Christian Uckermark

1 Bild

Sportabzeichen-Wettbewerb 2015 der Sparkassen-Finanzgruppe: TSV Eintracht Hittfeld unter den bundesweiten Preisträgern

Sparkasse Harburg-Buxtehude
Sparkasse Harburg-Buxtehude | am 28.06.2016

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum achten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnet darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Bis zum 15. Januar konnten sportlich aktive Schulen und Vereine am...

5 Bilder

Gelungenes Sommerfest bei Eintracht Hittfeld

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.08.2014

kb. Hittfeld. Eine große Kinderolympiade, spannende Vorführungen sowie reichlich Spiel und Spaß gab es kürzlich auf dem Sommerfest des TSV Eintracht Hittfeld. Bei schönstem Sommerwetter kamen viele Besucher, um sich über das sportliche Angebot des Vereins zu informieren und auch selber das ein oder andere Sportgerät auszuprobieren. Verschiedene Vorführungen sorgten für Abwechslung, beeindruckend waren besonders die...

1 Bild

Hochspringer fallen wieder weich

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.10.2013

kb. Hittfeld. Freude beim TSV Hittfeld: Künftig müssen die Leichtathleten beim Hochsprung keine unsanfte Landung mehr fürchten. Durch eine Spende der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Höhe von 2.000 Euro konnte endlich eine neue Hochsprungmatte angeschafft werden, die insgesamt mit fast 10.000 Euro zu Buche schlägt. "Die alte Matte war nach 30 Jahren wirklich nicht mehr zu gebrauchen", so Roland Witt (Foto, 3. v. re.) Leiter der...

1 Bild

Seevetaler Fußballer übergaben eine 2300-Euro-Spende

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 19.07.2013

FUSSBALL: Der Erlös aus einem Benefizspiel kommt der Kinderkrebshilre zu Gute (cc). TSV-Vorsitzender Christian Uckermark, Carsten Witt, André Krabiell und Torben Aschendorf (alle vom TSV Eintracht Hittfeld) überreichten Anette Kosakowski vom Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal“ einen Scheck über die stattliche Summe von 2300 Euro, die durch Eintrittsgelder, einem Losverkauf, dem Erlös aus Verpflegungsständen, und...

3 Bilder

Zwietracht statt Eintracht: Krise beim TSV Hittfeld

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.07.2013

Der Sportverein (1.800 Mitglieder) steckt mitten in einer Zerreißprobe / Anwälte bemüht mi. Hittfeld. Konflikte zwischen dem Obmann der Fußballabteilung, Reinhard Degen (65), und dem Vereinsvorsitzenden, Christian Uckermark (34), belasten seit geraumer Zeit den Seevetaler Sportverein TSV Eintracht Hittfeld. Die Spannungen sind mittlerweile so eskaliert, dass der Vorstand Degen durch dessen Stellvertreter Carsten Witt ersetzt...