Alles zum Thema famila

Beiträge zum Thema famila

Service
Am XXL-Kickertisch sind Übersicht und Reaktion wichtig
3 Bilder

45 Jahre Famila - Super Feier mit den Kunden
Sommerfest mit buntem Programm in der Innenstadt

"famila" feiert seinen 45. Geburtstag. Dazu sind alle Kunden und Interessierten herzlich eingeladen. Am Sonntag, 11. August, findet ein großes Sommerfest auf dem Peets Hoff vor dem "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) statt. Von 12 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames und lustiges Programm. Ob Jung oder Alt: Für jeden gibt es die geeignete Mitmachaktion. Die Besucher dürfen sich auf einen XXL-Kickertisch, eine Rennbahn mit Tretfahrzeugen, ein...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Wir kaufen lokal
Beate Otten (li.) erhielt das E-Bike von 
famila-Warenhausleiterin Anneke Kruse

Neues Fahrrad für den Sommer
Beate Otten gewann E-Bike bei "famila"

Die Freude war groß bei Beate Otten aus Rosengarten: Sie machte bei einem Gewinnspiel von "Danone Waters Volvic" mit und gewann ein E-Bike des Herstellers Raleigh. "Ich habe noch kein E-Bike. Daher freue ich mich besonders. Nun können auch längere Touren gefahren werden", so Beate Otten, die Stammkundin des famila-Warenhauses im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ist. Marktleiterin Anneke Kruse übergab der glücklichen Gewinnerin das E-Bike. "Das ist ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk", so Beate...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Wirtschaft
Setzten den Grundstein für den "Famila"-Markt in Jesteburg (v. li.): Stephan Karstens (Bauunternehmer), Christian Lahrtz ("Famila"-Geschäftsführer), Fritz Philip Langness ("Famila"-Geschäftsführer), Hermann Langness (geschäftsführender Gesellschafter Bartels-Langness), Udo Heitmann (Jesteburger Bürgermeister) und Hans-Heinrich Höper (Samtgmeinde-Bürgermeister)
12 Bilder

"Famila" feiert Grundsteinlegung des neuen Warenhauses in Jesteburg
"Mit ganz viel Herzblut"

Eröffnung ist für den November geplant. mum. Jesteburg. Das Wetter passte zur Stimmung: Gastgeber und Gäste strahlten am Mittwoch mit der Sonne um die Wette. Auf der "Famila"-Baustelle in der Schützenstraße in Jesteburg wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Nach jahrelangem Ringen um den Standort geht es nun mit großen Schritten voran. Die Grundsteinlegung ist der erste Meilenstein für den Neubau. "Anfang 2011 haben wir nach der Ausschreibung der Gemeinde mit der Projektentwicklung...

  • Jesteburg
  • 26.04.19
Wirtschaft
Die kleinen Naschwerk von Happy Donazz schmecken jederzeit
2 Bilder

Neuheit in den "famila"-Warenhäusern
"Happy Donazz" - etwas Leckeres zum Naschen

Wer etwas Besonderes zum Naschen sucht, findet in den "famila"-Warenhäusern ab sofort die "Happy Donazz". Mit diesen kommt jeder auf seinen Geschmack! Ob leckere, süße Donuts, herzhaft belegte Bagels, schokoladige Brownies, einzigartige Muffins oder geschmackvoll kreative Cookies. Es gibt viele Varianten, die das Herz begehrt. Die "famila"-Warenhäuser bieten die Happy Donazz in ihren Brot-Abteilung an. Dort können sich die Kunden ihre individuellen Geschmacksvarianten aussuchen. Ob für...

  • 26.04.19
Wirtschaft
Noch können Treuepunkte in den "famila"-Warenhäusern gesammelt werden

"famila"-Warenhäuser: Der Endspurt hat begonnen!
Jetzt noch Punkte bei Einkäufen für Treuaktion sichern!

