tage vermehrt zu Anrufen von angeblichen Europol-Mitarbeitern. Die angerufenen Personen werden durch falsche Behauptungen so unter Druck gesetzt, dass es vereinzelt zu Überweisungen auf ein "sicheres" Konto bei Europol kam. Wenn Europol plötzlich anruft Die Polizei weist darauf hin, dass keine Polizeibehörde das Eigentum von Personen sichert. Im Zweifel legen Sie umgehend auf und rufen ihre örtliche Dienststelle an

  • Winsen
  • 26.06.22
  • 443× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute beim Löschen eines Waldbrandes
2 Bilder

Landkreis Harburg
Waldbrandgefahr nimmt stetig zu

Auch in den Wäldern zeigt sich, dass die vergangenen Jahre in Deutschland außergewöhnlich trocken waren. Die Waldbrandgefahr ist hoch. Mittlerweile gilt im Landkreis Harburg die zweithöchste Waldbrandwarnstufe (Stand: 23. Juni), kurz vor der Grenze zur höchsten Stufe. Daran hat auch das bisschen Regen, das Anfang der Woche an einigen Orten fiel, nichts geändert. "Die Lage ist noch ernster als vor drei Jahren", sagt Dr. Michael Herrmann, Vorsitzender des Vereins "ForestFireWatch" aus dem...

  • Winsen
  • 24.06.22
  • 228× gelesen
Service

Winsen
Seniorennachmittag in Borstel

Am Dienstag, 28. Juni, findet um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Borstel (Turnhallenweg 6) wieder der Seniorennachmittag statt. In gemütlicher Runde wird bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen geplaudert. Es wird ein Vortrag gehalten über Betrügereien am Telefon und wie man sich vor davor schützen kann. Bitte bei der Ortsvorsteherin Hendrike König telefonisch unter 04171 - 652050 oder per Mail an ov-borstel@gmx.de anmelden.

  • Winsen
  • 23.06.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Seevetal
Betrüger waren mit Schockanruf erfolgreich

Trotz wiederholter Warnhinweise in den Medien gelang es Betrügern am Montag, eine 87-jährige Frau in Ohlendorf um Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro zu bringen. Die Seniorin erhielt einen Anruf von einem Mann, der vorgab, ihr Sohn zu sein und sich wegen eines folgenschweren Unfalles in Untersuchungshaft zu befinden. Er bat sie darum, Geld für seine Kaution zur Verfügung zu stellen. In der Folge des Telefonates konnte die Frau dazu gebracht werden, ihren Goldschmuck in einen Beutel zu...

  • Seevetal
  • 16.06.22
  • 199× gelesen
Service

Landkreis Harburg
Enkeltrick ist Thema beim Kreisseniorenbeirat in Winsen

Enkeltrick, Betrug an der Haustür oder Trickdiebstahl: Gerade Seniorinnen und Senioren werden oft Opfer von Kriminellen. Denn die Gauner glauben oft, gerade bei älteren Menschen leichtes Spiel zu haben. Carsten Bünger, Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg, kennt das aus seiner täglichen Arbeit nur zu gut. Darüber berichtet er bei der nächsten Sitzung des Kreisseniorenbeirates. Dann gibt er auch Tipps, wie sich Seniorinnen und Senioren schützen können und worauf sie...

  • Winsen
  • 14.06.22
  • 16× gelesen
Blaulicht
Die Betrüger haben es immer auf das Geld der Opfer abgesehen - bis das Konto leer ist

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Polizei warnt vor Liebes-Betrügern

Die Polizei warnt aus gegebenen Anlass erneut vor dem so genannten Love-Scamming. Dabei bandeln Täter, die vornehmlich im Ausland agieren, über das Internet - vorzugsweise über Partnerbörsen oder andere soziale Netzwerke - mit ihren Opfern an und täuschen ihnen die große Liebe vor. Sie agieren überzeugend und gewinnen schnell die Herzen von Betroffenen. Ihre Lebensgeschichten, die sie oft nach Afrika führen, klingen plausibel. Überzeugend wirken auch die Bilder, die sie ihrer...

  • Winsen
  • 01.06.22
  • 115× gelesen
Panorama
Lydia Freienberg im Unterricht an der Eckermann-Schule

Winsen
Jugendliche an der Eckermann-Realschule werden über die Folgen von Sexting aufgeklärt

"Der Austausch erotischer Fotos übers Handy, auch Sexting genannt, gilt für viele Jugendliche als Liebesbeweis. Wer intime Bilder in der digitalen Welt verschickt, verliert jedoch die Kontrolle über die Aufnahmen und somit wird Verbreitung der Fotos gegen den eigenen Willen für die Betroffenen schnell zu einem Alptraum“, lautet die wichtigste Botschaft von Lydia Freienberg, Präventionsbeauftragte der Polizeiinspektion Harburg, an die Siebtklässlerinnen der Johann-Peter-Eckermann-Realschule im...

