Beiträge zum Thema E-Fahrzeuge

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Horneburgs Gemeindedirektor Knut Willenbockel testet die neue Ladesäule

Mit Fördermitteln umgesetzt
Neue Ladesäulen in der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg

jab. Horneburg/Altes Land. Das 2015 beschlossene Klimaschutzkonzept der Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie der Gemeinde Jork sieht vor, die Elektromobilität zu fördern. Das soll unter anderem durch die Schaffung einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur geschaffen werden. Für die Klimaschutzregion wurden rund 18.000 Euro Fördermittel eingeworben. Damit wurden Normalladesäulen an fünf Standorten in Horneburg, Bliedersdorf und Nottensdorf errichtet. Eine weitere Ladesäule befindet sich in...

  • Horneburg
  • 15.06.21
  • 55× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gemeinsam engagiert für Buchholz: Stadtwerke Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse und Vertriebsleiter Jan Bauer

Wann handeln, wenn nicht jetzt?
Stadtwerke Buchholz treiben die Verkehrswende voran

Mit einem Anteil von rund 20 Prozent an allen Kohlendioxid-Emissionen trägt der Verkehr erheblich zum Klimawandel bei. Elektrofahrzeuge, angetrieben von erneuerbaren Energien, sollen die Verbrennungsmotoren ersetzen. Für den Erfolg der privaten Elektromobilität ist es dringend notwendig, die Strominfrastruktur zu modernisieren und die Digitalisierung zu nutzen. Da die meisten Nutzer ihre Fahrzeuge abends laden, kommt es zu Lastspitzen, die eine Netzanpassung erforderlich machen. Um das...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 35× gelesen
  • 2
Panorama

E-Fahrzeuge: Anteil in Buchholz steigt

os. Buchholz. In Buchholz waren im vergangenen Jahr 470 Autos mit E-Kennzeichen gemeldet - sowohl Hybrid- als auch reine Elektro-Fahrzeuge. Diese Zahl nannte Matthias Krohn, Chef der Buchholzer Verkehrsbehörde, auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Bei insgesamt 27.903 angemeldeten Pkw liege der Anteil der E-Fahrzeuge damit bei 1,68 Prozent. Im Jahr 2019 hatte der Anteil 0,58 Prozent betragen - 147 der damals 25.421 angemeldeten Autos waren E-Fahrzeuge.

  • Buchholz
  • 10.03.21
  • 17× gelesen
Panorama
Heini Brunkhorst (Mitte) und Tochter Heike Brunkhorst trafen sich zur ersten Planungsbesprechung 
für die E-Ladestation auf dem Undeloher Hof mit Elektriker Armin Ahlers

Eine E-Tankstelle in Undeloh
Für den Kampf um den Tourismus schaut Hotelier Heini Brunkhorst in die Zukunft

sv. Undeloh. "Ich höre das Gras wachsen!", sagt Heini Brunkhorst über seinen Plan, eine Doppelladesäule für E-Autos auf seinem Grundstück aufzustellen. Nachdem der Besitzer des Undeloher Hofs nun schon vermehrt von Touristen auf die Tankmöglichkeiten für E-Autos in der Umgebung angesprochen wurde und keine Antwort wusste, kam ihm die Idee, selbst eine solche Tankstelle aufzustellen. Und tatsächlich: Wer den nördlichen Teil der Lüneburger Heide mit seinem E-Auto anfahren möchte, muss zum Tanken...

  • Hanstedt
  • 09.02.21
  • 89× gelesen
Wirtschaft
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
  • 263× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Der neue VW ID.3 überzeugt mit hervorragendem Fahrkomfort und einer Reichweite von über 400 Kilometer Foto: Volkswagen
4 Bilder

Modernes Fahrgefühl kennenlernen
Autohaus Kuhn+Witte lädt Leser zu Fahrtests mit E-Fahrzeugen ein

ah. Landkreis. Das elektrische Fahren, die moderne und umweltfreundliche Mobilität, findet immer mehr Zuspruch. Die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge hat in Deutschland stark zugenommen. Lag die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Jahr 2015 noch bei 25.502, waren 2019 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits 136.617 Fahrzeuge eingetragen. Das Autohaus Kuhn+Witte setzte sich bereits sehr früh für diese Antriebstechnologie ein, war ein Vorreiter für Fahrzeuge mit Elektroantrieb....

  • Buchholz
  • 30.10.20
  • 233× gelesen
Politik
Wollen etwas für die E-Mobilität tun: Bernd Henke (li.) und Heinz-Dieter Adamczak

Mehr Ladesäulen errichten
SPD fordert eine bessere Infrastruktur für E-Mobilität in Stelle

thl. Stelle. "Die Steller SPD unterstützt die weltweiten Forderungen nach einer sauberen Umwelt und einer Reduzierung der Treibhausgase. Deshalb sollte der Einsatz emissionsarmer Antriebe für Pkw, wo immer es geht, unterstützt werden", sagt Bernd Henke, Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten. "Neben dem aktuell hohen Preis für Elektrofahrzeuge und der eingeschränkten Reichweite von Elektrofahrzeugen ist auch die unzureichende Ladeinfrastruktur ein Grund dafür, warum die Elektromobilität nur...