(ah). Säen, schneiden, stechen: Die Gartensaison ist eröffnet und auch auf Balkonien wird die Pflanzzeit eingeläutet. Praktische Gartenhelfer der Marke Fiskars gibt es in der aktuellen Treueaktion bei "famila" zum Vorteilspreis. Noch bis Samstag, 20. April, können die Kunden Treuepunkte sammeln. Die vollen Treuehefte können bis zum Samstag, 4. Mai, eingelöst werden. Mit nur 20 Treuepunkten sparen "famila"-Kunden auf die ausgewählten Produkte bis zu 50 Prozent gegenüber dem Preis ohne...

  • Buchholz
  • 14.04.19
Wir kaufen lokal
Im Fachgeschäft "Die Sesselei" weisen  Angelika Heise und Peter Voigt auf die Designer-Sitzmöbel hin

Am ersten Sonntag des Jahres einkaufen und tolle Aktionen nutzen

Das neue Jahr beginnt gleich mit einem Einkaufsvergnügen in Buchholz. Am Sonntag, 6. Januar, öffnen zahlreiche Geschäfte im Buchholzer Fachmarktzentrum an der B 75 und in Dibbersen in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Wer nach den Festtagen und dem Jahreswechsel einen bestimmten Artikel sucht oder einen Geschenkgutschein von Weihnachten einlösen möchte, sollte diese zusätzliche Einkaufsmöglichkeit nutzen. Die Geschäftsleute halten zahlreiche Sonderangebote bereit. Bei vielen Aktionen lassen sich die...

  • Buchholz
  • 02.01.19
Service
Gewinnerin Alina Cohrs (2. v.re.) erhielt von Manfred Harms (Aussendienst der OTG, v.li.), Isabelle Bülow (Marketing OTG) und Anneke Kruse (famila-Warenhausleiterin) den Gewinn überreicht

"famila"- in Buchholz: Der Tee brachte Glück

Das Teetrinken brachte Alina Cohrs (26) Glück: Sie gewann beim Milford/OTG-Gewinnspiel einen Goldbarren. Nach dem Motto "Finde den goldenen Teebeutel" verloste die Teemarke bundesweit zehn Feingoldbarren im Gesamtwert von 10.000 Euro. Alina Cohrs: "Ich trinke gerne Tee und bevorzuge die Produkte von Milford. Als ich auf das Gewinnspiel aufmerksam wurde, habe ich mitgemacht. Als die Benachrichtigung kam, dass ich gewonnen habe, war ich überrascht. Ich habe das erste Mal an einem Gewinnspiel...

  • Buchholz
  • 24.12.18
Service
Hennry Döring (2. v.li.), Azubi-Betreuer bei "famila", und die Auszubildenden (v.li.) Laura Wedowski, Leon Voigt und Lea Habermann

Aktion im Advent bei "famila" in der Buchholzer Innenstadt / Eine Idee der Auszubildenden

Die Auszubildenden im "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) haben sich für die Adventszeit eine besondere Aktion überlegt. Ab dem heutigen Samstag, 1. Dezember, bis zu Montag, 24. Dezember, haben die Kunden die Möglichkeit, täglich einen kleinen Präsentkorb zu gewinnen, der Süßigkeiten und kleine Aufmerksamkeiten beinhaltet. Um einen der kleinen Präsentkörbe zu erhalten, müssen die Kunden ihre Kassenbons auf der Rückseite mit Namen, Postleitzahl und Telefonnummer...

  • Buchholz
  • 30.11.18
Service
Die Mitarbeiter vom Sushicircle fertigen die Suhsi-Speisen frisch an

Lecker und stets frisch zubereitet: Sushi-Spezialitäten im "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum

Ab sofort können Liebhaber von Sushi-Köstlichkeiten diese stets frisch zubereitet auch im "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarktzentrum (Nordring 2) erhalten. Dort eröffnete die Firma "Sushicircle" eine Live-Küche. Die Mitarbeiter bieten eine große Vielfalt an schmackhaften Sushi-Kreationen an. Die Auswahl reicht von den Sushi-Klassikern bis zu vegetarischen Speisen. Süßspeisen und Salate können ebenfalls gewählt werden. Am Stand gibt es Formulare, auf denen Sushi-Platten zum Wunschtermin...