  • Winsen
  • 31.05.22
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizei auf Streife auf Winsener Stadtfest
Polizei musste auf Stadtfest bei Schlägerei eingreifen und Randalierer beruhigen

Das Winsener Stadtfest verlief aus polizeilicher Sicht bisher ohne größere Vorkommnisse. Einige Einsätze gab es dennoch für die Ordnungshüter, die auf dem Fest Streifendienst hatten. So wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Polizisten durch einen Jugendlichen mehrfach und öffentlichkeitswirksam beleidigt. Eine Strafanzeige gegen den Heranwachsenden wurde eingeleitet. Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag gerieten zwei Männer (31 und 34 Jahre) aneinander, weil einer den anderen...

  • Winsen
  • 29.05.22
  • 207× gelesen
Blaulicht
Thomas Ring (re.) übergab ein Exemplar des Sicherheitsberichtes an Landrat Rainer Rempe

Polizei stellte Sicherheitsbericht vor
Bürger leben im Landkreis Harburg sicher

Die Polizeidirektion (PD) Lüneburg, zu der auch die Polizeiinspektion (PI) Harburg gehört, hat die zweitgrößte Aufklärungsquote in Niedersachsen. Und die Zahl der Straftaten geht immer weiter zurück. Im vergangenen Jahr um 5,52 Prozent. "Die Zahlen sind derzeit so niedrig, wie seit 40 Jahren nicht mehr", sagte Polizeipräsident Thomas Ring, als er jetzt mit Inspektionsleiter Thomas Meyn im Beisein von Landrat Rainer Rempe und Vertretern der Kommunen im Landkreis den Sicherheitsbericht für das...

  • Winsen
  • 25.05.22
  • 97× gelesen
  • 1
Blaulicht

Winsen und Rosengarten
Präventionsteam der Polizei klärt über Betrügereien auf

thl. Winsen/Rosengarten. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg setzt im Kampf gegen Betrügereien zum Nachteil älterer Menschen auf Aufklärung. Am kommenden Sonntag, 8. Mai, sind die Beamten von 12 bis 17 Uhr mit einem Infostand vor dem alten Rathaus in der Winsener Innenstadt vertreten. Eine Woche später, an Sonntag, 15. Mai, sind die Beamten von 10 bis 18 Uhr am Kiekeberg-Museum.

  • Winsen
  • 05.05.22
  • 13× gelesen
Blaulicht
Informierten die Bürger (v. li.): Stephanie Gramann, Harri Krämer und Sebastian Pacholec
Video

Winsen
Aktionstag der Polizei zum Thema "Straftaten zum Nachteil älterer Mitbürger, insbesondere Betrug am Telefon"

thl. Winsen. Im Rahmen eines Aktionstages zum Thema "Straftaten zum Nachteil älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger, insbesondere Betrug am Telefon" waren jetzt im gesamten Landkreis Polizeibeamte zusammen mit Mitarbeitern der Opferschutzgesellschaft Weisser Ring unterwegs, um die Bürger zu sensibilisieren. Im Luhe Park informierten z.B. die Kontaktbeamten Stephanie Gramann und Sebastian Pacholec zusammen mit Harri Krämer vom Weissen Ring über die Tricks der Gauner und verteilten...

  • Winsen
  • 25.04.22
  • 84× gelesen
  • 1
Blaulicht
Taschendiebe schlagen blitzschnell und meist unbemerkt zu (Szene gestellt)   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei setzt Präventionskampagne fort
Alle elf Minuten klaut ein Dieb eine Tasche

as. Buchholz. Nahezu täglich werden der Polizei im Landkreis Harburg Taschendiebstähle angezeigt. Den Tätern gelingt es immer wieder, den Geschädigten unbemerkt Portemonnaies aus der Jackentasche oder der offen getragen Handtasche zu ziehen. Manchmal haben die Täter auch besonders leichtes Spiel: Handtaschen werden beim Einkaufen an oder in den Einkaufswagen gehängt oder gut sichtbar auf dem Rollator deponiert. Um die Bürgerinnen und Bürger zu mehr Wachsamkeit zu motivieren, hatte...

