Caspers Hoff

Laptops aus Pkw gestohlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2014

thl. Buchholz. Am Dienstag zwischen 18.50 und 20.10 Uhr ist ein auf dem Parkplatz Caspers Hoff ein abgestellter Audi RS3 von Unbekannten aufgebrochen worden. Die Täter hatten eine Seitenscheibe eingeschlagen und den Kofferraum geöffnet. Daraus konnten sie zwei Laptops und mehrere Messgeräte stehlen. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

2 Bilder

Bauarbeiten sollen schnell losgehen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.09.2014

Firma Feldtmann rechnet mit zügiger Baugenehmigung für Neubau an der Neuen Straße / Weiter Stillstand "An den Tennisplätzen" os. Buchholz. Erst wurden Bäume gefällt und dann geschah monatelang nichts. Passanten in Buchholz fragen sich, wann es an den Baustellen an der Neuen Straße in der Buchholzer Innenstadt sowie An den Tennisplätzen in Steinbeck weitergeht. Das WOCHENBLATT erkundigte sich bei den Bauherren. Zumindest...

2 Bilder

Fußgängerzone in Buchholz wird erweitert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.03.2014

Buchholz: Poststraße und Caspers Hoff werden zu Sackgassen os. Buchholz. Ab der kommenden Woche wird die Buchholzer Fußgängerzone größer: Teile der Poststraße und des Caspers Hoff werden in die Flaniermeile integriert. Der Verwaltungsausschuss hatte im Februar grünes Licht für die Erweiterung gegeben. Seit einigen Tagen weisen Verkehrsschilder auf die nahende Veränderung hin. Poststraße und Caspers Hoff werden zu...

Unfall am Caspers Hoff - wer hat's gesehen?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.12.2013

os. Buchholz. Die Polizei Buchholz sucht Zeugen einer Unfallflucht: Am Freitag, 27. Dezember, zwischen 11.38 und 12.50 Uhr wurde am Caspers Hoff ein VW Passat (Kennzeichen H-LT 1017) an der Fahrertür und der hinteren linken Tür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04181-2850.

Wochenmarkt im Peets Hoff?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.12.2013

os. Buchholz. Künftig soll der Peets Hoff anstatt des Caspers Hoff als Ausweichfläche für den Buchholzer Wochenmarkt genutzt werden. Das hat die Ratsfraktion der FDP beantragt. Die Verlegung des Wochenmarktes zu speziellen Anlässen führe zu massiven Störungen im Caspers Hoff, zudem würden viele Parkplätze blockiert, argumentieren die Freidemokraten. Der Peets Hoff könne durch den Wochenmarkt als Begegnungsstätte aufgewertet...

Buchholzer Wochenmarkt zum Teil verlegt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.11.2013

bim/nw. Buchholz. Wegen des Buchholzer Weihnachtsmarkts wird der Wochenmarkt am Sonnabend, 30. November, sowie am Mittwoch, 4., und Sonnabend, 7. Dezember, in Teilen von der Fußgängerzone in den Caspers-Hoff verlegt. Zehn Tage lang - von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, - bietet der Buchholzer Weihnachtsmarkt attraktive Buden und ein abwechslungsreiches Programm. Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich...

Fußgängerzone noch nicht erweitert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.11.2013

os. Buchholz. Weil noch nicht alle verkehrstechnischen Fragen geklärt sind, ist die geplante Erweiterung der Fußgängerzone in der Buchholzer Innenstadt verschoben worden. Wie berichtet, sollten die Lokalpolitiker im Planungsausschuss grünes Licht für die Erweiterung bis zum Wendehammer an der Poststraße sowie in den Caspers Hoff hinein geben. Bis zum nächsten Ausschuss soll ein neues Konzept erarbeitet werden, der u.a. die...

3 Bilder

Poststraße: Unübersichtliche Zufahrt für Anwohner

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2013

os. Buchholz. "Muss hier erst etwas passieren?", fragen die Bewohner der Poststraße 2-6 in Buchholz. Sie halten die Beschilderung der Zufahrt zu ihren Garagen an der Rückseite des Einkaufszentrums "Buchholz-Galerie" für nicht ausreichend. "Hier fühlen sich Fußgänger belästigt, Autofahrer werden beschimpft und Kinder gefährdet", berichtet ein Anwohner. Beim Bau der Buchholz-Galerie vor einem Jahr wurde eine schmale Zufahrt...

Taschendiebe nehmen drei Senioren aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.07.2013

(mum). Achtung: Trickbetrüger sind unterwegs: In Buchholz, Winsen und Seevetal/Hittfeld sind am Donnerstag Passanten bestohlen worden. In der Kirchstraße in Hittfeld wurde eine Frau gegen 9.30 Uhr von einer weiblichen Person um eine Spende gebeten. Als sie aus ihrer Geldbörse fünf Euro nahm, wurde die 73-Jährige von der Unbekannten dankbar umarmt. Erst später fiel der Seniorin auf, dass die Frau ihr dabei 250 Euro aus dem...