  • Buchholz
  • 27.11.18
Panorama
Jesteburgs neuer Gemeinde-Direktor: 
Henning Oertzen

"Der Start war holprig!"

Gemeinde-Direktor Henning Oertzen bezieht Stellung zu seiner Wahl, den Finanzen und seinen Aufgaben. mum. Jesteburg. Seit Ende September ist Henning Oertzen neuer Gemeinde-Direktor in Jesteburg. Er trat die Nachfolge von Hans-Heinrich Höper an, der sein Amt vor allem aufgrund der zu großen Belastung niedergelegt hatte. Höper ist Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef. Eigentlich hätte Oertzen bereits im Sommer gewählt werden sollen, doch CDU, SPD und Grüne ließen die Wahl aus...

  • Jesteburg
  • 13.11.18
Panorama
Der Entwurf zeigt den neuen Famila-Markt in Jesteburg. Die Eröffnung soll voraussichtlich im Herbst 2019 stattfinden
3 Bilder

Der Baubeginn naht

Famila investiert neun Millionen Euro / 60 neue Arbeitsplätze / Eröffnung im Herbst 2019. mum. Jesteburg. Die Baugenehmigung für Famila in Jesteburg liegt vor (das WOCHENBLATT berichte exklusiv). Am Ortsausgang in Richtung Asendorf wird ein Warenhaus mit 2.420 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen. Famila investiert laut eigenen Angaben etwa neun Millionen Euro in den Bau. "Dadurch werden mehr als 60 neue Arbeitsplätze und eine attraktive Einkaufsmöglichkeit in der Samtgemeinde geschaffen",...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
Panorama
Das Kieler Unternehmen "Famila" hat jetzt die Baugenehmigung für ein Warenhaus in Jesteburg bekommen

Grünes Licht für "Famila" in Jesteburg

Landkreis Harburg erteilt Baugenehmigung für neuen Markt am Ortsausgang. mum. Jesteburg. Endlich mal richtig gute Nachrichten für Jesteburg! Wie am Freitag bekannt wurde, hat das Kieler Unternehmen "Famila" die Baugenehmigung für ein Warenhaus am Ortsausgang in Richtung Asendorf bekommen. "Ich kann bestätigen, dass die Baugenehmigung vorliegt", sagt "Famila"-Sprecherin Bärbel Hammer. Nähere Informationen zum weiteren Ablauf wollte sie noch nicht geben. Jesteburg musste viele Jahre auf...

  • Jesteburg
  • 26.10.18
Service
Das Team vom "Sushicircle" fertig ständig neue Köstlichkeiten an

"famila" in der Buchholzer Innenstadt mit frischen "Sushi"-Speisen

Ab sofort können Liebhaber von Sushi-Köstlichkeiten diese stets frisch zubereitet im "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) erhalten. Dort eröffnete die Firma "Sushicircle" eine Live-Küche. Die Mitarbeiterinnen bieten eine große Vielfalt an schmackhaften Sushi-Kreationen an. Die Auswahl reicht von den Sushi-Klassikern bis zu vegetarischen Speisen. Auch Süßspeisen und Salate können gewählt werden. Am Stand gibt es Formulare, auf denen Sushi-Platten zum Wunschtermin...

  • Buchholz
  • 23.10.18
Panorama
Final-Akt des Winsener Oktoberfestes: Schlagerstar Roberto Blanco
11 Bilder

Oktoberfest im Luhepark: Winsen hat es krachen lassen

bs. Winsen. "Habt ihr noch Lust? Seid ihr noch daaa?" rief Schlagerstar Roberto Blanco  immer wieder ins feiernde Publikum, das die Fragen laut mitsingend mit "Jaaa" beantwortete. Der Auftritt des bekannten Schlagerstars am vergangenen Samstag, bildete das fulminante Finale des Winsener Oktoberfestes, das jetzt vom örtlichen Warenhaus Famila veranstaltet worden war und das trotz einiger Unstimmigkeiten mit einem Anwohner im Vorwege der Veranstaltung (das WOCHENBLATT berichtete), wieder zum...