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 108× gelesen
Blaulicht
Der Schaden bei einem Einbruch ist oft höher, als der Schaden aufgrund von gestohlenen Gegenständen
Video

Kriminalstatistik in der Pandemie
Einbrüche wirkungsvoll verhindert

­Das Bundesinnenministerium und das Bundeskriminalamt hat vor Kurzem die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für 2021 veröffentlicht. Die PKS zeigt, dass Einbrüche in Wohnungen und Häuser im letzten Jahr erneut stark zurückgegangen sind: 2021 wurden in Deutschland 54.236 Wohnungseinbrüche erfasst. Das sind fast 28 Prozent weniger Wohnungseinbrüche als im Vorjahr (2020: 75.023, angezeigte Einbruchsversuche eingeschlossen). Und das, obwohl die Einbruchszahl von 2020 schon einen historischen...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 73× gelesen
Blaulicht
Das Logo der Kampagne

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Sensibilisierungskampagne der Polizei gestartet

(thl). Unter dem Motto "#FAHRKLAR" hat die Polizei Niedersachsen jetzt eine landesweite Sensibilisierungskampagne gestartet, um auf das Thema "Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr" aufmerksam zu machen. Die Beeinflussung der Fahrtüchtigkeit umfasst neben der Müdigkeit auch akute sowie chronische, physische und psychische Erkrankungen sowie den Konsum von Alkohol, sonstigen berauschenden Mitteln wie Drogen oder Medikamenten. Allein im Jahr 2020 registrierte die Polizei auf Niedersachsens Straßen...

  • Winsen
  • 06.04.22
  • 61× gelesen
Blaulicht

Mehrere Fälle im Landkreis Harburg
Neue Masche beim Enkeltrick: Betrüger nutzen auch WhatsApp

(thl). Der Enkeltrick ist eine bekannte Betrugsform, die vor allem ältere Mitmenschen trifft. Seit längerer Zeit nutzen die Täter auch WhatsApp, um ihre Opfer im Namen von Töchtern, Söhnen und Enkeln zu Geldüberweisungen zu bewegen. Aktuell kam es in der Region zu diversen solcher Vorfälle, u.a. in Asendorf. "Hallo Mama, mein Handy ist kaputt. Das ist meine neue Nummer.": So oder so ähnlich beginnen die WhatsApp-Nachrichten, versandt von einer unbekannten Nummer. Der Gedanke an die eigene...

  • Winsen
  • 24.03.22
  • 1.955× gelesen
Blaulicht
Dünne Schlösser stellen für Langfinger kein Hindernis dar (Szene gestellt)

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Fahrräder vor Diebstahl schützen

(thl). Steigende Temperaturen und Sonnenschein bringen viele Menschen im Frühjahr wieder dazu, auf zwei Räder umzusteigen. Wichtig für die beginnende Radsaison ist dabei nicht nur ein straßentaugliches Rad, sondern auch der richtige Diebstahlschutz. "Insbesondere hochpreisige Räder mit Elektroantrieb sind bei Kriminellen sehr beliebt. Aber auch alle anderen Fahrräder sind regelmäßig Ziel von Diebstählen. Schon einfache Mittel können helfen“, erklärt Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der...

  • Winsen
  • 16.03.22
  • 57× gelesen
Blaulicht
Dörthe Heien von der BISS und Carsten Bünger im Gespräch über die neue Präventionskampagne

20 Jahre Gewaltschutzgesetz
Polizei und BISS im Landkreis Harburg gemeinsam gegen häusliche Gewalt

(thl). Mit Datum 1. Januar 2002 (!) ist das Gesetz zum zivilrechtlichen Schutz vor Gewalttaten und Nachstellungen (Gewaltschutzgesetz - GewSchG) in Kraft getreten, in dem zentrale Rechtsvorschriften zur Bekämpfung von Gewalt im Allgemeinen und häuslicher Gewalt im Besonderen geschaffen wurden. Insbesondere der Schutz der Frauen bei Gewalttaten und Nachstellungen im sozialen Nahraum sollten verbessert werden. Gewalt hinter der verschlossenen Tür wird seitdem nicht mehr toleriert und dem Opfer...