  • Stelle
  • 16.10.20
  • 97× gelesen
Wir kaufen lokal
Thorben Wutke (re.) und Matthias Kling informieren über die optimalen Transporter
3 Bilder

Mit den besten Transportern unterwegs sein
Jetzt durchstarten: Das Autohaus HANS TESMER offeriert attraktives Angebot für Mercedes-Benz Sprinter, Vito und Citan

Wer viel für seine Kunden unterwegs ist, muss sich auf sein Fahrzeug stets verlassen können. Zuverlässigkeit und Flexibilität sind Eigenschaften, die Transporter von Mercedes-Benz aus Tradition kennzeichnen. Sie sind für höchste Ansprüche konzipiert und erfüllen tagtäglich zuverlässig ihre  Aufgaben. Das Autohaus HANS TESMER in Buchholz (Ritscher Straße 32, Tel. 04186-8882868, und Winsen/Luhe, Luhdorfer Straße 130, Tel. 04171-8828-0, www.tesmer.de) bietet Gewerbetreibenden jetzt unter dem Motto...

  • Buchholz
  • 12.06.20
  • 609× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Team freut sich über den neuen Standort (v.li.): Christopher Cohrs, Milena Braun, Claudia und Towje Gastinger
6 Bilder

Bester Service rund ums Kraftfahrzeug - wie gewohnt!
Towje Gastinger übernahm die Firma "Braun Auto & Caravan" in Tostedt

Besitzer von Kraftfahrzeugen, motorisierten Zweirädern sowie Wohnwagen und Wohnmobilen, die bislang den kompetenten Service der Firma "Uwe Braun Auto & Caravan" in Tostedt (Elsterbogen 1-5) genutzt haben, finden jetzt einen neuen Eigentümer: Towje Gastinger übernahm von Uwe Braun den Betrieb und zog mit seiner Firma aus der Bahnhofstraße an den Elsterbogen. "Ich freue mich, dass ich diesen Standort nutzen kann", sagt Kraftfahrzeugtechniker Towje Gastinger. Auch Uwe Braun, der bisherige Inhaber,...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 794× gelesen
Politik
Die Sonderparkplätze für E-Fahrzeuge wie hier auf dem Rathausplatz sollen künftig wegfallen

Buchholz
E-Auto-Besitzer parken künftig zwei Stunden gebührenfrei

os. Buchholz. Besitzer von E-Fahrzeugen sollen künftig auf allen Flächen in Buchholz, die der Parkraumbewirtschaftung unterliegen, für die Dauer von zwei Stunden von den Parkgebühren befreit werden. Der Fachausschuss hat das Ansinnen der Verwaltung bereits mit großer Mehrheit empfohlen, jetzt steht noch die Bestätigung durch den Stadtrat aus. Das Thema steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung, die für Donnerstag, 14. Mai, terminiert ist.  Mit der Regelung will die Verwaltung das...

  • Buchholz
  • 28.04.20
  • 387× gelesen
Wirtschaft
Der Elektrotransporter Renault Kangoo Z.E ist für mittelständische Handwerksbetriebe ideal

E-Fahrzeuge für Handwerksbetriebe - Renault wieder an der Spitze!

ah. Landkreis. Renault bleibt in Deutschland Marktführer bei Elektrofahrzeugen und hat 2017 auf dem deutschen Markt so viele E-Autos verkauft wie nie zuvor. Die Renault E-Auto-Zulassungen stiegen um 31 Prozent auf 5.058 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (2016: 3.862 Einheiten). Der Renault Elektro-Marktanteil lag bei 16,5 Prozent. Deutschlands meistverkauftes Elektromodell war erneut der Renault ZOE. 4.323 Neuzulassungen bedeuten einen neuen ZOE Verkaufsrekord und einen Zuwachs von 54,1 Prozent...

  • Buchholz
  • 23.01.18
  • 154× gelesen
Politik
Auf dem Rathausplatz steht jetzt neben einem Behindertenparkplatz (re.) auch eine Stellfläche für E-Fahrzeuge zur Verfügung

Buchholz: Kostenfreier Parkplatz für E-Fahrzeuge

os. Buchholz. Weiterer Mosaikstein zur Stärkung der E-Mobilität in Buchholz: Auf dem Rathausplatz ist jetzt ein Parkplatz eingerichtet worden, auf dem die Besitzer von E-Autos ihr Fahrzeug kostenfrei abstellen können. Die Verwaltung reagiert damit auf eine Entscheidung des Verwaltungsausschusses im vergangenen November, Maßnahmen zu ergreifen, die die E-Mobilität attraktiver machen. Diesen Antrag hatte die Gruppe R2G (SPD, Linke, Grüne) gestellt. In Kürze sollen drei weitere, für Besitzer von...

  • Buchholz
  • 09.01.18
  • 91× gelesen
Politik
Schwört auf E-Mobilität: Stephan Klör
3 Bilder

Plädoyer für mehr E-Tankstellen

Infrastruktur in Buchholz lässt zu wünschen übrig: Parkplätze an den Zapfsäulen sind oft zugeparkt os. Buchholz. Die tägliche Fahrt in die Buchholzer Innenstadt ist für Stephan Klör spannend: Ist die E-Tankstelle vor dem Rathaus frei - oder wie so häufig von Autos mit Verbrennungsmotor zugestellt. „Manche Autobesitzer sind zu faul, einen anderen Parkplatz zu suchen, manche stellen ihr Fahrzeug aus Unwissenheit dorthin“, sagt Stephan Klör. Für ihn sei das ein großes Ärgernis, da er auf einen...

  • Buchholz
  • 01.11.16
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.