  • Winsen
  • 30.09.18
Sport
Übersichtliche Rennstrecke: Der Famila-Parkplatz ist die Kulisse für den "Kleinen Preis"

Radrennen: Jubiläum beim "Kleinen Preis von Buchholz"

Veranstaltung findet zum 20. Mal statt / Jedermänner können sich noch anmelden os. Buchholz. In Buchholz ist es gute Tradition, dass neben den großen Radrennfahrern auch Kinder und Jugendliche ihr Rennen austragen: Am Sonntag, 16. September, steigt die 20. Auflage des Klassikers "Kleiner Preis von Buchholz". Ab 11 Uhr finden auf dem Parkplatz von OBI und Famila im Fachmarktzentrum am Nordring neun Rennen der Lizenzfahrer und Jedermänner zwischen drei und 15 Jahren statt. Der rund 1.000...

  • Buchholz
  • 08.09.18
Wirtschaft
Strahlende Gesichter bei der Eröffnung (v.li.): die beiden Famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz und Fritz Philip Langness, Hausleiterin Irene Pichol, Ratsherr Kai Holm (SPD), Bürgermeisterin Silvia Nieber und Dr. Hermann Langness, Eigentümer der Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH   Fotos: sb
39 Bilder

Famila in Stade ist eröffnet

Das große Warenhaus im Stadtteil Riensförde begrüßte schon am ersten Tag zahlreiche Kunden sb. Stade. Staunen und Begeisterung waren die vorwiegenden Reaktionen bei der Eröffnung des neuen Famila-Marktes in Stade. Am vergangenen Donnerstag eröffnete das Warenhaus am Stadtweg 160 im jungen Stadtteil Riensförde. Bereits am Mittwoch schlenderten geladene Gäste im Rahmen eines Empfangs durch den Markt und bewunderten das besondere Konzept des Warenhauses. "Seit 1995 bemühen wir uns um den...

  • Stade
  • 31.08.18
Service
Die Auszubildenden freuten sich über den Berufsstart

Neue Azubis im Fachmarktzentrum

Auch in diesem Jahr fingen am 1. August junge Menschen ihre Ausbildung in den Geschäften des Buchholzer Fachmarkzentrums an. Sie werden bei Möbel Kraft, im Media Markt, bei "famila" und bei "OBI" zu Kaufleuten im Einzelhandel, zu Verkäufern und zu Gastronomiefachleuten ausgebildet. "Wir freuen uns, dass sich erneut viele junge Menschen beworben haben, um bei uns eine Ausbildung zu beginnen", sagt Anneke Kruse, Leiterin des "famila"-Warenhauses.

  • Buchholz
  • 14.08.18
Politik
Britta Witte (CDU) Fotos: archiv
2 Bilder

"Hoffe, dass wir bald gut einkaufen können!"

Fünf Fragen an fünf Politiker: Jesteburgs Fraktionsspitzen beziehen Position im WOCHENBLATT-Interview. mum. Jesteburg. Mit dem Ende der Sommerferien erwacht auch das politische Leben in Jesteburg. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, bei den fünf Parteien nachzufragen, welche Themen für sie relevant sind. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit den Fraktionsspitzen Britta Witte (CDU), Birgit Heilmann (Grüne), Helmut Pietsch (SPD) sowie mit Hansjörg Siede (UWG-Vorsitzender) und...

  • Jesteburg
  • 07.08.18
Politik
Die Absetzung der Wahl von Henning Oertzen wird in Jesteburg heftig diskutiert
2 Bilder

"Oertzen wird diffamiert!"

Nach dem Affront gegen den designierten Gemeindedirektor fordert die FDP eine Sondersitzung. mum. Jesteburg. Obwohl Jesteburgs Kämmerer Henning Oertzen als sicherer Kandidat für den Posten des Gemeindedirektors galt und sich alle Parteien für ihn noch kurz zuvor im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss ausgesprochen hatten, wurde seine Wahl auf Antrag der CDU-Fraktionsvorsitzenden Britta Witte überraschend von der Tagesordnung des Gemeinderats genommen (das WOCHENBLATT berichtete). SPD...