  • Winsen
  • 10.03.22
  • 48× gelesen
Blaulicht
Die Polizei gibt Tipps, um sich vor Taschendiebstählen zu schützen

Polizei gibt Präventionstipps
Immer mehr Taschendiebstähle im Kreis Stade

nw/tk. Stade. Seit Anfang des Jahres hat die Zahl der Taschendiebstähle im Landkreis stark zugenommen. Bei den verschiedenen Dienststellen in den Städten und Gemeinden wurden bereits mehr als 50 Taten angezeigt. In den meisten Fällen hatten Unbekannte in Einkaufsmärkten und auf Wochenmärkten die Gelegenheit genutzt und Geldbörsen aus umgehängten oder im Einkaufswagen abgelegten Taschen entwendet. In einigen Fällen wurden anschließend mit der erbeuteten EC-Karten Geldbeträge abgehoben, weil die...

  • Stade
  • 09.03.22
  • 141× gelesen
Service
Video

Darmkrebsmonat März
Deutsche Krebshilfe informiert über Früherkennung

Pro Jahr erkranken in Deutschland rund 510.00 Menschen neu an Krebs, etwa 58.100 von ihnen erhalten die Diagnose Darmkrebs. Übergewicht, Rauchen oder übermäßiger Alkoholkonsum erhöhen die Gefahr, an dieser Krebsart zu erkranken. Mit einer gesunden Lebensweise lässt sich das Krebsrisiko also verringern. Regelmäßige Früherkennungsuntersuchungen helfen zudem, Krebs oder Vorstufen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten. In Deutschland erkranken jedes...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 52× gelesen
Panorama
Stephanie Jahnert (li.), Kontaktbeamtin des Polizeikommissariats Seevetal, Spielwarenhändler Bruno Toll und Silke Lührs (Präventionsrat Seevetal) zeigen die Aufkleber der Aktion "Hilfe für Kinder"

Nach 20 Jahren
Polizei und Präventionsrat legen Aktion "Hilfe für Kinder" in Seevetal neu auf

ts. Seevetal. Wenn Jungen und Mädchen sich von anderen bedroht fühlen oder den Haustürschlüssel verloren haben und ihre Eltern anrufen möchten: Ein knallgelber Aufkleber an Schaufenstern von Geschäften signalisiert Kindern, dass sie hier Hilfe finden. Vor 20 Jahren haben Präventionsrat und Polizei in Seevetal die Aktion "Hilfe für Kinder" in Zusammenarbeit mit Geschäftsleuten initialisiert. Jetzt legen die Kontaktbeamtin des Polizeikommissariats Seevetal, Stephanie Jahnert, und Silke Lührs vom...

  • Seevetal
  • 18.02.22
  • 37× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger

Online-Beratung zum Thema Einbruchschutz im Landkreis Harburg

thl. Buchholz. Ein Haus- oder Wohnungseinbruchdiebstahl hat für die Geschädigten nicht nur materielle, sondern nicht selten durch das Eindringen in die Privatsphäre auch psychische Folgen. Das will die Polizei verhindern! Deshalb bietet der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg, Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger, am Mittwoch, 23. Februar, von 19 bis ca. 20.30 Uhr, die Gelegenheit, an einem Online-Beratungsgespräch teilzunehmen. Inhalte werden insbesondere das...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 58× gelesen
  • 1
Blaulicht

Vorträge bei der Polizei Lüneburg "Gegen Gewalt an Frauen"

thl. Lüneburg. Aufgrund der Resonanz zur Vortragsreihe bietet das Präventionsteam der Polizei aktuell für den Monat März weitere Termine für den Vortrag "Wie schützen sich Frauen?" an. Die Vorträge mit der Referentin Kathrin Richter, Polizeihauptkommissarin, finden alle im Behördenzentrum, Auf der Hude 2, in Lüneburg statt. Viele Frauen denken, dass sie in Gewaltsituationen, z.B. bei - verbalen und körperlichen Übergriffen - anzüglichen Bemerkungen - Herabwürdigungen und ähnlichen Situationen...

  • Winsen
  • 11.02.22
  • 33× gelesen
Blaulicht
Beim Einkauf im Internet sollte verschiedene Sachen beachtet werden

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Polizei warnt: Im Internet sind viele Kriminelle unterwegs

(thl). Das Internet spielt mittlerweile fast in jedem Lebensbereich eine Rolle. Dies nutzen auch Kriminelle für ihre Machenschaften: Ob in sozialen Netzwerken, auf Shopping-Plattformen oder in Dating-Portalen und zunehmend auch in Messenger-Diensten, überall lauern Betrugsfallen auf arglose Nutzer. Präventionsaktion der Polizei Winsen gegen Taschendiebstahl Sie greifen ungeschützte Accounts an, bieten minderwertige Ware an, setzen ihre Opfer mit schockierenden Geschichten unter Druck oder...

  • Winsen
  • 11.02.22
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.