  • Jesteburg
  • 13.07.18
Wirtschaft
Das neue famila-Team für Stade mit Hausleiterin Irene Pichol (re.)

Neues Famila-Team lernt sich in Stade kennen

sb. Stade. Ende August eröffnet im Stader Stadtteil Riensförde das neue große Famila Warenhaus. Schon jetzt traf sich das Team um die Hausleiterin Irene Pichol (Foto, re.) in der Hansestadt zu einem ersten Kennenlernen. Irene Pichol begrüßte ihre zukünftigen Mitarbeiter und gab wichtige Informationen zum neuen Standort. Erste Anproben gab es bei der Arbeitskleidung. Beim anschließenden Grillen bestand die Gelegenheit zum Klönen.

  • Stade
  • 03.07.18
Wirtschaft
Baustelle am Stadtweg

Barrierefreies Shopping-Vergnügen im neuen Famila-Markt ab August

40.000 Produkte auf 5.000 Quadratmetern in Stade-Riensförde tp. Stade. Vor allem die Bürger aus dem neuen Stadtteil Riensförde und die Nachbarn aus der Ortschaft Hagen warten gespannt auf die Eröffnung des Famila-Warenhauses am Stadtweg 160 in Stade. Nach dem ersten Spatenstich, der im Apri 2017 gesetzt wurde, sind die Bautätigkeiten nun weit vorangeschritten und die Gestalt des Marktes ist deutlich zu erkennen. Auf rund 5.000 Quadratmetern können die Kunden ab der Eröffung Ende August 2018...

  • Stade
  • 22.06.18
Politik
So soll der Famila-Markt später einmal aussehen
2 Bilder

Grünes Licht für Famila in Neu Wulmstorf

Bauausschuss votiert einstimmig für Verbrauchermarkt auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände mi. Neu Wulmstorf. Der Durchbruch ist geschafft: Im Bauausschuss machte die Politik jetzt den Weg frei für die Ansiedlung eines Famila-Markts auf dem Gelände des ehemaligen Möbel-Meyn-Marktes an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf. Die Empfehlung an den Rat sieht vor, dass auf dem Areal ein Famila-Markt mit einer Verkaufsfläche von 2.550 Quadratmetern entsteht. Investor ist Hauke...

  • Hollenstedt
  • 19.06.18
Politik
Mit der Verabschiedung des B-Plans wurde die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallengelände auf den Weg gebracht

Grünes Licht für Famila-Ansiedlung

Gemeinderat verabschiedet Bebauungsplan "Am Brettbach" mit großer Mehrheit as. Jesteburg. "Es ist ein wichtiger Tag für Jesteburg", sagte Bauausschuss-Vorsitzende Britta Witte (CDU) jetzt auf der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch. Der Rat hat mehrheitlich beschlossen, den geänderten Bebauungsplan Nr. 1.46 "Am Brettbach" zu verabschieden und damit die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallen-Grundstück am südlichen Ortsrand auf den Weg zu bringen. Britta Witte sprach...

  • Jesteburg
  • 01.06.18
Politik
Hinter dem Dorfbrunnen auf dem Spethmann-Platz soll das "Spiegelhaus" entstehen Fotos: mum/Jesteburg
2 Bilder

"Es ist Zeit, die Reißleine zu ziehen!"

"Spiegelhaus" nahe des Spethmann-Platzes: UWG Jes! hofft Standort mit Bürgerbegehren zu verhindern. mum. Jesteburg. Der geplante Standort für das "Spiegelhaus" - einen Kubus mit einer Seitenlänge von jeweils drei Metern - zwischen Dorfbrunnen und Pastorenteich in der Nähe des Spethmann-Platzes hat zu hitzigen Diskussionen geführt (das WOCHENBLATT berichtete). "Die UWG Jes! sieht sich in ihrer ablehnenden Haltung gegenüber diesem Standort bestätigt", sagt UWG-Chef Hansjörg Siede. Am heutigen...

  • Jesteburg
  • 29.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.